Wirtschaftsrecht

Anwälte

5025 relevante Anwälte

Kanzlei Varol - Recht Steuern Wirtschaft


Wir vertreten Privatpersonen sowie Unternehmen in den ausgewählten Rechtsgebieten des Steuerrechts, Steuerstrafrechts, Gesellschaftsrechts, Strafrechts, Familienrechts sowie Verkehrsrechts.

Rechtsanwalt Margit Warneke


Unsere Rechts- und Patentanwälte beraten Sie auf allen Gebieten des Wirtschaftsrechts und des gewerblichen Rechtschutzes.

Rechtsanwalt Ilkka-Peter Ahlborn, LL.M.


Dr. Ahlborn LL.M., Fachanwalt für Arbeitsrecht in Bielefeld, berät Arbeitgeber und Arbeitnehmer umfassend und vertritt Sie in allen Fragen des Arbeitsrechts!

Rechtsanwalt Christian Weiß, Kanzlei am Butzweilerhof


Die Kanzlei am Butzweilerhof, RA l FA InsR Christian Weiß bietet kompetente juristische Beratung und Vertretung - und zwar spezialisiert auf die Fachgebiete insolvenzfestes Forderungsmanagement, Prozess-/Verhandlungsführung, Insolvenzrecht, Erbrecht.

fleischmann-recht-steuern


RA Fleischmann ist Berater bei wirtschaftlichen und unternehmerischen Entscheidungen sowie Ratgeber bei juristischen Einzelfragen. Die Kanzlei bietet eine umfassende Rechtsberatung im Arbeitsrecht, in Kündigungsrechtstreitigkeiten, im Wirtschaftsrech

Dr. Giebenrath


Dr. Giebenrath lebt Internationalität seit 1998 durch Standorte in Deutschland und Frankreich, durch die Qualifikation der juristischen Mitarbeiter/innen als deutsche Rechtsanwälte, französische Avocats und algerischem Avocat.

Hildebrand-Blume

Kanzlei für Wirtschafts- und Zivilrecht

Frau Rechtsanwältin verfügt über langjährige Erfahrung in den genannten Rechtsgebieten. Besondere Schwerpunkte bestehen bei: Rückforderung von Vorfälligkeitsentschädigungen Widerruf von Immobiliendarlehen Widerruf von Darlehen beim Autokauf,...

Huebner Rechtsanwälte


Wir sind auf das Bank- und Kapitalmarktrecht und Steuerrecht spezialisiert. Wir führen Prozesse vor den Finanzgerichten und dem Bundesfinanzhof und in Banksachen wegen Kapitalanlagen, Problemem mit Darlehensverträgen, Zwangsversteigerungen usw.,...

Streifler & Kollegen Rechtsanwälte

Beispielhaft in Sachen Recht.
FamilienrechtStrafrecht

– Ihre kompetente Rechtsberatung im Herzen von Berlin – * * Recht offen - Auf Ihrem Weg zur Rechtsanwaltskanzlei Streifler & Kollegen begrüßen wir Sie mit einem herzlichen Willkommen. In unserer Kanzlei finden Sie ebenso offene Türen wie Ohren....
DeutschGriechisch 7 mehr anzeigen

Bietmann Rechtsanwälte Steuerberater PartG mbB

Rechtsanwälte, Fachanwälte, Steuerberater

Arbeitsrecht, Kirchenarbeitsrecht, Steuerrecht, Informationstechnologierecht (IT-Recht), Datenschutz, Wirtschaftsrecht, Unternehmensnachfolge, Erbrecht, Hotel- und Gaststättenrecht, Lebensmittelrecht, Schulrecht, Beamtenrecht, Disziplinarrecht,...

Wirtschaftskanzlei Dr. Machunsky


Wir sind der Ansprechpartner für Unternehmen, Startups, Vereine und Privatpersonen im Wirtschaftsrecht sowie bei Finanzierungen. Unsere Schwerpunkte liegen im Bank- und Kapitalmarktrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Vereinsrecht, Gewerberecht un

Arconada • Valbuena §§ Steuerberatung║Rechtsberatung║Wirtschaftsberatung


Herr Rechtsanwalt und Fachanwalt Dipl.-Jur. D. Arconada, LL.M. ist als Experte auf dem Gebiet des Steuer- und Wirtschaftsrechts anerkannt. Neben einem Steuerbüro in Barsinghausen (Region Hannover) unterhält er die Rechtsanwaltskanzlei Arconada •...

Artikel

Artikel schreiben

55 relevante Artikel zu diesem Rechtsgebiet

FAZ Einspruch – Der wöchentliche Podcast für Recht, Justiz und Politik

19.03.2021
Keine Woche vergeht ohne neue Gesetzesentwürfe, Urteile oder politischen Debatten, die in die Welt gerufen werden. Der wöchentliche Podcast der FAZ „FAZ Einspruch“ erklärt uns die rechtlichen Hintergründe dieser Themen, die notwendig sind, um diese überhaupt vollends erfassen zu können. Der Podcast ist perfekt für lange Fahrten unterwegs oder einfach für zwischendurch – Dirk Streifler, Streifler & Kollegen, Anwalt

Seit einiger Zeit sind Zeitungen fast schon entbehrlich geworden, weil uns die Neuigkeiten mittlerweile ebenso in Podcasts übermittelt werden. Neben anderen bekannten Podcasts wie zB die „Tagesschau“ oder „der Politik-Podcast –...

Haftung von Wirtschaftsprüfern in der Insolvenz der sie beauftragenden Unternehmen

28.09.2020
Anlässlich des Wirecard-Skandals wird die Frage nach der Haftung von Wirtschaftsprüfung für Fehler im Prüfungsprozess neu aufgeworfen. Eine spezialgesetzliche Grundlage zur Forderung von Schadensersatz besteht in Deutschland nur für die überprüfte Kapitalgesellschaft selbst und die mit dieser verbundenen Unternehmen. Gegebenenfalls ist jedoch ein Rückgriff auf allgemeine zivilrechtliche Haftungsgrundlagen und damit eine Haftung von Wirtschaftsprüfern auch für die durch Dritte erlittenen Schäden denkbar – Streifler & Kollegen – Anwalt für Gesellschaftsrecht Berlin

Eine *spezialgesetzliche Haftung von Wirtschaftsprüfern* ergibt sich vor allem aus der Norm des § 323 HGB – dieser beschreibt jedoch nur die Schadensersatzpflicht eines Abschlussprüfers und seiner Gehilfen gegenüber der Kapitalgesellschaft selbst...

Abgas-Skandal: Überblick zur rechtlichen Situation der Käufer

04.07.2017

Im Zuge des *"VW-Skandals"* oder auch *"Dieselskandals"* wurde offenbar, dass der Volkswagen-Konzern jahrelang Dieselfahrzeuge mithilfe einer Software so veränderte, dass sie die Abgasgrenzwerte nur auf dem Prüfstand einhalten, auf der Straße jedoch.

Agrofinanz GmbH: BaFin ordnet Abwicklung und Rückzahlung der Gelder an

24.12.2015

Agrofinanz GmbH: BaFin ordnet Abwicklung und Rückzahlung der Gelder an Die Finanzaufsicht BaFin hat der Agrofinanz GmbH mit Sitz in Kleve aufgegeben, ihr unerlaubt betriebenes Einlagengeschäft einzustellen und die angenommenen Gelder unverzüglich a

​Atlantic MS Benedict Schulte ist insolvent

26.01.2016

Atlantic MS Benedict Schulte ist insolvent Der Schiffsfonds Atlantic MS Benedict Schulte macht den Anlegern weiterhin Sorge. Bereits am 15. Januar 2016 hat das zuständige Amtsgericht Lüneburg unter dem Aktenzeichen 47 IN 2/16 das vorläufige...

BaFin-Bescheid gegen Pro Ventus GmbH

23.08.2015
BaFin-Bescheid: Pro Ventus GmbH muss Gelder an die Anleger zurückzahlen

Zunächst die BWF-Stiftung, dann die Expert Plus GmbH und jetzt die Pro Ventus GmbH: Innerhalb weniger Wochen gab die Finanzaufsicht BaFin den Edelmetallhändlern die Abwicklung ihres unerlaubt betriebenen Einlagengeschäfts auf. Wie die BaFin am 21...

​Bausparverträge: OLG Bamberg und Politik auf Seiten der Bausparer

08.10.2016

Bausparverträge: OLG Bamberg und Politik auf Seiten der Bausparer Bausparkassen kündigen weiterhin alte gut verzinste Bausparverträge. Doch die Kritik an dieser Vorgehensweise und die Unterstützung für die Bausparer wächst. So verlangt nun der...

​BGH: Banken müssen hohe Provisionen offenlegen

24.03.2016

Kassieren Banken hohe Provisionen für die Vermittlung von Beteiligungen an geschlossenen Fonds, müssen sie diese sog. Kick-Backs ihrem Kunden gegenüber offenlegen. Ansonsten machen sie sich schadensersatzpflichtig.  Mit Beschluss vom 16. Februar hat.

​BGH zur Gestaltung der Widerrufsbelehrung bei Darlehensverträgen

05.03.2016

BGH zur Gestaltung der Widerrufsbelehrung bei Darlehensverträgen Viele, wenn auch nicht alle Darlehensverträge lassen sich aufgrund einer fehlerhaften Widerrufsbelehrung auch Jahre nach Abschluss noch widerrufen. Zu den Anforderungen an eine...

Captura GmbH: Anleger müssen Verluste befürchten

16.01.2016

Captura GmbH: Anleger müssen Verluste befürchten Für die Anleger der Captura GmbH werden hohe finanzielle Verluste immer wahrscheinlicher. Nachdem das Amtsgericht München am 17. Dezember 2015 das Insolvenzverfahren eröffnet hat (Az.: 1507 IN...

Deikon GmbH i.L. – anlegerfreundliche Urteile gegen die Sicherheitentreuhänderin

23.08.2015
OLG Dresden, Urteil vom 13.04.2015, Az. I-9 U 175/13

Deikon GmbH i.L. –  anlegerfreundliche Urteile gegen die Sicherheitentreuhänderin OLG Dresden, Urteil vom 13.04.2015, Az. I-9 U 175/13 Bereits mehrfach hat das Oberlandesgericht Dresden die Kanzlei CMS Hasche Sigle Partnerschaft von Rechtsanwälten.

​Dr. Peters DS Fonds 129 Flugzeugfonds IV

08.10.2016

Dr. Peters DS Fonds 129 Flugzeugfonds IV Flugzeugfonds sind spekulative Kapitalanlagen. Das müssen jetzt die Anleger des Dr. Peters DS Fonds Nr. 129 Flugzeugfonds IV erleben. Denn der Leasingvertrag mit der Fluglinie Singapore Airlines läuft aus. Di

Urteile

Urteil einreichen

31452 relevante Urteile zu diesem Rechtsgebiet

Bundesgerichtshof Urteil, 01. Juli 2015 - VIII ZR 278/13

bei uns veröffentlicht am 01.07.2015

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- IM NAMEN DES VOLKES URTEIL VIII ZR 278/13 Verkündet am: 1. Juli 2015 Ring, Justizhauptsekretärin als Urkundsbeamtin der Geschäftsstelle in dem Rechtsstreit Nachschlagewerk: ja BGHZ: nein BGHR: ja

Bundesgerichtshof Beschluss, 21. Apr. 2015 - II ZR 126/14

bei uns veröffentlicht am 21.04.2015

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- BESCHLUSS II ZR 126/14 vom 21. April 2015 in dem Rechtsstreit Der II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 21. April 2015 durch den Richter am Bundesgerichtshof Prof. Dr. Strohn als Vorsitze

Bundesgerichtshof Urteil, 24. Feb. 2016 - XII ZR 5/15

bei uns veröffentlicht am 24.02.2016

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- IM NAMEN DES VOLKES URTEIL XII ZR 5/15 Verkündet am: 24. Februar 2016 Küpferle, Justizamtsinspektorin als Urkundsbeamtin der Geschäftsstelle in dem Rechtsstreit Nachschlagewerk: ja BGHZ: ja BGHR:

Bundesgerichtshof Urteil, 30. Apr. 2014 - VIII ZR 275/13

bei uns veröffentlicht am 30.04.2014

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- IM NAMEN DES VOLKES URTEIL VIII ZR 275/13 Verkündet am: 30. April 2014 Vorusso, Justizhauptsekretärin als Urkundsbeamtin der Geschäftsstelle in dem Rechtsstreit Nachschlagewerk: ja BGHZ: ja BGHR:

Oberlandesgericht Stuttgart Beschluss, 22. Nov. 2004 - 17 WF 135/04

bei uns veröffentlicht am 22.11.2004

----- Tenor ----- Auf die Beschwerde des Antragstellers wird der Beschluss des Amtsgerichts Heilbronn - Familiengericht - vom 23.06.2004 (7 F 1632/04) aufgehoben und die Sache zur erneuten Bescheidung an das Familiengericht zurückverwiesen. ------

Bundesgerichtshof Beschluss, 10. Apr. 2014 - I ZR 100/13

bei uns veröffentlicht am 10.04.2014

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- BESCHLUSS I ZR 1 0 0 / 1 3 vom 10. April 2014 in dem Rechtsstreit Der I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 10. April 2014 durch die Richter Prof. Dr. Büscher, Pokrant, Prof. Dr. Schaffert

Oberlandesgericht Karlsruhe Beschluss, 20. Juni 2007 - 6 W 29/07

bei uns veröffentlicht am 20.06.2007

----- Tenor ----- [Anmerkung der Dokumentationsstelle des Bundesgerichtshofs: Der Tenor wurde vom Gericht nicht mitgeteilt.] ------ Gründe ------ 1 *Sachverhalt siehe Schlussteil der Entscheidung* 2 Die zulässige Beschwerde hat in der Sache...

Finanzgericht des Landes Sachsen-Anhalt Beschluss, 16. Juli 2015 - 4 K 804/12

bei uns veröffentlicht am 16.07.2015

Tenor Der Antrag auf Ablehnung aller Richter des 4. Senats wegen Besorgnis der Befangenheit wird zurückgewiesen. Die Entscheidung ergeht kostenfrei. Gründe 1 I. Mit Beschluss vom 20. Februar 2015 hat es der 4. Senat durch die Richter G., G. und K