Anwälte

6701 Anwälte, die zum Versicherungsrecht beraten.

Hildebrand-Blume


Kanzlei für Wirtschafts- und Zivilrecht

Rechtsanwalt Frank Engelbracht


Die Kanzlei Rechtsanwalt Frank Engelbracht berät Sie zu allen Fragen ums Versicherungsrecht.
DeutschEnglisch

GEORG BECKER


Die Kanzlei GEORG BECKER berät Sie zu allen Fragen ums Versicherungsrecht.

Rechtsanwalt Dr. Martin Riemer


Die Kanzlei Rechtsanwalt Dr. Martin Riemer berät Sie zu allen Fragen ums Versicherungsrecht.
DeutschEnglisch 1 mehr anzeigen

Huebner Rechtsanwälte


Die Kanzlei HÜBNER berät Sie zu allen Fragen ums Versicherungsrecht.

Christian Keck


Die Kanzlei Christian Keck berät Sie zu allen Fragen ums Versicherungsrecht.

Kanzlei Stephan Althausen


Die Kanzlei Kanzlei Stephan Althausen berät Sie zu allen Fragen ums Versicherungsrecht.
BulgarischDeutsch

Rechtsanwalt Christian Koch


Die Kanzlei Rechtsanwalt Christian Koch berät Sie zu allen Fragen ums Versicherungsrecht.

Kreft, Wehage & Schwackenberg - Notare | Rechtsanwälte | Fachanwälte

Miet- und WohnungseigentumsrechtVerkehrsrecht

Kreft, Wehage & Schwackenberg ist eine renommierte Rechtsanwaltskanzlei in Oldenburg. Wir vertreten unsere Mandanten seit über 100 Jahren auf vielen Rechtsgebieten. Auch als Notar sind wir für unsere Mandanten gern tätig. Zudem haben wir...

Bietmann Rechtsanwälte Steuerberater PartG mbB


Rechtsanwälte, Fachanwälte, Steuerberater
DeutschEnglisch 1 mehr anzeigen
3 Anwälte

Kanzlei Dr. Flöhr


Die Kanzlei Kanzlei Dr. Flöhr berät Sie zu allen Fragen ums Versicherungsrecht.

Steuerberater

2 Steuerberater, die zum Versicherungsrecht beraten.

Kanzlei ATG Rechtsanwaltsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft mbH


Die Kanzlei Kanzlei ATG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH berät Sie zu allen Fragen ums Versicherungsrecht.

VOELKER & Partner Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater mbB


Regional. International. Erstklassig.
44 Anwälte

Wirtschaftsprüfer

2 Wirtschaftsprüfer, die zum Versicherungsrecht beraten.

Kanzlei ATG Rechtsanwaltsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft mbH


Die Kanzlei Kanzlei ATG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH berät Sie zu allen Fragen ums Versicherungsrecht.

VOELKER & Partner Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater mbB


Regional. International. Erstklassig.
44 Anwälte

Artikel

Artikel schreiben

11 relevante Artikel zu diesem Rechtsgebiet

Legal-Tech-Lotse

03.04.2017

Links zum innovativen Rechtsmarkt
VersicherungsrechtInternetrecht und IT-RechtZivilrecht

FAZ Einspruch – Der wöchentliche Podcast für Recht, Justiz und Politik

19.03.2021

Keine Woche vergeht ohne neue Gesetzesentwürfe, Urteile oder politischen Debatten, die in die Welt gerufen werden. Der wöchentliche Podcast der FAZ „FAZ Einspruch“ erklärt uns die rechtlichen Hintergründe dieser Themen, die notwendig sind, um diese überhaupt vollends erfassen zu können. Der Podcast ist perfekt für lange Fahrten unterwegs oder einfach für zwischendurch – Dirk Streifler, Streifler & Kollegen, Anwalt

Arbeitsrecht: Berufsgenossenschaft – Gewalt gegen Beschäftigte: Gesundheitliche Folgen sind versichert

06.07.2019

Viele Beschäftigte z. B. in Krankenhäusern, Pflege- und Betreuungseinrichtungen erleben in ihrem Arbeitsalltag verbale oder körperliche Gewalt. Aber längst nicht alle wissen, dass bei solchen Vorfällen unter Umständen die gesetzliche Unfallversicherung greift – BSP Rechtsanwälte – Anwältin für Arbeitsrecht Berlin
ArbeitsrechtVersicherungsrecht

Schadensersatzanspruch bei Renten- oder Lebensversicherung – Banken haften bei Verletzung der Aufklärungspflicht

07.12.2017

Kunden haben Schadensersatzanspruch, wenn die Bank bei Abschluss von Renten- oder Lebensversicherungen ihre Aufklärungspflicht verletzt.

Riester-Rente: Altersvorsorgevermögen ist unpfändbar

22.11.2017

Altersvorsorgevermögen aus Riester-Renten ist auch im Insolvenzverfahren unpfändbar, wenn die Beiträge tatsächlich gefördert worden sind.
Versicherungsrecht

Kombination aus Darlehensvertrag und Kapitallebensversicherung - Schadensersatzanspruch bei fehlerhafter Beratung

15.11.2017

BGH Urteil stärkt Verbraucher: Anspruch auf Schadensersatz bei Kombination von Darlehensvertrag und Kapitallebensversicherung.
Bank- und KapitalmarktrechtVersicherungsrecht

Abschleppkosten -keine Pflicht des Geschädigten zur Marktforschung

08.12.2016

Nur mit Hilfe der auf dem Gebiet des Verkehrsrechts spezialisierten Anwältinnen und Anwälte ist es i. d. R. möglich, dem gegnerischen Versicherer auf Augenhöhe zu begegnen.
VersicherungsrechtVerkehrsrecht

Widerruf von Darlehen, Versicherungen und Kapitalanlagen bringt bares Geld für tausende Kunden

24.08.2015

Es ist daher Verbrauchern zu raten, bestehende Verträge - egal ob Darlehen, Versicherung oder Kapitalanlage - auf die Möglichkeit einer Rückabwicklung prüfen zu lassen.

Was Sie nach Abschluss einer Reisegepäckversicherung beachten sollten

16.01.2015

In diesem Beitrag erfahren Sie, warum Reisegepäckversicherungen trotz Schadensfall die Versicherungsleistung kürzen oder gar ganz verweigern können
Versicherungsrecht

Private Unfallversicherung: Ursache der Hirnblutung muss VN beweisen

09.08.2014

Der VN muss beweisen, dass der Unfall die Blutung ausgelöst hat
Versicherungsrecht

Private Unfallversicherung: Feststellung der Invalidität muss genau sein

09.08.2014

In der privaten Unfallversicherung kommt es auf die genaue Beschreibung der Unfallfolgen an.
Versicherungsrecht

Urteile

Urteil einreichen

10616 relevante Urteile zu diesem Rechtsgebiet

Amtsgericht Tempelhof-Kreuzberg Beschluss, 22. Sept. 2011 - 185/09

bei uns veröffentlicht am 27.03.2021

*Gründe* *Scheidung* Die Beteiligten haben — wie in der Beschlussformel angegeben — die Ehe miteinander geschlossen. Sie sind deutsche Staatsangehörige. Die Eheleute leben länger als drei Jahre voneinander getrennt. Der Ehemann hält die Ehe...

Amtsgericht Schöneberg Urteil, 12. Juni 2019 - 5 C 406/18

bei uns veröffentlicht am 19.03.2021

*Im Namen des Volkes* *Urteil* In dem Rechtsstreit ______ Berlin _______Klägerin - Prozessbevollmächtigte Rechtsanwälte BSP - Bierbach, Streifler & Partner, Oranienburger Straße 69, 10117 Berlin, Gz.: 18/00014 NB/Kanz/Ir *gegen* ______,...
VersicherungsrechtZivilrechtZivilprozessrecht

Amtsgericht Tempelhof-Kreuzberg Urteil, 15. Juni 2017 - 14 C 2/16

bei uns veröffentlicht am 04.03.2021

*Amtsgericht Tempelhof-Kreuzberg* *Im Namen des Volkes* *URTEIL* Geschäftsnummer: 14 C 2/16 verkündet am : 15.06.2017 *In dem Rechtsstreit* der ______-AG (Kläger), vertreten d.d. Vorstand ______ ______, Dr. _____ ______ und _____ ______, ...
VersicherungsrechtZivilrechtVertragsrecht

Bundesgerichtshof Beschluss, 06. Juni 2018 - 2 StR 337/14

bei uns veröffentlicht am 06.06.2018

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- BESCHLUSS 2 StR 337/14 vom 6. Juni 2018 in der Strafsache gegen wegen schweren sexuellen Missbrauchs ECLI:DE:BGH:2018:060618B2STR337.14.0 Der 2. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat am 6. Jun

Bundesgerichtshof Beschluss, 27. Juni 2018 - XII ZB 499/17

bei uns veröffentlicht am 27.06.2018

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- BESCHLUSS XII ZB 499/17 vom 27. Juni 2018 in der Familiensache Nachschlagewerk: ja BGHZ: nein BGHR: ja VersAusglG § 45; BetrAVG § 2 a) Wählt der betriebliche Versorgungsträger den Rentenbetrag.

Bundesgerichtshof Urteil, 04. Juli 2018 - IV ZR 121/17

bei uns veröffentlicht am 04.07.2018

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- IM NAMEN DES VOLKES URTEIL IV ZR 121/17 Verkündet am: 4. Juli 2018 Schick Justizangestellte als Urkundsbeamtin der Geschäftsstelle in dem Rechtsstreit Nachschlagewerk: ja BGHZ: nein BGHR: ja VVG

Bundesgerichtshof Beschluss, 27. Okt. 2016 - III ZB 17/16

bei uns veröffentlicht am 27.10.2016

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- BESCHLUSS III ZB 17/16 vom 27. Oktober 2016 in dem Rechtsstreit ECLI:DE:BGH:2016:271016BIIIZB17.16.0 Der III. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 27. Oktober 2016 durch den Vorsitzenden...

Bundesgerichtshof Urteil, 11. Juli 2017 - VI ZR 90/17

bei uns veröffentlicht am 11.07.2017

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- IM NAMEN DES VOLKES URTEIL VI ZR 90/17 Verkündet am: 11. Juli 2017 Böhringer-Mangold Justizamtsinspektorin als Urkundsbeamtin der Geschäftsstelle in dem Rechtsstreit Nachschlagewerk: ja BGHZ:...