Wettbewerbsrecht

Unterthemen von Wettbewerbsrecht

  • Abmahnung / Unterlassungserklärung im Bereich des Urheberrechts

  • Allgemeines

  • Wettbewerbsrecht im Bereich des Internet- und IT-Rechts

Anwälte

3219 relevante Anwälte

Anzeigen >Kanzlei Salzwedel

2 Anwälte

Anzeigen >Rechtsanwälte Gunkel, Kunzenbacher & Partner

8 Anwälte

Artikel

6 relevante Artikel zu diesem Rechtsgebiet

Anzeigen >Abmahngefahr wegen Verwendung einer veralteten Widerrufsbelehrung

08.07.2014

Achtung! Seit dem 13.06.2014 gelten neue Regelungen im Internethandel. Mit Inkrafttreten des Gesetzes zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie und zur Änderung des Gesetzes zur Regelung der Wohnungsvermittlung sind am *13.06.2014* neue Regelung

Anzeigen >Was tun gegen Drückerbanden?

27.08.2014
Es ist in der Regel insbesondere für ältere, alleinstehende Menschen eine äußerst unerfreuliche Erfahrung, von einer Drückerkolonne heimgesucht zu werden.

Diese Banden verleiten ihre Opfer dazu, die Tür zu öffnen, in dem sie vorgeben, für wohltätige Zwecke zu sammeln, oder harmlose Umfragen durchführen zu wollen. Darauf baut meistens die Erklärung des Drückers auf, er sei bedürftig und müsse daher...

Anzeigen >Markeneintragung

23.10.2019
Wollen Sie oder Ihr Unternehmen eine neue Marke für ein neues Produkt beim Markenamt anmelden und eintragen lassen? Ein gut gefülltes Schutzrechtsportfolio zeigt die Exklusivität der Produktkategorien Ihres Unternehmens auf. Gleichzeitig erfolgt durch eine Markeneintragung eine Steigerung des Produktimages.

Bevor es zu einer Markeneintragung beim jeweiligen Markenamt kommt, sollten zuvor einige Punkte berücksichtigt werden, um eine Markenabmahnung eines Wettbewerbers oder auch einen Zurückweisungsbeschluss des Markenamtes zu vermeiden. ...

Anzeigen >Wettbewerbsrecht: Autokauf im Internet – Werbung mit unklarem Preis ist wettbewerbswidrig

05.08.2019
Ein Kfz-Händler darf ein Auto nicht mit einem Preis bewerben, der davon abhängig ist, dass der Käufer sein altes Fahrzeug in Zahlung gibt, wenn dies für den Verbraucher nicht auf den ersten Blick erkenntlich ist – BSP Rechtsanwälte – Anwalt für Wettbewerbsrecht Berlin

Das hat das OLG Köln entschieden und, anders als noch das LG, der *Klage einer Wettbewerbszentrale gegen den Kfz-Händler* stattgegeben. Der beklagte Kfz-Händler bot auf einer Online-Plattform einen PKW als „Limousine, Neufahrzeug“ zum Preis von...