Beamten-, Dienst- und Wehrrecht

Anwälte

4 Anwälte, die zum Beamten-, Dienst- und Wehrrecht beraten.

Bietmann Rechtsanwälte Steuerberater PartG mbB


Rechtsanwälte, Fachanwälte, Steuerberater
DeutschEnglisch 1 mehr anzeigen
3 Anwälte

Hotstegs Rechtsanwaltsgesellschaft mbH | Rechtsanwälte und Fachanwälte für Verwaltungsrecht


Beamtenrecht, Disziplinarrecht und Bürgerbeteiligung. Seit 1985.
3 Anwälte

Rechtsanwalt Janus Galka


Rechtsanwalt in Schweinfurt Janus Galka
1 Anwalt:in

Rechtsanwalt Kevin Schröder


Ihr Rechtsanwalt für Arbeitsrecht, Verkehrsrecht, Bau- und Architektenrecht

Artikel

Artikel schreiben

3 relevante Artikel zu diesem Rechtsgebiet

FAZ Einspruch – Der wöchentliche Podcast für Recht, Justiz und Politik

19.03.2021

Keine Woche vergeht ohne neue Gesetzesentwürfe, Urteile oder politischen Debatten, die in die Welt gerufen werden. Der wöchentliche Podcast der FAZ „FAZ Einspruch“ erklärt uns die rechtlichen Hintergründe dieser Themen, die notwendig sind, um diese überhaupt vollends erfassen zu können. Der Podcast ist perfekt für lange Fahrten unterwegs oder einfach für zwischendurch – Dirk Streifler, Streifler & Kollegen, Anwalt
ZwangsvollstreckungZollrechtZivilrechtZivilprozessrechtWohneigentumsrechtWirtschaftsrecht 60 mehr anzeigen

Beamtenrecht: Manchmal geht es nicht ohne den Amtsarzt

01.10.2019

Genügen privatärztliche Atteste, um das Nichtvorliegen der Dienstfähigkeit zu belegen? Nicht immer! – Streifler & Kollegen Rechtsanwälte – Anwalt für Arbeitsrecht Berlin

Soldatenrecht: Rückerstattung von Ausbildungskosten - besondere Härte gemäß § 56 Abs. 4 S. 2. SG

20.05.2015

Eine Begrenzung der Zahlungsdauer muss im Ausgangsbescheid geregelt sein. Die Ratenzahlungsverpflichtung kann im Regelfall nur dann ermessensfehlerfrei angesetzt werden, wenn der Ratenzahlungszeitraurm im Ausgangsbescheid transparent geregelt wird.

Urteile

Urteil einreichen

1561 relevante Urteile zu diesem Rechtsgebiet

Dienstgericht für Richter für das Land Nordrhein-Westfalen Beschluss, 21. Juli 2021 - DG-12/2020

bei uns veröffentlicht am 30.07.2021

* Die Antragsgegnerin wird vorläufig des Dienstes enthoben. * Die Antragsgegnerin trägt die Kosten des Verfahrens. *Gründe:* I. Die am … geborene Antragsgegnerin trat am … als Richterin auf Probe in den richterlichen Dienst des Landes...

Dienstgericht für Richter Beschluss, 4. Mai 2021 - DG – 13/2020

bei uns veröffentlicht am 10.06.2021

*Die Prozessbevollmächtigte des Antragstellers wird zurückgewiesen.* Gründe: Bei der Prozessbevollmächtigte[1] des Antragstellers handelt es sich um eine Rechtsanwaltsgesellschaft im Sinne des § 59c Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO). Gemäß §...

Verwaltungsgericht Trier Urteil, 27. Apr. 2021 - 7 K 6/21.TR

bei uns veröffentlicht am 10.06.2021

Der Kläger ist Lehrer mit der Befähigung für das Lehramt an Grundschulen im Dienst des beklagten Landes. Er wendet sich gegen seine Versetzung von der Grundschule B. an die Gesamtschule O. unter gleichzeitiger Teilabordnung an die Realschule K. ...

Bundesgerichtshof Urteil, 10. Jan. 2018 - IV ZR 262/16

bei uns veröffentlicht am 10.01.2018

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- IM NAMEN DES VOLKES URTEIL IV ZR 262/16 Verkündet am: 10. Januar 2018 Heinekamp Amtsinspektor als Urkundsbeamter der Geschäftsstelle in dem Rechtsstreit Nachschlagewerk: ja BGHZ: nein BGHR: ja .

Bundesgerichtshof Beschluss, 20. Juli 2016 - XII ZB 609/14

bei uns veröffentlicht am 20.07.2016

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- BESCHLUSS XII ZB 609/14 vom 20. Juli 2016 in der Personenstandssache Nachschlagewerk: ja BGHZ: nein BGHR: ja BGB § 1355; EGBGB Art. 10 Abs. 2, 13, 17 b; LPartG § 3 a) Eine im Ausland (hier:...

Bundesgerichtshof Beschluss, 21. Sept. 2016 - XII ZB 453/14

bei uns veröffentlicht am 21.09.2016

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- BESCHLUSS XII ZB 453/14 vom 21. September 2016 in der Familiensache Nachschlagewerk: ja BGHZ: nein BGHR: ja VersAusglG §§ 1 Abs. 1, 27; BeamtVG § 56 Abs. 1 und 3 a) Für den Ausgleich einer...

Bundesgerichtshof Beschluss, 14. Nov. 2018 - XII ZB 292/15

bei uns veröffentlicht am 14.11.2018

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- BESCHLUSS XII ZB 292/15 vom 14. November 2018 in der Personenstandssache Nachschlagewerk: ja BGHZ: nein BGHR: ja EGBGB Art. 48; WRV Art. 109 Abs. 3; GG Art. 123; AEUV Art. 21 a) Vom Anwendungsber

Verwaltungsgericht München Urteil, 11. Juli 2018 - M 5 K 17.625

bei uns veröffentlicht am 11.07.2018

----- Tenor ----- I. Die Klage wird abgewiesen. II. Die Klägerin hat die Kosten des Verfahrens zu tragen. III. Die Kostenentscheidung ist vorläufig vollstreckbar. Die Klägerin darf die Vollstreckung durch Sicherheitsleistung oder Hinterlegung in.