Zivilprozessordnung - ZPO | § 6 Besitz; Sicherstellung; Pfandrecht

Der Wert wird bestimmt: durch den Wert einer Sache, wenn es auf deren Besitz, und durch den Betrag einer Forderung, wenn es auf deren Sicherstellung oder ein Pfandrecht ankommt. Hat der Gegenstand des Pfandrechts einen geringeren Wert, so ist dieser maßgebend.

Anwälte | § 146 VwGO

1 relevante Anwälte

1 Anwälte, die Artikel geschrieben haben, die diesen Paragraphen erwähnen

Rechtsanwalt Dirk Streifler - Partner


Wirtschaftsrecht / Existenzgründung / Insolvenzrecht / Gesellschaftsrecht / Strafrecht
EnglischDeutsch

Referenzen - Veröffentlichungen | § 146 VwGO

Artikel schreiben

1 Veröffentlichung(en) in unserer Datenbank zitieren § 146 VwGO.

1 Artikel zitieren § 146 VwGO.

Insolvenzrecht: Zur Ausübung einer wirtschaftlich selbständigen Tätigkeit in der Treuhandphase

07.01.2014

Hierbei können Gläubiger wegen der Nichtabführung an den Treuhänder einen Antrag auf Versagung der Restschuldbefreiung am Ende des Verfahrensabschnitts stellen.

Referenzen - Urteile | § 146 VwGO

Urteil einreichen

112 Urteil(e) in unserer Datenbank zitieren § 146 VwGO.

Bundesgerichtshof Urteil, 15. März 2013 - V ZR 201/11

bei uns veröffentlicht am 15.03.2013

BUNDESGERICHTSHOF IM NAMEN DES VOLKES URTEIL V ZR 201/11 Verkündet am: 15. März 2013 Lesniak Justizangestellte als Urkundsbeamtin der Geschäftsstelle in dem Rechtsstreit Nachschlagewerk: ja BGHZ: nein BGHR:

Bundesgerichtshof Beschluss, 13. Feb. 2020 - V ZB 99/19

bei uns veröffentlicht am 13.02.2020

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS V ZB 99/19 vom 13. Februar 2020 in dem Rechtsstreit ECLI:DE:BGH:2020:130220BVZB99.19.0 Der V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 13. Februar 2020 durch die Vorsitzende Richterin Dr. Stresemann, die Richterinnen P

Bundesgerichtshof Beschluss, 13. Feb. 2019 - V ZR 68/17

bei uns veröffentlicht am 13.02.2019

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS V ZR 68/17 vom 13. Februar 2019 in dem Rechtsstreit ECLI:DE:BGH:2019:130219BVZR68.17.0 Der V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 13. Februar 2019 durch die Vorsitzende Richterin Dr. Stresemann, die Richterin Prof

Bundesgerichtshof Beschluss, 11. März 2019 - V ZR 95/18

bei uns veröffentlicht am 11.03.2019

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS V ZR 95/18 vom 11. März 2019 in dem Rechtsstreit ECLI:DE:BGH:2019:110319BVZR95.18.0 Der V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 11. März 2019 durch die Vorsitzende Richterin Dr. Stresemann, die Richterinnen Dr.

Bundesgerichtshof Beschluss, 22. Okt. 2009 - IX ZB 9/09

bei uns veröffentlicht am 22.10.2009

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS IX ZB 9/09 vom 22. Oktober 2009 in dem Restschuldbefreiungsverfahren Der IX. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat durch den Vorsitzenden Richter Dr. Ganter und die Richter Prof. Dr. Kayser, Prof. Dr. Gehrlein, Dr. Fische

Bundesgerichtshof Beschluss, 24. Juni 2004 - III ZR 93/03

bei uns veröffentlicht am 24.06.2004

Abschrift BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS III ZR 93/03 vom 24. Juni 2004 in der Baulandsache Beteiligte: Antragsteller im gerichtlichen Verfahren und Beschwerdeführer, - Verfahrensbevollmächtigter: Antragsgegner im gerichtlichen Verfahren und Beschwe

Bundesgerichtshof Beschluss, 13. März 2014 - III ZR 295/12

bei uns veröffentlicht am 13.03.2014

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS III ZR 295/12 vom 13. März 2014 in dem Rechtsstreit Der III. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat 13. März 2014 durch den Vizepräsidenten Schlick und die Richter Dr. Herrmann, Hucke, Tombrink und Dr. Remmert bes

Bundesgerichtshof Beschluss, 28. Okt. 2010 - V ZR 75/10

bei uns veröffentlicht am 28.10.2010

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS V ZR 75/10 vom 28. Oktober 2010 in dem Rechtsstreit Der V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 28. Oktober 2010 durch den Vorsitzenden Richter Prof. Dr. Krüger, die Richterin Dr. Stresemann, die Richter Dr. Czub und

Bundesgerichtshof Beschluss, 17. Jan. 2002 - IX ZR 178/99

bei uns veröffentlicht am 17.01.2002

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS IX ZR 178/99 vom 17. Januar 2002 in dem Rechtsstreit Der IX. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat durch den Vorsitzenden Richter Dr. Kreft und die Richter Stodolkowitz, Dr. Ganter, Raebel und Kayser am 17. Januar 2002

Bundesgerichtshof Beschluss, 17. Jan. 2002 - IX ZR 452/00

bei uns veröffentlicht am 17.01.2002

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS IX ZR 452/00 vom 17. Januar 2002 in dem Rechtsstreit Der IX. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat durch den Vorsitzenden Richter Dr. Kreft und die Richter Stodolkowitz, Dr. Ganter, Raebel und Kayser am 17. Januar 2002

Bundesgerichtshof Beschluss, 02. Juni 2005 - V ZR 93/04

bei uns veröffentlicht am 02.06.2005

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS V ZR 93/04 vom 2. Juni 2005 in dem Rechtsstreit Der V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes hat am 2. Juni 2005 durch den Vizepräsidenten des Bundesgerichtshofes Dr. Wenzel, die Richter Dr. Klein, Dr. Lemke, Dr. Schmidt-Rän

Bundesgerichtshof Beschluss, 04. Dez. 2007 - X ZB 30/07

bei uns veröffentlicht am 04.12.2007

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS X ZB 30/07 vom 4. Dezember 2007 in dem Rechtsstreit Der X. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes hat durch den Vorsitzenden Richter Dr. Melullis, den Richter Scharen, die Richterinnen Ambrosius und Mühlens und den Richter

Bundesgerichtshof Beschluss, 22. März 2007 - IX ZB 208/05

bei uns veröffentlicht am 22.03.2007

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS IX ZB 208/05 vom 22. März 2007 in dem Insolvenzverfahren Der IX. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat durch die Richter Dr. Ganter, Raebel, Dr. Kayser, Cierniak und Dr. Fischer am 22. März 2007 beschlossen: Die Recht

Bundesgerichtshof Beschluss, 19. Feb. 2009 - V ZR 162/08

bei uns veröffentlicht am 19.02.2009

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS V ZR 162/08 vom 19. Februar 2009 in dem Rechtsstreit Der V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 19. Februar 2009 durch den Vorsitzenden Richter Prof. Dr. Krüger, die Richter Dr. Lemke und Dr. SchmidtRäntsch , die Ric

Bundesgerichtshof Beschluss, 16. März 2011 - XI ZR 38/10

bei uns veröffentlicht am 16.03.2011

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS XI ZR 38/10 vom 16. März 2011 in dem Rechtsstreit Der XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes hat am 16. März 2011 durch den Vorsitzenden Richter Wiechers, die Richterin Mayen und die Richter Dr. Grüneberg, Maihold und Pam

Bundesgerichtshof Beschluss, 19. März 2009 - V ZR 192/08

bei uns veröffentlicht am 19.03.2009

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS V ZR 192/08 vom 19. März 2009 in dem Rechtsstreit Der V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 19. März 2009 durch den Vorsitzenden Richter Prof. Dr. Krüger und die Richter Dr. Lemke, Dr. SchmidtRäntsch , Dr. Czub und

Bundesgerichtshof Beschluss, 23. März 2009 - IX ZR 55/06

bei uns veröffentlicht am 23.03.2009

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS IX ZR 55/06 vom 23. März 2009 in dem Rechtsstreit Der IX. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat durch den Vorsitzenden Richter Dr. Ganter, die Richter Raebel und Vill, die Richterin Lohmann und den Richter Dr. Pape am 23

Bundesgerichtshof Beschluss, 13. Dez. 2007 - V ZB 98/07

bei uns veröffentlicht am 13.12.2007

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS V ZB 98/07 vom 13. Dezember 2007 in dem Rechtsstreit Der V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes hat am 13. Dezember 2007 durch den Vorsitzenden Richter Prof. Dr. Krüger und die Richter Dr. Lemke, Dr. SchmidtRäntsch , die R

Bundesgerichtshof Beschluss, 21. Okt. 2002 - II ZR 68/02

bei uns veröffentlicht am 21.10.2002

Abschrift BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS II ZR 68/02 vom 21. Oktober 2002 in dem Rechtsstreit Richter Dr. Hesselberger, Prof. Dr. Henze, Prof. Dr. Goette, Dr. Kurzwelly und die Richterin Münke beschlossen: Der Antrag des Klägers, den Wert seiner Be

Bundesgerichtshof Beschluss, 06. Dez. 2001 - VII ZR 420/00

bei uns veröffentlicht am 06.12.2001

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS VII ZR 420/00 vom 6. Dezember 2001 in dem Rechtsstreit Nachschlagewerk: ja BGHZ: nein GKG § 12 Abs. 1 Satz 1 ZPO §§ 3, 6 Verlangt der Kläger die Zustimmung des Beklagten zum Vollzug einer Auflassung, die wegen einer

Bundesgerichtshof Beschluss, 03. Mai 2018 - IX ZR 207/17

bei uns veröffentlicht am 03.05.2018

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS IX ZR 207/17 vom 3. Mai 2018 in dem Rechtsstreit ECLI:DE:BGH:2018:030518BIXZR207.17.0 Der IX. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat durch den Vorsitzenden Richter Prof. Dr. Kayser, die Richterin Lohmann, die Richter Pr

Bundesgerichtshof Beschluss, 12. März 2013 - II ZR 214/10

bei uns veröffentlicht am 12.03.2013

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS II ZR 214/10 vom 12. März 2013 in dem Rechtsstreit Der II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 12. März 2013 durch den Vorsitzenden Richter Prof. Dr. Bergmann, die Richterin Dr. Reichart sowie die Richter Dr. Dresche

Bundesgerichtshof Beschluss, 24. Okt. 2007 - IV ZR 99/07

bei uns veröffentlicht am 24.10.2007

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS IV ZR 99/07 vom 24. Oktober 2007 in dem Rechtsstreit Der IV. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes hat durch den Vorsitzenden Richter Terno, die Richter Seiffert, Wendt, die Richterin Dr. Kessal-Wulf und den Richter Dr. Fran

Bundesgerichtshof Beschluss, 26. Nov. 2009 - III ZR 326/08

bei uns veröffentlicht am 26.11.2009

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS III ZR 326/08 vom 26. November 2009 in der Baulandsache Der III. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 26. November 2009 durch den Vizepräsidenten Schlick und die Richter Dörr, Wöstmann, Seiters und Tombrink beschlos

Bundesgerichtshof Beschluss, 30. März 2006 - V ZB 195/05

bei uns veröffentlicht am 30.03.2006

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS V ZB 195/05 vom 30. März 2006 in dem Rechtsstreit Der V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes hat am 30. März 2006 durch den Vorsitzenden Richter Prof. Dr. Krüger, den Richter Dr. Klein, die Richterin Dr. Stresemann und di

Bundesgerichtshof Beschluss, 13. Sept. 2018 - V ZR 270/17

bei uns veröffentlicht am 13.09.2018

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS V ZR 270/17 vom 13. September 2018 in dem Rechtsstreit ECLI:DE:BGH:2018:130918BVZR270.17.0 Der V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 13. September 2018 durch die Vorsitzende Richterin Dr. Stresemann, die Richt

Bundesgerichtshof Beschluss, 12. März 2008 - VIII ZB 60/07

bei uns veröffentlicht am 12.03.2008

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS VIII ZB 60/07 vom 12. März 2008 in dem Rechtsstreit Der VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat durch den Vorsitzenden Richter Ball, den Richter Wiechers und die Richterinnen Hermanns, Dr. Milger und Dr. Hessel am 12.

Bundesgerichtshof Beschluss, 26. Apr. 2006 - XII ZR 154/05

bei uns veröffentlicht am 26.04.2006

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS XII ZR 154/05 vom 26. April 2006 in dem Rechtsstreit Der XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 26. April 2006 durch die Vorsitzende Richterin Dr. Hahne, die Richter Sprick, Fuchs, Dr. Ahlt und die Richterin Dr. Vé

Bundesgerichtshof Beschluss, 10. Okt. 2013 - IX ZB 119/12

bei uns veröffentlicht am 10.10.2013

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS IX ZB 119/12 vom 10. Oktober 2013 in dem Restschuldbefreiungsverfahren Nachschlagewerk: ja BGHZ: nein BGHR: ja InsO § 295 Abs. 2, § 296 Abs. 1, § 300 Abs. 2 Hat der Schuldner in der Treuhandphase eine w

Bundesgerichtshof Beschluss, 27. Okt. 2004 - XII ZB 106/04

bei uns veröffentlicht am 27.10.2004

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS XII ZB 106/04 vom 27. Oktober 2004 in dem Rechtsstreit Nachschlagewerk: ja BGHZ: nein BGHR: ja ZPO § 8 Zur Anwendbarkeit des § 8 ZPO (Wertberechnung) bei einem Streit über das Bestehen oder die Dauer eines mi

Bundesgerichtshof Beschluss, 10. Okt. 2001 - IV ZR 120/01

bei uns veröffentlicht am 10.10.2001

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS IV ZR 120/01 vom 10. Oktober 2001 in dem Rechtsstreit Der IV. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes hat durch den Vorsitzenden Richter Terno, den Richter Seiffert, die Richterin Ambrosius, den Richter Wendt und die Richteri

Bundesgerichtshof Beschluss, 22. Jan. 2013 - VIII ZR 104/12

bei uns veröffentlicht am 22.01.2013

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS VIII ZR 104/12 vom 22. Januar 2013 in dem Rechtsstreit Der VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 22. Januar 2013 durch den Vorsitzenden Richter Ball, die Richterinnen Dr. Milger, Dr. Hessel und Dr. Fetzer

Bundesgerichtshof Beschluss, 25. Sept. 2006 - II ZR 202/05

bei uns veröffentlicht am 25.09.2006

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS II ZR 202/05 vom 25. September 2006 in dem Rechtsstreit Der II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes hat am 25. September 2006 durch den Vorsitzenden Richter Prof. Dr. Goette und die Richter Kraemer, Dr. Strohn, Caliebe und

Bundesgerichtshof Beschluss, 19. Aug. 2015 - V ZR 107/14

bei uns veröffentlicht am 19.08.2015

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS V ZR 107/14 vom 19. August 2015 in dem Rechtsstreit Der V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 19. August 2015 durch die Vorsitzende Richterin Dr. Stresemann, den Richter Dr. Czub, die Richterinnen Dr. Brückner und W

Bundesgerichtshof Beschluss, 16. Nov. 2006 - V ZR 97/06

bei uns veröffentlicht am 16.11.2006

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS V ZR 97/06 vom 16. November 2006 in dem Rechtsstreit Der V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes hat am 16. November 2006 durch den Vorsitzenden Richter Prof. Dr. Krüger, den Richter Dr. Klein, die Richterin Dr. Stresemann

Bundesgerichtshof Beschluss, 03. Mai 2012 - V ZB 86/10

bei uns veröffentlicht am 03.05.2012

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS V ZB 86/10 vom 3. Mai 2012 in dem Zwangsverwaltungsverfahren Der V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 3. Mai 2012 durch den Vorsitzenden Richter Prof. Dr. Krüger, die Richter Dr. Lemke und Prof. Dr. SchmidtRäntsch

Bundesgerichtshof Beschluss, 12. Sept. 2000 - X ZR 89/00

bei uns veröffentlicht am 12.09.2000

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS X ZR 89/00 vom 12. September 2000 in dem Rechtsstreit Der X. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes hat am 12. September 2000 durch den Vorsitzenden Richter Rogge und die Richter Dr. Melullis, Scharen, Keukenschrijver und Dr.

Bundesgerichtshof Beschluss, 16. Feb. 2005 - XII ZR 46/03

bei uns veröffentlicht am 16.02.2005

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS XII ZR 46/03 vom 16. Februar 2005 in dem Rechtsstreit Der XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 16. Februar 2005 durch die Vorsitzende Richterin Dr. Hahne und die Richter Sprick, Fuchs, Dr. Ahlt und die Richterin

Bundesgerichtshof Beschluss, 02. Okt. 2003 - V ZB 72/02

bei uns veröffentlicht am 02.10.2003

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS V ZB 72/02 vom 2. Oktober 2003 in dem Rechtsstreit Nachschlagewerk: ja BGHZ: nein ZPO § 574 Abs. 2, § 575 Abs. 3 Nr. 2 Beruht eine falsche Entscheidung alternativ auf mehreren Rechtsfehlern, ist der Zugang zur Rev

Oberlandesgericht München Beschluss, 10. Nov. 2016 - 20 U 2080/16

bei uns veröffentlicht am 10.11.2016

Tenor I. Die Berufung der Klägerin und die Berufung des Beklagten zu 2) gegen das Endurteil des Landgerichts München I vom 11.04.2016, Az. 26 O 17768/14, werden durch einstimmigen Beschluss gemäß § 522 Abs. 2 ZPO zurückgewiesen. II. Von den Kosten

Oberlandesgericht München Hinweisbeschluss, 29. Aug. 2018 - 8 U 3464/17

bei uns veröffentlicht am 29.08.2018

Tenor 1. Die Beklagten zu 1) und 2) sowie der Streithelfer werden darauf hingewiesen, dass der Senat beabsichtigt, ihre Berufungen gegen das Endurteil des Landgerichts München II vom 19.4.2017, Az. 1 O 4368/16, gemäß § 522 Abs. 2 ZPO durch einstimmi

Oberlandesgericht München Endurteil, 23. Okt. 2015 - 5 U 4375/13

bei uns veröffentlicht am 23.10.2015

Tenor I. Die Berufung der Klägerin gegen das Urteil des Landgerichts München I vom 01.10.2013, Az.: 10 O 18964/12, wird zurückgewiesen. II. Die Klägerin trägt die Kosten ihrer Berufung. III. Das Urteil ist vorläufig vollstreckbar. Das Urteil

Oberlandesgericht München Endurteil, 06. Apr. 2016 - 20 U 3830/15

bei uns veröffentlicht am 06.04.2016

Tenor I. Auf die Berufung der Beklagten wird das Urteil des Landgerichts Landshut vom 17.9.2015, Az. 52 O 1806/14 abgeändert wie folgt: 1. Es wird festgestellt, dass die Beklagte zu 1) verpflichtet ist, sich im Rahmen der Erbauseinandersetzung nach

Oberlandesgericht Nürnberg Endurteil, 06. Sept. 2017 - 12 U 2086/15

bei uns veröffentlicht am 06.09.2017

Tenor I. Die Berufung des Klägers und Widerbeklagten gegen das Endurteil des Landgerichts Ansbach vom 11.09.2015 (Az. 2 O 891/14) wird zurückgewiesen. II. Der Kläger und Widerbeklagte trägt die Kosten des Berufungsverfahrens. III. Das Urteil ist v

Bayerischer Verwaltungsgerichtshof Beschluss, 27. März 2018 - 8 C 17.1891

bei uns veröffentlicht am 27.03.2018

Tenor I. Unter Abänderung von Ziffer III des Beschlusses des Bayerischen Verwaltungsgerichts München vom 7. Februar 2017 wird der Streitwert für das erstinstanzliche Verfahren auf 168.854,- Euro festgesetzt. II. Das Verfahren ist gerichtskostenfrei

Oberlandesgericht München Beschluss, 26. März 2018 - 32 W 412/18

bei uns veröffentlicht am 26.03.2018

Tenor 1. Auf die sofortige Beschwerde der Klägerin wird der Beschluss des Landgerichts München II vom 06.02.2018, Az. 9 O 4658/17 Fin, abgeändert: Der Streitwert wird festgesetzt auf € 16.858,00. Gründe I. Die Klägervertreterin wendet sic

Oberlandesgericht München Beschluss, 18. Juni 2015 - 32 W 792/15

bei uns veröffentlicht am 18.06.2015

Gründe Oberlandesgericht München Az.: 32 W 792/15 34 O 975/12 LG München I Leitsatz 2. Zwischen dem auf Herausgabe eines Leasingfahrzeugs nach Vertragsbeendigung gerichteten Hauptantrag des Leasinggebers und dem auf Übereignung des Leasingfahrze

Arbeitsgericht München Endurteil, 20. Dez. 2017 - 14 Ca 7775/17

bei uns veröffentlicht am 20.12.2017

Tenor 1. Die Klage wird abgewiesen. 2. Die Klägerin trägt die Kosten des Rechtsstreits. 3. Der Streitwert wird auf € 75.860,81 festgesetzt. Tatbestand Die Parteien streiten über einen Anspruch auf Schadensersatz wegen eines angeblichen Ve

Oberlandesgericht München Endurteil, 30. Okt. 2015 - 5 U 1664/12

bei uns veröffentlicht am 30.10.2015

Tenor 1. Die Berufung des Klägers gegen das Endurteil des Landgerichts München II vom 19.03.2012, Az. 11 O 6070/10, wird zurückgewiesen. 2. Der Kläger trägt die Kosten seiner Berufung und seiner Revision. 3. Dieses Urteil und das in Ziffer 1 genan

Amtsgericht Ebersberg Beschluss, 28. Mai 2018 - 3 F 694/17

bei uns veröffentlicht am 28.05.2018

Tenor Der Antragsteller erhob zunächst Räumungsklage gegen seine in der Ehewohnung verbliebene Ehefrau vor dem Amtsgericht Ebersberg - Zivilabteilung. Mit Beschluss vom 12.10.2017 verwies das Amtsgericht Ebersberg - Zivilabteilung - das Verfahren ge