Areas of law tree

angemessene Vergütung

Lawyers for ${area}

Funke & Simon

Die Kanzlei Funke & Simon berät Sie zu allen Fragen um das Thema angemessene Vergütung.
As well as ${areaname}, we handle ${number} of other AOLs show ${value} more
company with lawyers
Petristraße 68, 37308 Heilbad Heiligenstadt03606 604545
< ${distance} km away
relevant lawyerShow all

Rechtsanwalt Herbert Heinrich Funke

angemessene Vergütung show ${value} more

Dr. jur. Thomas Berg

Die Kanzlei Dr. jur. Thomas Berg berät Sie zu allen Fragen um das Thema angemessene Vergütung.
As well as ${areaname}, we handle ${number} of other AOLs show ${value} more
single lawyer
Parkstraße 16, 34246 Vellmar01512 3643911
< ${distance} km away

Hans-Günther Gilgan, Rechtsanwalt

Die Kanzlei Hans-Günther Gilgan, Rechtsanwalt berät Sie zu allen Fragen um das Thema angemessene Vergütung.
As well as ${areaname}, we handle ${number} of other AOLs show ${value} more
single lawyer
Münsterstraße 23, 48167 Münster02506 306104
< ${distance} km away

Notar Klaus Robert

Die Kanzlei Notar Klaus Robert berät Sie zu allen Fragen um das Thema angemessene Vergütung.
As well as ${areaname}, we handle ${number} of other AOLs show ${value} more
single lawyer
Schorlemerstraße 49, 48683 Ahaus+49 2561 950790
< ${distance} km away

Laws related to ${area}

UrhG | Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte

Urheberrechtsgesetz
Teil 1 Urheberrecht Abschnitt 1 Allgemeines § 1 Allgemeines Die Urheber von Werken der Literatur, Wissenschaft und Kunst genießen für ihre Werke Schutz nach Maßgabe dieses Gesetzes. Abschnitt...

Judgements related to ${area}

OLG Braunschweig, Urt. v. 10.06.20, 2 U 22/19 - Taubenfotos

Es spricht keine Vermutung dafür, dass im Rahmen der Tierfotografie das ausschließliche Nutzungsrecht an den Tierfotografien generell auf den Eigentümer der Tiere übertragen wird. Auch im Bereich von Pass- und Portraitfotos spricht keine Vermutung dafür, dass das ausschließliche Nutzungsrecht generell dem Portraitierten übertragen wird. Erstellt ein Geschäftsführer ein Foto, geht das Nutzungsrecht nicht automatisch auf die von ihm vertretene Gesellschaft über. Das gilt jedenfalls dann, wenn er nicht zugleich Alleingesellschafter ist. Das Layout einer Katalogseite ist regelmäßig urheberrechtlich nicht geschützt. Wir waren an dem Verfahren als Prozessbevollmächtigte des Berufungsklägers beteiligt. Streitwert: 3.000,00 € Oberlandesgericht BraunschweigUrteil vom 10. Juni 2020, 2 U 22 /19
Es spricht keine Vermutung dafür, dass im Rahmen der Tierfotografie das ausschließliche Nutzungsrecht an den Tierfotografien generell auf den Eigentümer der Tiere übertragen wird.

EUGH C-516/17

10.01.2019
Europäischer Gerichtshof Schlussantrag des Generalanwalts C-516/17, 10. Januar 2019
SCHLUSSANTRÄGE DES GENERALANWALTS MACIEJ SZPUNAR vom 10. Januar 2019(1) Rechtssache C‑

BGH I ZR 104/17

20.12.2018
Bundesgerichtshof Urteil I ZR 104/17, 20. Dezember 2018
Tenor Die Revision gegen das Urteil des 4. Zivilsenats des Oberlandesgerichts Stuttgart vom 31. Mai 2017 wird auf Kosten des Beklagten zurückgewiesen.

EUGH C-51/18

19.12.2018
Europäischer Gerichtshof Urteil C-51/18, 19. Dezember 2018
URTEIL DES GERICHTSHOFS (Achte Kammer) 19. Dezember 2018 (