Bundesverfassungsgericht

Anwälte

265 Anwälte im Umkreis von diesem Gericht

Anzeigen >Rechtsanwalt Dr. Andreas Wille | Fachanwalt für Insolvenzrecht


Rechtsanwalt Dr. Andreas Wille, in 75173 Pforzheim, ist Fachanwalt für Insolvenzrecht und kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Domainrecht * Insolvenzrecht * Markenrecht * Wettbewerbsrecht *...

Anzeigen >Rechtsanwalt Aydin Aras


Rechtsanwalt Aydin Aras, in 76131 Karlsruhe, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Verwaltungsrecht * Immobilienrecht * Wirtschaftsrecht * Zivilrecht * Verkehrsrecht

Anzeigen >Rechtsanwalt Karlheinz Wessely


Rechtsanwalt Karlheinz Wessely, in 75172 Pforzheim, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Verkehrsrecht * Arbeitsrecht * Familienrecht * Privates Baurecht * Arbeitsvertragsrecht

Anzeigen >Rechtsaudit-Anwälte | Rechtsanwalt Robert Haas


Rechtsaudit-Anwälte | Rechtsanwalt Robert Haas, in 76133 Karlsruhe, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Arbeitsrecht * Familienrecht * Strafrecht * Architektenrecht * Verwaltungsrecht ...

Anzeigen >SRP | Schmidt-Schmiedebach, Rauch & Partner GbR | Sozietät


SRP | Schmidt-Schmiedebach, Rauch & Partner GbR | Sozietät, in 76437 Rastatt, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Architektenrecht * Verkehrsrecht * Arbeitsrecht * Familienrecht * Bau- und...

Anzeigen >Rechtsanwälte Stich, Dörr, Roth & Partner


Rechtsanwälte Stich, Dörr, Roth & Partner, in 76870 Kandel, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Arbeitsrecht * Versicherungsrecht * Verwaltungsrecht * Steuerrecht * Verkehrsrecht Rechtsanwalt

Anzeigen >Rechtsanwalt Prof. Dr. Volkert Vorwerk


Rechtsanwalt Prof. Dr. Volkert Vorwerk, in 76133 Karlsruhe, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Patentrecht * Handelsvertreterrecht * Bank- und Kapitalmarktrecht * Europarecht * Kaufrecht

Anzeigen >Dr. Klumpp Rechtsanwälte


Dr. Klumpp Rechtsanwälte, in 76185 Karlsruhe, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Steuerrecht * Arbeitsrecht * Wirtschaftsrecht * Kaufrecht * Erbrecht Rechtsanwalt Dr. Hans-Hermann Klumpp ist

Anzeigen >Rechtsanwalt Konstantin Weber | Fachanwalt für Steuerrecht


Rechtsanwalt Konstantin Weber, in 76135 Karlsruhe, ist Fachanwalt für Steuerrecht und kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Architektenrecht * Steuerrecht * Internationales Steuerrecht *...

Anzeigen >Rechtsanwalt Claudius Maxim Springer


Rechtsanwalt Claudius Maxim Springer, in 76337 Waldbronn, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Steuerrecht * Verkehrsrecht * Arbeitsrecht * Erbrecht

Urteile

2575 Urteile von diesem Gericht

Anzeigen >Bundesverfassungsgericht Nichtannahmebeschluss, 18. Aug. 2010 - 1 BvR 3268/07

18.08.2010
Bundesverfassungsgericht Nichtannahmebeschluss 1 BvR 3268/07, 18. August 2010

------ Gründe ------ I. 1 Die Verfassungsbeschwerde richtet sich gegen Entscheidungen des Bundesverwaltungsgerichts, das der Beschwerdeführerin einen von ihr geltend gemachten, auf zwei Grundstücke bezogenen Restitutionsanspruch nach dem Gesetz zu

Anzeigen >Bundesverfassungsgericht Stattgebender Kammerbeschluss, 29. Juli 2010 - 1 BvR 1634/04

29.07.2010
Bundesverfassungsgericht Stattgebender Kammerbeschluss 1 BvR 1634/04, 29. Juli 2010

----- Tenor ----- Das Urteil des Verwaltungsgerichts Lüneburg vom 23. Januar 2004 - 3 A 120/02 - und der Beschluss des Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts vom 14. Juni 2004 - 11 LA 79/04 - verletzen den Beschwerdeführer in seinem Grundrecht au

Anzeigen >Bundesverfassungsgericht Nichtannahmebeschluss, 21. Aug. 2018 - 1 BvR 2674/17

21.08.2018
Bundesverfassungsgericht Nichtannahmebeschluss 1 BvR 2674/17, 21. August 2018

----- Tenor ----- Die Verfassungsbeschwerde wird nicht zur Entscheidung angenommen. ------ Gründe ------ I. 1 Die Beschwerdeführerin war als Trägerin der Leistungen zur Sozialhilfe Beigeladene des streitigen Ausgangsverfahrens. Darin ging es um.

Anzeigen >Bundesverfassungsgericht Nichtannahmebeschluss, 11. Sept. 2018 - 1 BvR 1413/18

11.09.2018
Bundesverfassungsgericht Nichtannahmebeschluss 1 BvR 1413/18, 11. September 2018

----- Tenor ----- 1. Das Ablehnungsgesuch wird als unzulässig verworfen. 2. Die Verfassungsbeschwerde wird nicht zur Entscheidung angenommen. ------ Gründe ------ 1 1. Das Ablehnungsgesuch ist offensichtlich unzulässig, weil Richter nicht benann

Anzeigen >Bundesverfassungsgericht Nichtannahmebeschluss, 22. Aug. 2018 - 2 BvR 688/18

22.08.2018
Bundesverfassungsgericht Nichtannahmebeschluss 2 BvR 688/18, 22. August 2018

----- Tenor ----- Die Verfassungsbeschwerde wird nicht zur Entscheidung angenommen. Damit erledigt sich der Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung. ------ Gründe ------ 1 Die Verfassungsbeschwerde ist nicht zur Entscheidung anzunehmen.

Anzeigen >Bundesverfassungsgericht Nichtannahmebeschluss, 19. Aug. 2010 - 1 BvR 465/10

19.08.2010
Bundesverfassungsgericht Nichtannahmebeschluss 1 BvR 465/10, 19. August 2010

------ Gründe ------ 1 Die Verfassungsbeschwerde betrifft die Versagung von Beratungshilfe nach dem Gesetz über Rechtsberatung und Vertretung für Bürger mit geringem Einkommen (Beratungshilfegesetz - BerHG) für einen sogenannten...

Anzeigen >Bundesverfassungsgericht Nichtannahmebeschluss, 27. Juli 2010 - 2 BvR 616/09

27.07.2010
Bundesverfassungsgericht Nichtannahmebeschluss 2 BvR 616/09, 27. Juli 2010

------ Gründe ------ -- I. -- 1 Die Verfassungsbeschwerde betrifft die Frage der Verfassungsmäßigkeit des sogenannten Versorgungsabschlags bei vorzeitigem Eintritt in den Ruhestand wegen Dienstunfähigkeit auf der Grundlage des § 14 Abs. 3 Satz 1..

Anzeigen >Bundesverfassungsgericht Nichtannahmebeschluss, 09. Aug. 2010 - 2 BvR 619/10

09.08.2010
Bundesverfassungsgericht Nichtannahmebeschluss 2 BvR 619/10, 09. August 2010

------ Gründe ------ 1 Die Verfassungsbeschwerde wird nicht zur Entscheidung angenommen. Ihr kommt keine grundsätzliche Bedeutung zu (§ 93a Abs. 2 Buchstabe a BVerfGG). Ihre Annahme ist auch nicht zur Durchsetzung von Grundrechten oder...

Anzeigen >Bundesverfassungsgericht Ablehnung einstweilige Anordnung, 02. Aug. 2010 - 1 BvQ 23/10

02.08.2010
Bundesverfassungsgericht Ablehnung einstweilige Anordnung 1 BvQ 23/10, 02. August 2010

------ Gründe ------ I. 1 Der Antragsteller wendet sich gegen das Rauchverbot in bayerischen Gaststätten. 2 1. Am 1. August 2010 ist das durch einen Volksentscheid beschlossene neue bayerische Gesetz zum Schutz der Gesundheit...

Anzeigen >Bundesverfassungsgericht Nichtannahmebeschluss, 12. Aug. 2010 - 2 BvR 1465/10

12.08.2010
Bundesverfassungsgericht Nichtannahmebeschluss 2 BvR 1465/10, 12. August 2010

----- Tenor ----- Der Antrag auf Wiedereinsetzung in den vorigen Stand wird abgelehnt. Die Verfassungsbeschwerde wird nicht zur Entscheidung angenommen. Dem Beschwerdeführer und dem Bevollmächtigten des Beschwerdeführers werden gemäß § 34 Abs. 2..

Karlsruhe

Schlossbezirk 3, 76131 Karlsruhe
0721 9101-461