Areas of law tree

Allgemeines Strafrecht

Lawyers for ${area}

Rechtsanwalt Marcel Kelz | Fachanwalt für Strafrecht

Die Kanzlei Rechtsanwalt Marcel Kelz | Fachanwalt für Strafrecht berät Sie zu allen Fragen ums Allgemeines Strafrecht.
Strafrecht
As well as ${areaname}, we handle ${number} of other AOLs show ${value} more
single lawyer
Meinekestraße 7, 10719 Berlin030 62734228
< ${distance} km away

Rechtsanwalt Holger Kettel

Die Kanzlei Rechtsanwalt Holger Kettel berät Sie zu allen Fragen ums Allgemeines Strafrecht.
As well as ${areaname}, we handle ${number} of other AOLs show ${value} more
single lawyer
Alt-Mariendorf 46, 12107 Berlin030 62708788
< ${distance} km away

Rechtsanwältin Britta Ilonka Kempke | Fachanwältin für Familienrecht, Fachanwältin für Sozialrecht, Fachanwältin für Strafrecht

Die Kanzlei Rechtsanwältin Britta Ilonka Kempke | Fachanwältin für Familienrecht, Fachanwältin für Sozialrecht, Fachanwältin für Strafrecht berät Sie zu allen Fragen ums Allgemeines Strafrecht.
FamilienrechtSozialrechtStrafrecht
As well as ${areaname}, we handle ${number} of other AOLs show ${value} more
single lawyer
Pichelsdorfer Straße 110, 13595 Berlin030 21960560
< ${distance} km away

Rechtsanwalt Jörg Mieth

Die Kanzlei Rechtsanwalt Jörg Mieth berät Sie zu allen Fragen ums Allgemeines Strafrecht.
As well as ${areaname}, we handle ${number} of other AOLs show ${value} more
single lawyer
Paul-Frost-Ring 9, 15517 Fürstenwalde03361 6930838
< ${distance} km away

Articles about ${area}

Strafrecht: Fahrverbot statt kurzer Freiheitsstrafe

Wenn bestimmte Umstände des Falles dafür sprechen, dass ein Fahrverbot in Kombination mit einer Geldstrafe zur Sanktionierung des Angeklagten in Frage kommen, muss das zuständige Gericht diese Möglichkeit zwingend in der Begründung seines Urteils in Erwägung ziehen – BSP Rechtsanwälte – Anwalt für Strafrecht Berlin 
In diesem Fall wurde der Angeklagte vom Berufungsgericht unter Abänderung der vorinstanzlichen Entscheidung zur einer Freiheitsstrafe von 6 Monaten auf Bewährung verurteilt. Dieser hatte sich der Körperverletzung und Sachbeschä

Laws related to ${area}

BtMG 1981 | Gesetz über den Verkehr mit Betäubungsmitteln

Betäubungsmittelgesetz - BtMG
Erster Abschnitt Begriffsbestimmungen § 1 Betäubungsmittel (1) Betäubungsmittel im Sinne dieses Gesetzes sind die in den Anlagen I bis III aufgeführten Stoffe und Zubereitungen. (2) Die...

BVG | Gesetz über die Versorgung der Opfer des Krieges

Bundesversorgungsgesetz - BVG
Anspruch auf Versorgung § 1 (1) Wer durch eine militärische oder militärähnliche Dienstverrichtung oder durch einen Unfall während der Ausübung des militärischen oder militärähnlichen Dienstes...

EinigVtr | Vertrag zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik über die Herstellung der Einheit Deutschlands

Einigungsvertrag
Eingangsformel Die Bundesrepublik Deutschland und die Deutsche Demokratische Republik - entschlossen, die Einheit Deutschlands in Frieden und Freiheit als gleichberechtigtes Glied der...

JGG | Jugendgerichtsgesetz

JGG
Erster Teil Anwendungsbereich § 1 Persönlicher und sachlicher Anwendungsbereich (1) Dieses Gesetz gilt, wenn ein Jugendlicher oder ein Heranwachsender eine Verfehlung begeht, die nach den...

Judgements related to ${area}

OLGHAM 4 RBs 1/19

24.01.2019
Oberlandesgericht Hamm Beschluss 4 RBs 1/19, 24. Januar 2019
Tenor Das angefochtene Urteil wird mit den zu Grunde liegenden Feststellungen aufgehoben. Die Sache wird zur erneuten Verhandlung und Entscheidung – auch über die Kosten des Rechtsmittels – an das Amtsgericht Olpe zurückverwiesen.

OVGNRW 6 A 179/17

15.01.2019
Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen Beschluss 6 A 179/17, 15. Januar 2019
Tenor Das angefochtene Urteil wird geändert. Das beklagte Land wird unter Aufhebung des Bescheides der Fachhochschule für Öffentliche Verwaltung NRW vom 1. April 2015 und des Widerspruchsbescheides vom 2. November 2015 verpflichte

EUGH C-258/17

15.01.2019
Europäischer Gerichtshof Urteil C-258/17, 15. Januar 2019
URTEIL DES GERICHTSHOFS (Große Kammer) 15. Januar 2019 ( *1

OLGOL 1 Ss 252/18

15.01.2019
Oberlandesgericht Oldenburg Beschluss 1 Ss 252/18, 15. Januar 2019
Tenor Die Revision des Angeklagten gegen das Urteil der 13. kleinen