Areas of law tree

Steuerrecht

Lawyers for ${area}

BSP Bierbach Streifler & Partner Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB

DeutschEnglisch show ${value} more
Wir beraten Sie zu allen Fragen ums Steuerrecht
FamilienrechtVerwaltungsrecht
As well as ${areaname}, we handle ${number} of other AOLs show ${value} more
company with lawyers
Oranienburger Straße 6910117 Berlin030-278740 30
< ${distance} km away

Kanzlei Varol - Recht Steuern Wirtschaft

DeutschEnglisch show ${value} more
Die Kanzlei Kanzlei Varol - Recht Steuern Wirtschaft berät Sie zu allen Fragen ums Steuerrecht.
As well as ${areaname}, we handle ${number} of other AOLs show ${value} more
single lawyer
Schlüterstraße 37, 10629 Berlin+49 (0)30 88 77 70 00
< ${distance} km away

Anwaltskanzlei Scheiding

Die Kanzlei Anwaltskanzlei Scheiding berät Sie zu allen Fragen ums Steuerrecht.
Company
Treskowallee 108, 10318 Berlin030 - 544 84 704
< ${distance} km away
relevant lawyerShow all

vpmk Rechtsanwälte

Die Kanzlei vpmk Rechtsanwälte berät Sie zu allen Fragen ums Steuerrecht.
As well as ${areaname}, we handle ${number} of other AOLs show ${value} more
company with lawyers
Monbijoupl. 3a, 10178 Berlin030 53633990
< ${distance} km away
relevant lawyerShow all

Rechtsanwalt Volker Mauch

Steuerrecht show ${value} more

${area} in regions

AachenBerlinBielefeldBochumBonnBraunschweigBremenChemnitzDortmundDresdenDuisburgDüsseldorfErfurtFrankfurt am MainGelsenkirchenHalle (Saale)HamburgHannoverHerneKasselKölnKrefeldLeipzigLeverkusenMagdeburgMainzMönchengladbachMülheim an der RuhrMünchenMünsterMünsterNeussOberhausenOberhausenOsnabrückPotsdamRegensburgSolingenWuppertalWürzburgZwickau

Articles about ${area}

Steuerrecht Werbungskosten – Einrichtungsgegenstände bei doppelter Haushaltsführung weiter voll abzugsfähig

Bei einer beruflich veranlassten doppelten Haushaltsführung können Arbeitnehmer Unterkunftskosten seit 2014 nur noch bis maximal 1.000 EUR im Monat als Werbungskosten abziehen. Zu diesen Unterkunftskosten zählte die Finanzverwaltung bisher auch die Aufwendungen für Einrichtungsgegenstände und Hausrat. Dieser profiskalischen Sichtweise hat der Bundesfinanzhof (BFH) aber nun eine Absage erteilt – BSP Rechtsanwälte – Anwalt für Steuerrecht Berlin
In dem dortigen Fall hatte ein Arbeitnehmer im Streitjahr 2014 eine beruflich veranlasste doppelte Haushaltsführung begründet. Er mietete am Ort seiner ersten Tätigkeitsstätte eine Zwei-Zimmer-Wohnung an.  Die Aufwe
Steuerrecht

Steuerrecht: Digitale Aufzeichnungen – Anwendungserlass zur Buchführung und Aufzeichnung mit elektronischen Kassen

Durch das Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen vom 22.12.2016 wurde mit § 146a der Abgabenordnung (AO) eine Ordnungsvorschrift für die Buchführung und Aufzeichnung mittels elektronischer Aufzeichnungssysteme eingeführt. Das Bundesfinanzministerium hat nunmehr einen Anwendungserlass veröffentlicht, der § 146a AO näher präzisiert – BSP Rechtsanwälte – Anwalt für Steuerrecht Berlin
Bestimmte elektronische Aufzeichnungssysteme müssen ab dem 1.1.2020 grundsätzlich über eine zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung (TSE) verfügen, die aus drei Bestandteilen besteht: einem Sicherheitsmodul, einem Speic
Steuerrecht

Steuerrecht: Gewerbe – Erträge aus Internetauktionen bei eBay als gewerbliche Einkünfte

Der über Jahre nachhaltig ausgeübte Handel mit Gebrauchsgegenständen (z. B. aus Entrümpelungen und Haushaltsauflösungen) auf der Internetplattform eBay ist grundsätzlich als gewerbliche Tätigkeit einzustufen. Allerdings hat das Finanzgericht (FG) Hessen in seinem Fall pauschale Betriebsausgaben in Höhe von 60 Prozent anerkannt – BSP Rechtsanwälte – Anwalt für Steuerrecht Berlin
In dem Fall hatte eine Sammlerin beim Stöbern bei Haushaltsauflösungen kostengünstig Gegenstände eingekauft und diese auf eBay versteigert. Alle Artikel waren mit dem Mindestgebot von 1 EUR versehen. Über die Versteigerung

Steuerrecht: Aktuell - Bundesrat stimmt zahlreichen Steuergesetzen zu - Dienstfahrräder und Jobtickets ab 2019 steuerfrei

Am 23.11.2018 hat der Bundesrat zahlreichen Steuergesetzen zugestimmt, sodass diese nun in Kraft treten können. Wie so oft im Gesetzgebungsverfahren wurden „kurz vor Toresschluss“ noch einige Änderungen vorgenommen. Hierbei ist hervorzuheben, dass Dienstfahrräder und Jobtickets ab 2019 steuerfrei sind - BSP Rechtsanwälte - Anwälte für Steuerrecht Berlin
Das im Laufe des Gesetzgebungsverfahrens umbenannte „Jahressteuergesetz 2018“ (jetzt: „Gesetz zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschrifte
Steuerrecht

Laws related to ${area}

ALG | Gesetz über die Alterssicherung der Landwirte

ALG
Erstes Kapitel Versicherter Personenkreis § 1 Versicherte kraft Gesetzes (1) Versicherungspflichtig sind 1.Landwirte,2.mitarbeitende Familienangehörige. (2) Landwirt ist, wer als Unternehmer ein...

AO 1977 | Abgabenordnung

AO
Erster Teil Einleitende Vorschriften Erster Abschnitt Anwendungsbereich § 1 Anwendungsbereich (1) Dieses Gesetz gilt für alle Steuern einschließlich der Steuervergütungen, die durch Bundesrecht...

BAföG | Bundesgesetz über individuelle Förderung der Ausbildung

Bundesausbildungsförderungsgesetz - BAföG
§ 1 Grundsatz Auf individuelle Ausbildungsförderung besteht für eine der Neigung, Eignung und Leistung entsprechende Ausbildung ein Rechtsanspruch nach Maßgabe dieses Gesetzes, wenn dem...

BBauG | Baugesetzbuch

BauGB
Erstes Kapitel Allgemeines Städtebaurecht Erster Teil Bauleitplanung Erster Abschnitt Allgemeine Vorschriften § 1 Aufgabe, Begriff und Grundsätze der Bauleitplanung (1) Aufgabe der...

Judgements related to ${area}

OVGHH 4 Bs 83/18

24.01.2019
Hamburgisches Oberverwaltungsgericht Beschluss 4 Bs 83/18, 24. Januar 2019
Tenor Die Besch

OLGMUEN 23 U 998/18

17.01.2019
Oberlandesgericht München Endurteil 23 U 998/18, 17. Januar 2019
Tenor 1. Auf die Berufung des Klägers wird das Urteil des Landgerichts Traunstein vom 23.02.2018, Az. 1 HK O 2404/16 aufgehoben. 2. Der Beklagte wird verurteilt, an den Kläger einen Betrag von € 180.920,97 zu

EUGH C-496/17

16.01.2019
Europäischer Gerichtshof Urteil C-496/17, 16. Januar 2019
URTEIL DES GERICHTSHOFS (Dritte Kammer) 16. Januar 2019 ( *

ARBGHA 4 Ga 1/19

15.01.2019
Arbeitsgericht Hagen Urteil 4 Ga 1/19, 15. Januar 2019
Tenor 1. Dem Verfügungsbeklagten wird untersagt, die mit der Stellenausschreibung 74/10 in den Hausmitteilungen des Verfügungsbeklagten vom 25.10.2018 veröffentlichte ausgeschriebene Stelle der Teamleitung Leistungssachbearbeitung in der