Themen

Handels- und Gesellschaftsrecht, Sozialrecht, Steuerrecht

Rechtsanwalt Rechtsanwalt Lennart Droste, LL.M., Steuerrecht, Erbrecht, Vertragsrecht, Wirtschaftsrecht, Zeppelinstraße 14
78244 Gottmadingen
Rechtsanwalt Lennart Droste, LL.M.
Zeppelinstraße 14 78244 Gottmadingen

Andrere Dokumente zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Andrere Dokumente zum Steuerrecht

Ehrenamt grundsätzlich beitragsfrei

Rechtsanwalt Rechtsanwalt Lennart Droste, LL.M., Steuerrecht, Erbrecht, Vertragsrecht, Wirtschaftsrecht, Zeppelinstraße 14
78244 Gottmadingen
Rechtsanwalt Lennart Droste, LL.M.
Zeppelinstraße 14 78244 Gottmadingen
​Die ehrenamtliche Tätigkeit ist in der gesetzlichen Sozialversicherung grundsätzlich auch dann beitragsfrei, auch wenn hierfür eine pauschale Aufwandsentschädigung gewährt wird.

Die ehrenamtliche Tätigkeit ist in der gesetzlichen Sozialversicherung grundsätzlich auch dann beitragsfrei, wenn hierfür eine angemessene pauschale Aufwandsentschädigung gewährt wird und neben Repräsentationspflichten auch Aufgaben der Verwaltung übernommen werden, die unmittelbar mit dem Ehrenamt verbunden sind. So hat es das Bundessozialgericht mit Urteil vom 16.08.2017 unter dem Aktenzeichen B 12 KR 14/16 R entschieden, vgl.: http://www.bsg.bund.de/SharedDocs/Publikationen/Pressemitteilungen/2017/Pressemitteilung_2017_38.html

Ehrenämter zeichnen sich durch die Verfolgung eines ideellen, gemeinnützigen Zweck aus und unterscheiden sich damit grundlegend von beitragspflichtigen, erwerbsorientierten Beschäftigungsverhältnissen. Eine pauschale Aufwandsentschädigung ändere hieran nach dem Bundessozialgericht nichts.