Verwaltungsgerichtsordnung - VwGO | § 111

Ist bei einer Leistungsklage ein Anspruch nach Grund und Betrag streitig, so kann das Gericht durch Zwischenurteil über den Grund vorab entscheiden. Das Gericht kann, wenn der Anspruch für begründet erklärt ist, anordnen, daß über den Betrag zu verhandeln ist.

Referenzen - Gesetze | § 980 BGB

§ 980 BGB zitiert oder wird zitiert von 1 §§.

§ 980 BGB wird zitiert von 1 anderen §§ im Bürgerliches Gesetzbuch.

Verwaltungsgerichtsordnung - VwGO | § 124


(1) Gegen Endurteile einschließlich der Teilurteile nach § 110 und gegen Zwischenurteile nach den §§ 109 und 111 steht den Beteiligten die Berufung zu, wenn sie von dem Verwaltungsgericht oder dem Oberverwaltungsgericht zugelassen wird. (2) Die B

Referenzen - Urteile | § 980 BGB

Urteil einreichen

13 Urteil(e) in unserer Datenbank zitieren § 980 BGB.

Verwaltungsgericht Gelsenkirchen Urteil, 15. Nov. 2018 - 8 K 5254/15

bei uns veröffentlicht am 15.11.2018

Tenor Der Beklagte wird verurteilt, den für das Stadtgebiet der Beigeladenen geltenden Luftreinhalteplan – unter Beachtung der Rechtsauffassung des Gerichts zur Zulässigkeit und Verhältnismäßigkeit von Verkehrsverboten – bis zum 1. April 2019 so zu

Verwaltungsgericht Gelsenkirchen Urteil, 15. Nov. 2018 - 8 K 5068/15

bei uns veröffentlicht am 15.11.2018

Tenor Der Beklagte wird verurteilt, den für das Stadtgebiet der Beigeladenen geltenden Luftreinhalteplan – unter Beachtung der Rechtsauffassung des Gerichts zur Zulässigkeit und Verhältnismäßigkeit von Verkehrsverboten – bis zum 1. April 2019 so zu

Verwaltungsgericht Karlsruhe Urteil, 13. Juni 2018 - 4 K 26/16

bei uns veröffentlicht am 13.06.2018

Tenor 1. Die Klage wird abgewiesen. 2. Der Kläger trägt die Kosten des Verfahrens. Tatbestand 1 Der Kläger wendet sich gegen Aufpflasterungen auf den Straßen vor seinem Grundstück.2 Der Kläger ist Eigentümer des Grundstücks ..., Ecke ..., ..., in

Schleswig-Holsteinisches Verwaltungsgericht Urteil, 04. Dez. 2017 - 11 A 168/12

bei uns veröffentlicht am 04.12.2017

Tenor Die Klage wird abgewiesen. Die Klägerin hat die Kosten des Verfahrens zu tragen. Das Urteil ist wegen der Kosten gegen Sicherheitsleistung in Höhe von 110 % des jeweils zu vollstreckenden Betrages vorläufig vollstreckbar. Tatbestand Die Kl

Bundesverwaltungsgericht Urteil, 03. März 2016 - 6 C 64/14

bei uns veröffentlicht am 03.03.2016

Tatbestand Die Beteiligten streiten um die Verteilung der Kosten von Anschlussweichen.

Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen Urteil, 24. Okt. 2014 - 16 A 2689/13

bei uns veröffentlicht am 24.10.2014

Tenor Die Berufung der Klägerin gegen das Urteil des Verwaltungsgerichts Köln vom 11. Oktober 2013 wird zurückgewiesen. Die Klägerin trägt die Kosten des Berufungsverfahrens. Die außergerichtlichen Kosten der Beigeladenen sind nicht erstattungsfähi

Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg Beschluss, 28. Jan. 2013 - 9 S 2423/12

bei uns veröffentlicht am 28.01.2013

Tenor Die Beschwerde des Antragsgegners gegen den Beschluss des Verwaltungsgerichts Karlsruhe vom 4. Dezember 2012 - 5 K 3056/12 - wird mit der Maßgabe zurückgewiesen, dass die Untersagung, das Ergebnis einer amtlichen Kontrolle des Betriebs des Ant

Oberverwaltungsgericht des Landes Sachsen-Anhalt Urteil, 11. Dez. 2012 - 1 L 9/12

bei uns veröffentlicht am 11.12.2012

Tatbestand Der Kläger begehrt seine Einstufung in die höchste Grundgehaltsstufe sowie eine Besoldungsnachzahlung, und zwar rückwirkend seit August 2006. Der am (…) 1976 geborene Kläger wurde - nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung an der Fach

Bundesverwaltungsgericht Urteil, 28. Nov. 2012 - 8 C 20/11

bei uns veröffentlicht am 28.11.2012

Gründe Die Klägerin begehrt die Rückübertragung einer 2 970 m² großen Teilfläche des Grundstücks B. ..., Gemarkung Potsdam, Flur ..., Flurstück ..., das sie vor 1933 erworben

Bundesverwaltungsgericht Urteil, 28. Nov. 2012 - 8 C 21/11

bei uns veröffentlicht am 28.11.2012

Tatbestand Die Klägerin begehrt die Rückübertragung des 720 qm großen Grundstücks ..., Gemarkung Potsdam, Flur ..., Flurstück ... Sie hatte die Vorläuferparzellen von den frü

Bundesverwaltungsgericht Urteil, 24. März 2010 - 6 A 2/09

bei uns veröffentlicht am 24.03.2010

Tatbestand Die Beteiligten streiten über den Umfang der Pflicht des Bundesnachrichtendienstes, dem Kläger über die zu seiner Person in den Akten des Dienstes gespeicherten Da

Oberverwaltungsgericht des Saarlandes Urteil, 30. Okt. 2007 - 1 R 24/06

bei uns veröffentlicht am 30.10.2007

Tenor Die Berufung wird zurückgewiesen. Die Kosten des Berufungsverfahrens fallen der Beklagten zur Last. Das Urteil ist wegen der Kosten vorläufig vollstreckbar. Die Rev

Verwaltungsgericht Stuttgart Beschluss, 13. Dez. 2004 - 11 K 2775/04

bei uns veröffentlicht am 13.12.2004

Tenor Der Antrag auf Bewilligung von Prozesskostenhilfe wird abgelehnt. Gründe  1  I. Die Klägerin, eine GmbH, ist Eigentümerin einer Wohnung auf dem Anwesen Remsstraße 51, für das sie in einem Zwangsversteigerungsverfahren am 13.12