Hanseatisches Oberlandesgericht

Anwälte

945 Anwälte in der Nähe vom Hanseatisches Oberlandesgericht

Anwaltskanzlei Dr. Böttner

ROSE & PARTNER - Rechtsanwälte Steuerberater


Wirtschaftsrecht - Steuerrecht - Erbrecht - Familienrecht

Koch Rechtsanwälte

Römermann Rechtsanwälte AG

Gewerblicher RechtsschutzInsolvenzrechtVersicherungsrecht

Römermann Rechtsanwälte AG, in 20095 Hamburg, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Arbeitsrecht * Insolvenzrecht * Wirtschaftsrecht * Strafrecht * Vertragsrecht Rechtsanwältin Jieyao...

MW Legal

ESCHE SCHÜMANN COMMICHAU

Dr. Schreier & Partner

Rechtsanwalt Lino Peters, Lino Peters


Als ausschließlich im Bereich des Strafrechts tätige Kanzlei vertreten wir Sie von Anfang an mit einem höchsten Maß an Kompetenz und Engagement - unabhängig davon, ob an dem Vorwurf "etwas dran" ist oder ob Sie zu Unrecht beschuldigt werden.

Urteile

Urteil einreichen

370 Urteile von diesem Gericht

Hanseatisches Oberlandesgericht Beschluss, 13. Dez. 2018 - 2 Ws 221/18 - 2 Ws 222/18

bei uns veröffentlicht am 13.12.2018

Tenor Eine Entscheidung des Senats ist derzeit nicht veranlasst. Gründe *I.* 1 Der Angeklagte M. befindet sich aufgrund Haftbefehls des Amtsgerichts Hamburg vom 12. Juni 2018 seit dem 20. Juni 2018 in Untersuchungshaft, die in der Zeit vom 5....

Hanseatisches Oberlandesgericht Urteil, 27. Nov. 2018 - 7 U 100/17

bei uns veröffentlicht am 27.11.2018

Tenor 1. Auf die Berufung der Beklagten wird das Urteil des Landgerichts Hamburg vom 23.06.2017, Az. 324 O 352/16, abgeändert. Die Klage wird abgewiesen. 2. Die Klägerin hat die Kosten des Rechtsstreits zu tragen. 3. Das Urteil ist gegen...

Hanseatisches Oberlandesgericht Beschluss, 12. Nov. 2018 - 7 W 27/18

bei uns veröffentlicht am 12.11.2018

Tenor I. Das Aktivrubrum wird dahingehend geändert, dass die Adresse des Antragstellers lautet wie folgt: ... II. Auf die Beschwerde der Antragsgegnerin wird der Beschluss des Landgerichts Hamburg vom 6. April 2018, Az. 324 O 645/17 abgeändert und

Hanseatisches Oberlandesgericht Beschluss, 12. Nov. 2018 - 2 Rev 92/18

bei uns veröffentlicht am 12.11.2018

Tenor Das Verfahren wird, soweit es die zu dem führenden Verfahren 3111 Js 86/17 hinzuverbundene Anklage gemäß Anklageschrift der Staatsanwaltschaft Hamburg vom 15. September 2017 (Az.: 2109 Js 627/17) betrifft, auf Kosten der Staatskasse, die auch.

Hanseatisches Oberlandesgericht Urteil, 09. Nov. 2018 - 11 U 136/17

bei uns veröffentlicht am 09.11.2018

Tenor 1. Auf die Berufung des Beklagten wird das Urteil des Landgerichts Hamburg vom 9. Juni 2017, Az. 404 HKO 24/16, abgeändert und die Klage abgewiesen. 2. Der Kläger hat die Kosten des Rechtsstreits zu tragen. 3. Das Urteil ist vorläufig...

Hanseatisches Oberlandesgericht Urteil, 08. Nov. 2018 - 6 U 222/16

bei uns veröffentlicht am 08.11.2018

Tenor 1. Auf die Berufung der Klägerin und die Anschlussberufung der Beklagten wird das Urteil des Landgerichts Hamburg vom 11.10.2016, Az. 415 HKO 42/13, abgeändert: Die Beklagte wird verurteilt, an die Klägerin einen Betrag in Euro zu zahlen, der

Hanseatisches Oberlandesgericht Urteil, 02. Nov. 2018 - 11 U 17/18

bei uns veröffentlicht am 02.11.2018

Tenor 1. Auf die Berufung des Beklagten wird das Urteil des Landgerichts Hamburg vom 5. Januar 2018, Az. 329 O 199/17, dahingehend abgeändert, dass der Beklagte verurteilt wird, an den Kläger € 10.451,68 nebst Zinsen hieraus in Höhe von 5...

Hanseatisches Oberlandesgericht Beschluss, 30. Okt. 2018 - 12 UF 231/13

bei uns veröffentlicht am 30.10.2018

Tenor I. Auf die Beschwerde der Antragstellerin wird der Beschluss des Familiengerichts Hamburg-St. Georg vom 14. Oktober 2013, Gesch.-Nr. 982 F 185/12, teilweise abgeändert: Der Antragsgegner wird verpflichtet, an die Antragstellerin 4.656,16 €...

Hanseatisches Oberlandesgericht Beschluss, 26. Okt. 2018 - 2 Ws 183/18

bei uns veröffentlicht am 26.10.2018

Tenor Die weitere Beschwerde des Beschuldigten gegen den Beschluss des Landgerichts Hamburg, Große Strafkammer 32, vom 03. August 2018 wird auf Kosten des Beschwerdeführers mit der Maßgabe verworfen, dass der Vermögensarrest sowie der...

Hanseatisches Oberlandesgericht Beschluss, 26. Okt. 2018 - 8 W 91/18

bei uns veröffentlicht am 26.10.2018

Tenor Auf die sofortige Beschwerde der Beklagten wird der Kostenfestsetzungsbeschluss des Landgerichts Hamburg vom 23.8.2018 geändert : Die *Klägerin* hat der *Beklagten* Kosten in Höhe von *€ 284* zu erstatten. Die Klägerin hat die Kosten des...

Hamburg

Sievekingplatz 2, 20355 Hamburg
040 42843-4097