Strafprozeßordnung - StPO | § 206a Einstellung des Verfahrens bei Verfahrenshindernis

(1) Stellt sich nach Eröffnung des Hauptverfahrens ein Verfahrenshindernis heraus, so kann das Gericht außerhalb der Hauptverhandlung das Verfahren durch Beschluß einstellen.

(2) Der Beschluß ist mit sofortiger Beschwerde anfechtbar.

ra.de-OnlineKommentar zu § 206a StPO

OnlineKommentar schreiben

0 OnlineKommentare

Referenzen - Gesetze | § 206a StPO

§ 206a StPO zitiert oder wird zitiert von 1 §§.

§ 206a StPO wird zitiert von 1 anderen §§ im StPO.

StPO | § 400 Rechtsmittelbefugnis des Nebenklägers


(1) Der Nebenkläger kann das Urteil nicht mit dem Ziel anfechten, daß eine andere Rechtsfolge der Tat verhängt wird oder daß der Angeklagte wegen einer Gesetzesverletzung verurteilt wird, die nicht zum Anschluß des Nebenklägers berechtigt. (2) Dem..

Referenzen - Urteile | § 206a StPO

Urteil einreichen

223 Urteil(e) in unserer Datenbank zitieren § 206a StPO.

Bundesgerichtshof Beschluss, 24. Mai 2018 - 4 StR 51/17

bei uns veröffentlicht am 24.05.2018

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- BESCHLUSS 4 StR 51/17 vom 24. Mai 2018 in der Strafsache gegen wegen Beihilfe zum Mord ECLI:DE:BGH:2018:240518B4STR51.17.0 Der 4. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat am 24. Mai 2018 beschlos

Bundesgerichtshof Beschluss, 05. Juni 2018 - 5 StR 133/18

bei uns veröffentlicht am 05.06.2018

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- BESCHLUSS 5 StR 133/18 vom 5. Juni 2018 in der Strafsache gegen wegen besonders schweren Raubes u.a. ECLI:DE:BGH:2018:050618B5STR133.18.0 Der 5. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat nach...

Bundesgerichtshof Beschluss, 08. Jan. 2020 - 5 StR 576/19

bei uns veröffentlicht am 08.01.2020

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- BESCHLUSS 5 StR 576/19 vom 8. Januar 2020 in der Strafsache gegen wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern u.a. ECLI:DE:BGH:2020:080120B5STR576.19.0 Der 5. Strafsenat des...

Bundesgerichtshof Beschluss, 09. Jan. 2020 - 2 StR 482/19

bei uns veröffentlicht am 09.01.2020

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- BESCHLUSS 2 StR 482/19 vom 9. Januar 2020 in der Strafsache gegen wegen Beihilfe zur unerlaubten Einfuhr von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge u. a. ECLI:DE:BGH:2020:090120B2STR482.19.0