Handels- und Gesellschaftsrecht

Anwälte für Handels- und Gesellschaftsrecht in Ihrer Nähe

BSP Bierbach Streifler & Partner Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB

DeutschEnglisch 3 mehr anzeigen
Wir beraten Sie zu allen Fragen ums Handels- und Gesellschaftsrecht
FamilienrechtVerwaltungsrecht
Zusätzlich zu Handels- und Gesellschaftsrecht, sind wir in 15 anderen Rechtsgebiete versiert. 15 mehr anzeigen
Kanzlei mit 11 Anwälten
Oranienburger Straße 6910117 Berlin030-278740 30
< 1 km

ETL Advokat Rechtsanwaltsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft mbH

Die Kanzlei ETL Advokat Rechtsanwaltsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft mbH berät Sie zu allen Fragen ums Handels- und Gesellschaftsrecht.
Kanzlei
Mauerstr. 86, 10117 Berlin+49 30 2264 3364
< 1 km

Kanzlei Varol - Recht Steuern Wirtschaft

DeutschEnglisch 1 mehr anzeigen
Die Kanzlei Kanzlei Varol - Recht Steuern Wirtschaft berät Sie zu allen Fragen ums Handels- und Gesellschaftsrecht.
Zusätzlich zu Handels- und Gesellschaftsrecht, sind wir in 6 anderen Rechtsgebiete versiert. 6 mehr anzeigen
Einzelanwalt
Schlüterstraße 37, 10629 Berlin+49 (0)30 88 77 70 00
< 1 km

Kollmorgen Rechtsanwälte

Die Kanzlei Kollmorgen Rechtsanwälte berät Sie zu allen Fragen ums Handels- und Gesellschaftsrecht.
Handels- und Gesellschaftsrecht
DeutschEnglisch
Kanzlei
Kurfürstendamm 179, 10707 Berlin+49 30 88926462
< 1 km
1 relevante AnwaltAlle anzeigen

Rechtsanwältin Marie-Luise Kollmorgen

Fachanwalt für Handels- und GesellschaftsrechtHandels- und Gesellschaftsrecht 4 mehr anzeigen

Handels- und Gesellschaftsrecht in den Regionen

AachenBerlinBielefeldBochumBonnBraunschweigBremenChemnitzDortmundDresdenDuisburgDüsseldorfErfurtFrankfurt am MainGelsenkirchenHalle (Saale)HamburgHammHannoverKasselKölnKrefeldLeipzigLeverkusenMagdeburgMainzMannheimMönchengladbachMülheim an der RuhrMünchenMünsterMünsterNeussOberhausenOberhausenOsnabrückPotsdamRostockSolingenWiesbadenWuppertalWürzburgZwickau

Artikel zum Thema Handels- und Gesellschaftsrecht

Gesellschaftsrecht: Schutz von Geschäftsgeheimnissen – Neue Anforderungen an die Geheimnisbewahrung

Der Schutz von Know-How und vertraulichen Geschäftsinformationen wird seit April durch ein neues Gesetz bestimmt und damit unter neue Voraussetzungen gestellt. Bislang reichte zum Schutz schon der bekundete Wille zur Geheimhaltung einer bestimmten Information durch den Geheimnisinhaber. Zukünftig müssen weitere „angemessene Geheimhaltungsmaßnahmen“ ergriffen werden, damit eine Information den Status eines Geschäftsgeheimnisses erlangt – BSP Rechtsanwälte – Anwalt für Gesellschaftsrecht Berlin
Die Bedeutung von Geschäftsgeheimnissen hat viele Facetten. Insbesondere für das Streben am Markt innovativ tätig zu werden und sich von etwaiger Konkurrenz abzuheben ist das Geheimhalten bestimmter Informationen unentbehrlich.

Gesellschaftsrecht: Brexit – Erleichterter Wechsel von der Limited in das deutsche Recht

„Es ist nach wie vor unklar, wie sich die innenpolitische Lage in Großbritannien weiter entwickelt. Ein harter Brexit ist nicht ausgeschlossen. Die Unternehmen in Deutschland und Europa müssen daher Vorsorge treffen“, so Katarina Barley, Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz im Hinblick auf das kürzlich in Kraft getretene „Vierte Gesetz zur Änderung des Umwandlungsgesetzes“ – BSP Rechtsanwälte – Anwalt für Gesellschaftsrecht Berlin
In der Vergangenheit haben rund 10.000 Unternehmen in Deutschland die Rechtsform der Limited („private company limited by shares“) oder der PLC („public limited company“) gewählt. Mit dem Wirksamwerden des Brexits droh

Ehrenamt grundsätzlich beitragsfrei

​Die ehrenamtliche Tätigkeit ist in der gesetzlichen Sozialversicherung grundsätzlich auch dann beitragsfrei, auch wenn hierfür eine pauschale Aufwandsentschädigung gewährt wird.
Die ehrenamtliche Tätigkeit ist in der gesetzlichen Sozialversicherung grundsätzlich auch dann beitragsfrei, wenn hierfür eine angemessene pauschale Aufwandsentschädigung gewährt wird und neben Repräsentationspflichten auch Aufgaben der Verwaltung

Ehrenamtliche unterliegen mit Aufwandsentschädigungen nicht der Sozialversicherungspflicht

Das Bundessozialgericht hat mit Urteil vom 16.08.2017 (Az. B 12 KR 14/16 R) entschieden, dass Aufgaben und Tätigkeiten, die Ausfluss der organschaftlichen Stellung einer ein Ehrenamt ausübenden Person und auch nicht für jedermann frei zugänglich s

Gesetze zum thema Handels- und Gesellschaftsrecht

AGG | Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz

AGG
Abschnitt 1 Allgemeiner Teil § 1 Ziel des Gesetzes Ziel des Gesetzes ist, Benachteiligungen aus Gründen der Rasse oder wegen der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder...

AktG | Aktiengesetz

Eingangsformel Der Bundestag hat mit Zustimmung des Bundesrates das folgende Gesetz beschlossen: Erstes Buch Aktiengesellschaft Erster Teil Allgemeine Vorschriften § 1 Wesen der...

ALG | Gesetz über die Alterssicherung der Landwirte

ALG
Erstes Kapitel Versicherter Personenkreis § 1 Versicherte kraft Gesetzes (1) Versicherungspflichtig sind 1.Landwirte,2.mitarbeitende Familienangehörige. (2) Landwirt ist, wer als Unternehmer ein...

AO 1977 | Abgabenordnung

AO
Erster Teil Einleitende Vorschriften Erster Abschnitt Anwendungsbereich § 1 Anwendungsbereich (1) Dieses Gesetz gilt für alle Steuern einschließlich der Steuervergütungen, die durch Bundesrecht...