Maklerrecht

erstmalig veröffentlicht: 19.10.2008, letzte Fassung: 19.10.2008
Das Maklerrecht wird grundsätzlich in den §§ 653-655 BGB geregelt. In Folge der Vertragsfreiheit der Vertragspartner existieren aber etliche Spezialregelungen und in der Rechtspraxis hat sich eine große Zahl von Sonderfällen herausgebildet. Die Hauptleistungspflicht des Maklervertrages ist die Pflicht des Auftraggebers zur Zahlung des Maklerlohns, welcher jedoch nur im Erfolgsfall fällig wird. Aus der Regelung des § 652 BGB ergibt sich keine Tätigkeitsverpflichtung des Maklers oder des Auftragsgebers zur Wahrnehmung der nachgewiesenen Abschlussmöglichkeit. Der Handelsmakler hat jedoch die Interessen beider Vertragsparteien zu wahren und haftet gegebenenfalls für einen  durch sein Verschulden entstandenen Schaden.

Anwälte

1626 Anwälte, die zum Maklerrecht beraten.

Rechtsanwälte Callsen & Thürk in Partnerschaft

Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Rechtsanwälte und Notar Callsen & Thürk in Partnerschaft, in 24944 Flensburg, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: Vertragsrecht Architektenrecht Gewerberaummietrecht Immobilienrecht
2 Anwälte
Jan-Torben Callsen | Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Kristina Callsen | Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Pöppinghaus Schneider Haas PartGmbB

ArbeitsrechtErbrechtFamilienrechtHandels- und GesellschaftsrechtMedizinrechtVerkehrsrecht

Die Kanzlei Pöppinghaus : Schneider : Haas Rechtsanwälte PartGmbB in 01067 Dresden kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: Arbeitsrecht Familienrecht Erbrecht Verkehrsrecht Handels- und
7 Anwälte
Dr.jur. Michael Haas | Fachanwalt für Medizinrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Philipp Schneider | Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Verkehrsrecht
Dr. jur. Annekatrin Behne
Arnd Leser | Fachanwalt für Arbeitsrecht
Tobias Keller
Diana Wiemann-Große | Fachanwältin für Familienrecht, Fachanwältin für Erbrecht
Marcel Frank Schmieder

Kanzlei Wardenburg | Maiwald, Schulze, Noll, Baumann | Rechtsanwälte, Fachanwälte, Notar

FamilienrechtSozialrecht

Kanzlei Wardenburg in 26203 Wardenburg, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: ArbeitsrechtFamilienrechtErbrechtMietrechtSozialrechtZivilrecht Rechtsanwältin Karin Schulze ist Fachanwältin für Fam
6 Anwälte
Karin Schulze | Fachanwältin für Familienrecht, Fachanwältin für Sozialrecht
Kerstin Noll
Petra Elverich
Rolf Maiwald
Sandra Baumann
Sebastian Waldera

elixir rechtsanwälte martens & partner


Rechtsanwälte mit viel Erfahrung im Unternehmensrecht
DeutschEnglisch
2 Anwälte
Florian Schuh
Uwe Martens

REWISTO Rechtsanwälte Friedhoff, Mauer & Partner mbB

Erbrecht

Ihr Fachanwaltskanzlei in Aachen
12 Anwälte
Gabriele Hesen
Gabriele Hesen
Andreas Weyand
Fachanwalt für Erbrecht - Dr. René Gülpen
Kai Muscheid
Kai Muscheid
Alexandros Tiriakidis
Alexandros Tiriakidis
Arne Meyer
Arne Meyer

Notare

1 Notare, die zum Maklerrecht beraten.

Thun, Steiner & Partner

ArbeitsrechtFamilienrechtInsolvenzrechtMiet- und Wohnungseigentumsrecht

Ihre Erfahrenen Rechtsanwälte und Notare in Norderstedt
5 Anwälte
Andrea Münster | Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Anja Koch | Fachanwältin für Familienrecht
Björn Petersen | Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Janine Fittkau
Martin Schmidt-John | Fachanwalt für Insolvenzrecht

Steuerberater

2 Steuerberater, die zum Maklerrecht beraten.

Thun, Steiner & Partner

ArbeitsrechtFamilienrechtInsolvenzrechtMiet- und Wohnungseigentumsrecht

Ihre Erfahrenen Rechtsanwälte und Notare in Norderstedt
5 Anwälte
Andrea Münster | Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Anja Koch | Fachanwältin für Familienrecht
Björn Petersen | Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Janine Fittkau
Martin Schmidt-John | Fachanwalt für Insolvenzrecht

Wirtschaftsprüfer

1 Wirtschaftsprüfer, die zum Maklerrecht beraten.

Artikel

Artikel schreiben

8 relevante Artikel zu diesem Rechtsgebiet

BGH: Kein Anspruch auf Maklerprovision bei fehlerhafter Widerrufsbelehrung – Verbraucher können Geld zurückfordern

27.01.2021

Der BGH stellt in seinem Urteil von 26.11.2020 BGH, Az. I ZR 169/19 klar: Widerrufsbelehrungen von Maklerverträgen, welche außerhalb der Geschäftsräume des Maklers zustande kommen, müssen in Papierform übergeben werden - Anderenfalls beginnt die Wide

Maklerrecht: Das Exposé als Angebot für einen Maklervertrag

19.01.2017

Maßgeblicher Zeitpunkt für das Zustandekommen eines Maklervertrags ist die Vereinbarung des Besichtigungstermins.

Maklerrecht: Kein Provisionsanspruch bei Übergabe des Exposés eines anderen Maklers

04.04.2017

Der Makler, der einem Interessenten das Exposé eines anderen Maklers übergibt, bringt damit grundsätzlich nicht zum Ausdruck, dass er im Erfolgsfall selbst eine Provision beansprucht.

Maklerrecht: BFH: Zum Erfüllungsrückstand wegen Kundenbetreuung bei einem Versicherungsvertreter

19.05.2010

Rechtsanwalt für Maklerrecht - Immobilienrecht - BSP Bierbach, Streifler & Partner PartGmbB

Immobilienrecht: Bindung des Vorkaufsberechtigten an sog. Maklerklausel aus Erstvertrag

15.09.2016

Die Bestimmung des § 655 BGB ist nicht über ihren Wortlaut hinaus auf andere Arten von Maklerverträgen anzuwenden.