Verfassungsrecht

Anwälte

2309 relevante Anwälte

Anzeigen >Kanzlei Salzwedel

2 Anwälte

Anzeigen >Krull & Neudam Rechtsanwälte

1 Anwalt

Artikel

10 relevante Artikel zu diesem Rechtsgebiet

Anzeigen >Fachanwalt für ziviles Revisionsrecht

01.08.2017
Gegenmodell zum überkommenen System der Singularzulassung zum BGH in Zivilsachen

Um Mandanten in Zivilsachen vor dem Bundesgerichtshof (BGH) vertreten zu können, benötigt ein Rechtsanwalt eine besondere Zulassung, die sogenannte Singularzulassung. Nur ganz wenige, besonders zugelassene Rechtsanwälte dürfen in Zivilsachen beim...

Anzeigen >Urteile erstreiten statt Aufsätze schreiben: Gerichtsverfahren als Motor zur Liberalisierung des anwaltlichen Berufsrechts

12.03.2017
Zur Orientierung im anwaltlichen Berufsrecht

Wer als Rechtsanwalt einen juristischen Beitrag veröffentlicht, in welcher Stilform auch immer (wissenschaftlich, Kommentar, Glosse) verschafft sich damit bei jenen, die ihn lesen, zwar Gehör, verschriftlicht jedoch lediglich seine Privatmeinung....

Anzeigen >Verfassungsrecht: Privilegien für Genesene? - Folgen eines Immunitätsnachweises im Zuge der COVID-19 Pandemie

22.05.2020
Ist die Idee eines Immunitätsnachweises eine durchdachte politische Lösung für ein drängendes Problem? Oder ist der Nachweis gesellschaftsspaltend, unsozial und sogar verfassungswidrig?Zurzeit wird in Deutschland im Zuge der COVID-19 Pandemie über die Einführung eines Immunitätsnachweises diskutiert. Im Folgenden wird ein solcher Nachweis kritisch hinterfragt und mögliche gesellschaftliche Folgen dargestellt.  

Mit Einführung eines Immunitätsdokuments sollen Bürger*innen nachweisen können, dass von ihnen keine Infektionsgefahr ausgeht. Die Regelung solle dann für alle Arten von Krankheiten gelten, nicht nur für den Covid-19-Virus. Der Nachweis soll den...

Anzeigen >Verfassungsrecht: Kontroverse um den Begriff “Rasse” in Art. 3 GG - Verfassungsänderung?

14.07.2020
Unser Grundgesetz verbietet eine Diskriminierung aufgrund der „Rasse“ eines Menschen. Doch gibt es überhaupt menschliche „Rassen“? Ist der Begriff für sich nicht schon rassistisch? Durch welche Begriffe könnte das Wort ersetzt werden? Diese Fragen werden im folgenden Artikel diskutiert. Zudem wird untersucht unter welchen Voraussetzungen eine solche Änderung überhaupt möglich wäre.

---------------------------------- I. Um welche Kontroversen geht es? ---------------------------------- Nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd am 25. Mai 2020 entstand auch in Deutschland eine starke Auseinandersetzung zum Thema Rassismus. U

Urteile

4980 relevante Urteile zu diesem Rechtsgebiet

Anzeigen >Landessozialgericht Sachsen-Anhalt Urteil, 25. Feb. 2010 - L 1 R 12/06

25.02.2010
Landessozialgericht Sachsen-Anhalt Urteil L 1 R 12/06, 25. Februar 2010

Tenor Die Berufung des Klägers gegen den Gerichtsbescheid des Sozialgerichts Halle vom 5. Dezember 2005 wird zurückgewiesen. Außergerichtliche Kosten sind nicht zu erstatten. Die Revision wird nicht zugelassen. Tatbestand 1 Die Beteiligten...

Anzeigen >Landessozialgericht Sachsen-Anhalt Urteil, 25. Feb. 2010 - L 1 R 93/06

25.02.2010
Landessozialgericht Sachsen-Anhalt Urteil L 1 R 93/06, 25. Februar 2010

Tenor Die Berufung des Klägers gegen das Urteil des Sozialgerichts Dessau vom 19. Dezember 2005 wird zurückgewiesen. Kosten sind nicht zu erstatten. Die Revision wird nicht zugelassen. Tatbestand 1 Zwischen den Beteiligten ist die Rentenhöhe...

Anzeigen >Bundesverfassungsgericht Nichtannahmebeschluss, 15. Juli 2016 - 2 BvR 857/14

15.07.2016
Bundesverfassungsgericht Nichtannahmebeschluss 2 BvR 857/14, 15. Juli 2016

----- Tenor ----- Die Verfassungsbeschwerde wird nicht zur Entscheidung angenommen. ------ Gründe ------ -- I. -- 1 1. In einem Strafverfahren gegen einen gesondert verfolgten Beschuldigten fanden die Ermittlungsbehörden bei einer...