Urheber- und Medienrecht

Anwälte

360 relevante Anwälte

Anzeigen >Rechtsanwältin Rosemarie Rodden

1 Anwalt

Anzeigen >Rechtsanwälte Prof. Dr. Weberling

5 Anwälte

Anzeigen >Rechtsanwalt Uwe Gottschalk

1 Anwalt

Artikel

8 relevante Artikel zu diesem Rechtsgebiet

Anzeigen >Kunstrecht

16.04.2015
Eine Einführung in das Kunstrecht und seine Schwerpunkte (Kunstraub, Bewertung, Sammlungsnachfolge, Steuern)

Kunst und Recht ist ein Begriffspaar, das auf den ersten Blick kaum harmoniert: Steht Recht für ein festes, vorhersehbares Normengefüge, um Interessenskonflikte möglichst ausgewogen, aber doch präzise zu lösen, möchte die Kunst sich oft nicht so...

Anzeigen >Das Ende der Störerhaftung - jedenfalls großenteils!

07.06.2017
..."The Artist formerly known as Störerhaftung" - oder wie die Politik ein Rechtsproblem durch Verallgemeinerung vielleicht gelöst hat...

Es ist ein Wort, das man den meisten Mandaten erst einmal erklären muß - "Störerhaftung". Wer stört da wen und wofür wird überhaupt gehaftet? Und wieso hat es online eine viel größere Bedeutung entwickelt, als offline? Dieses sehr deutsche...

Anzeigen >Neues Datenschutzrecht: Schadensersatz in Millionenhöhe droht

16.01.2018
Fehler im Umgang mit Datenschutz kann für Unternehmen sehr teuer werden: Ab Ende Mai 2018 gilt das neue Datenschutzrecht.

Datenschutz erscheint vielen Verbrauchern als Witz: zu vieleLücken, zu viel Missbrauch, keine Handhabe gegen Unternehmen. Dies ändert sich in diesem Jahr grundlegend: Unternehmen sind schon seit Mai 2016 angehalten, die europäische...

Anzeigen >Ratgeber: Abmahnung der Waldorf Frommer Rechtsanwälte im Auftrage der Getty Images für Urheberrechtsverstöße an Fotos / Lichtbildern

25.06.2014

1. Wer verschickt die Abmahnungen? Abgemahnt wird von einer der führenden Abmahnkanzleien Deutschlands, den Waldorf Frommer Rechtsanwälten. In meinem heutigen Ratgeber geht es nicht um Abmahnungen aus dem Bereich des Filesharing, in dem sich die...

Urteile

4010 relevante Urteile zu diesem Rechtsgebiet

Anzeigen >Bundesverfassungsgericht Nichtannahmebeschluss, 15. Juli 2016 - 2 BvR 857/14

15.07.2016
Bundesverfassungsgericht Nichtannahmebeschluss 2 BvR 857/14, 15. Juli 2016

----- Tenor ----- Die Verfassungsbeschwerde wird nicht zur Entscheidung angenommen. ------ Gründe ------ -- I. -- 1 1. In einem Strafverfahren gegen einen gesondert verfolgten Beschuldigten fanden die Ermittlungsbehörden bei einer...

Anzeigen >Bundesverfassungsgericht Beschluss, 21. Juni 2016 - 2 BvR 637/09

21.06.2016
Bundesverfassungsgericht Beschluss 2 BvR 637/09, 21. Juni 2016

----- Tenor ----- Die Verfassungsbeschwerde wird verworfen. ------ Gründe ------ ** A. ** 1 Gegenstand der Verfassungsbeschwerde ist das Zustimmungsgesetz zum Übereinkommen des Europarats vom 23. November 2001 über Computerkriminalität vom 5....

Anzeigen >Oberverwaltungsgericht des Landes Sachsen-Anhalt Beschluss, 29. Jan. 2010 - 4 L 64/09

29.01.2010
Oberverwaltungsgericht des Landes Sachsen-Anhalt Beschluss 4 L 64/09, 29. Januar 2010

Gründe 1 Der statthafte Antrag auf Zulassung der Berufung ist unbegründet; denn an der Richtigkeit der erstinstanzlichen Entscheidung bestehen nicht die von der Klägerin allein geltend gemachten ernstlichen Zweifel i. S. des § 124 Abs. 2 Nr. 1 VwGO.