Oberlandesgericht Köln

Anwälte

1434 Anwälte im Umkreis von diesem Gericht

Anzeigen >Ralf Ehrhard, Rechtsanwalt Fachanwalt Verkehrsrecht und Familienrecht


Die Kanzlei Ralf Ehrhard, Rechtsanwalt Fachanwalt Verkehrsrecht und Familienrecht in 51147 Köln kann Sie in folgenden Rechtsgebieten: Familienrecht, Verkehrsrecht vertreten. Rechtsanwalt Ralf Ehrhard kann Sie unter anderem auch in Familienrecht berat

Anzeigen >BÖSCH & KALAGI Rechtsanwälte Fachanwälte


Die Kanzlei BÖSCH & KALAGI Rechtsanwälte Fachanwälte in 40721 Düsseldorf kann Sie in folgenden Rechtsgebieten: Strafrecht, Erbrecht, Familienrecht, Medizinrecht, Architektenrecht vertreten. Rechtsanwältin Astrid Bösch kann Sie unter anderem auch in..

Anzeigen >Anwaltskanzlei Dirk Van der Straeten


Die Kanzlei Anwaltskanzlei Dirk Van der Straeten in 40789 Monheim am Rhein kann Sie in folgenden Rechtsgebieten: Strafrecht, Immobilienrecht, Erbrecht, Familienrecht, Wirtschaftsrecht vertreten. Rechtsanwalt Dirk r van de Straeten kann Sie unter ande

Anzeigen >Römer Beate Rechtsanwältin


Die Kanzlei Römer Beate Rechtsanwältin in 40789 Monheim am Rhein kann Sie in folgenden Rechtsgebieten: Arbeitsrecht, Arbeitsverträge, Ehescheidung, Erbrecht, Familienrecht vertreten.

Anzeigen >Grit Beyreuther


Die Kanzlei Grit Beyreuther in 50354 Hürth kann Sie in folgenden Rechtsgebieten: Abfindung, Arbeitsrecht, Einkommensteuer, Kündigungsschutz, Probezeit vertreten.

Anzeigen >Anwaltskanzlei Lenders


Die Kanzlei Anwaltskanzlei Lenders in 53757 Sankt Augustin kann Sie in folgenden Rechtsgebieten: Strafrecht, Erbrecht, Familienrecht, Arbeitsrecht, Medienrecht vertreten. Rechtsanwalt Dirk Lenders kann Sie unter anderem auch in Strafrecht beraten.

Anzeigen >Sabine Pofalla


Die Kanzlei Sabine Pofalla in 50931 Köln kann Sie in folgenden Rechtsgebieten: Abfindung, Arbeitsrecht, Betriebsverfassungsrecht, Familienrecht, Mobbing vertreten.

Anzeigen >Stephan Rothkegel Rechtsanwalt

Anzeigen >Rechtsanwalt Michael Fanselau


Rechtsanwalt Michael Fanselau, in 53111 Bonn, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Prozessrecht * Strafrecht * Arbeitsrecht * Datenschutzrecht * Steuerrecht

Urteile

1370 Urteile von diesem Gericht

Anzeigen >Oberlandesgericht Köln Urteil, 08. Juli 2014 - 24 U 175/13

08.07.2014
Oberlandesgericht Köln Urteil 24 U 175/13, 08. Juli 2014

----- Tenor ----- Auf die Berufung der Beklagten wird das am 14. Oktober 2013 verkündete Urteil der Einzelrichterin der 10. Zivilkammer des Landgerichts Bonn abgeändert und die Klage abgewiesen. Die Klägerin trägt die Kosten des Rechtsstreits. ...
AnlegerrechtWirtschaftsrechtHandels- und GesellschaftsrechtImmobilienrechtandere

Anzeigen >Oberlandesgericht Köln Beschluss, 26. Juni 2014 - 2 Ws 189/14

26.06.2014
Oberlandesgericht Köln Beschluss 2 Ws 189/14, 26. Juni 2014

----- Tenor ----- Die sofortige Beschwerde wird auf Kosten der Staatskasse, die auch die im Beschwerdeverfahren entstandenen notwendigen Auslagen der Angeschuldigten trägt, verworfen. 1 *Gründe:* 2 *I.* 3 Die Staatsanwaltschaft Köln hat unter.

Anzeigen >Oberlandesgericht Köln Beschluss, 26. Juni 2014 - 2 Ws 344/14

26.06.2014
Oberlandesgericht Köln Beschluss 2 Ws 344/14, 26. Juni 2014

----- Tenor ----- Die angefochtenen Entscheidungen werden aufgehoben. Unter Entpflichtung der Rechtsanwälte K. und S. aus B. werden dem Angeschuldigten Rechtsanwalt A. als Pflichtverteidiger und Rechtsanwältin B. als weitere Pflichtverteidigerin zu

Anzeigen >Oberlandesgericht Köln Beschluss, 11. Juni 2014 - 17 W 59/14

11.06.2014
Oberlandesgericht Köln Beschluss 17 W 59/14, 11. Juni 2014

----- Tenor ----- Die sofortige Beschwerde wird zurückgewiesen. Klarstellend wird der Kostenfestsetzungsbeschluss in seiner berichtigten Fassung vom 30. Januar 2014 wie folgt abgeändert und neu gefasst: Aufgrund des Urteils des Oberlandesgerichts.

Anzeigen >Oberlandesgericht Köln Beschluss, 11. Juni 2014 - 17 W 63/14

11.06.2014
Oberlandesgericht Köln Beschluss 17 W 63/14, 11. Juni 2014

----- Tenor ----- Die sofortige Beschwerde wird zurückgewiesen. Die Kosten des Beschwerdeverfahrens trägt die Beklagte. Gegenstandswert für das Beschwerdeverfahren: 449,69 € (30 % von 1.498,98 €). Die Rechtsbeschwerde wird zugelassen. 1 *G...

Anzeigen >Oberlandesgericht Köln Beschluss, 11. Juni 2014 - 17 W 66/14

11.06.2014
Oberlandesgericht Köln Beschluss 17 W 66/14, 11. Juni 2014

----- Tenor ----- Die weitere Beschwerde wird zurückgewiesen. 1 Gründe 2 I. 3 Unter Vorlage der vollstreckbaren Ausfertigung eines Zahlungstitels beantragte die Gläubigerin mit Schreiben vom 24.02.2013 bei der Gerichtsvollzieher-Verteilerstell

Anzeigen >Oberlandesgericht Köln Beschluss, 11. Juni 2014 - 17 W 87/14

11.06.2014
Oberlandesgericht Köln Beschluss 17 W 87/14, 11. Juni 2014

----- Tenor ----- Auf die sofortige Beschwerde wird der Kostenfestsetzungsbeschluss der Rechtspflegerin beim Landgericht Aachen vom 24. Februar 2014 – 8 O 565/12 – insoweit aufgehoben, als mehr als 2.742,47 € nebst Zinsen in Höhe von 5...

Anzeigen >Oberlandesgericht Köln Beschluss, 05. Juni 2014 - 8 AR 68/14

05.06.2014
Oberlandesgericht Köln Beschluss 8 AR 68/14, 05. Juni 2014

----- Tenor ----- Die Sache wird dem Bundesgerichtshof zur Divergenzentscheidung gemäß § 36 Abs. 3 ZPO vorgelegt. 1 *G r ü n d e:* 2 *I.* 3 Die Klägerin macht Ansprüche auf eine Vertragsstrafe von 1.500 EUR geltend aus einer auf eine...

Anzeigen >Oberlandesgericht Köln Beschluss, 17. Juni 2016 - 2 Ws 403/16

17.06.2016
Oberlandesgericht Köln Beschluss 2 Ws 403/16, 17. Juni 2016

----- Tenor ----- Der angefochtene Beschluss wird aufgehoben. Die Kosten des Beschwerdeverfahrens und die dem Verurteilten insoweit entstandenen notwendigen Auslagen trägt die Staatskasse. 1 *G r ü n d e :* 2 *I.* 3 Das Landgericht Köln hat..

Anzeigen >Oberlandesgericht Köln Beschluss, 27. Okt. 2016 - 7 U 113/16

27.10.2016
Oberlandesgericht Köln Beschluss 7 U 113/16, 27. Oktober 2016

----- Tenor ----- 1. Die Berufung der Beklagten zu 1. gegen das Urteil des Landgerichts Köln vom 24.5.2016 – 22 O 466/15 - wird zurückgewiesen. 2. Die Kosten der Berufung trägt die Beklagte zu 1. 3. Das angefochtene Urteil ist vorläufig...

Köln

Reichenspergerplatz 1, 50670 Köln
0221 7711-600