Strafprozeßordnung - StPO | § 346 Verspätete oder formwidrige Einlegung

(1) Ist die Revision verspätet eingelegt oder sind die Revisionsanträge nicht rechtzeitig oder nicht in der in § 345 Abs. 2 vorgeschriebenen Form angebracht worden, so hat das Gericht, dessen Urteil angefochten wird, das Rechtsmittel durch Beschluß als unzulässig zu verwerfen.

(2) Der Beschwerdeführer kann binnen einer Woche nach Zustellung des Beschlusses auf die Entscheidung des Revisionsgerichts antragen. In diesem Falle sind die Akten an das Revisionsgericht einzusenden; die Vollstreckung des Urteils wird jedoch hierdurch nicht gehemmt. Die Vorschrift des § 35a gilt entsprechend.

Anwälte | § 346 StPO

1 relevante Anwälte

1 Anwälte, die Artikel geschrieben haben, die diesen Paragraphen erwähnen

Rechtsanwalt Dirk Streifler - Partner


Wirtschaftsrecht / Existenzgründung / Insolvenzrecht / Gesellschaftsrecht / Strafrecht
EnglischDeutsch

Referenzen - Gesetze | § 346 StPO

§ 346 StPO zitiert oder wird zitiert von 4 §§.

§ 346 StPO wird zitiert von 1 §§ in anderen Gesetzen.

Gesetz über Ordnungswidrigkeiten - OWiG 1968 | § 80 Zulassung der Rechtsbeschwerde


(1) Das Beschwerdegericht läßt die Rechtsbeschwerde nach § 79 Abs. 1 Satz 2 auf Antrag zu, wenn es geboten ist, 1. die Nachprüfung des Urteils zur Fortbildung des Rechts oder zur Sicherung einer einheitlichen Rechtsprechung zu ermöglichen, soweit Abs
§ 346 StPO wird zitiert von 1 anderen §§ im Strafprozeßordnung.

Strafprozeßordnung - StPO | § 44 Wiedereinsetzung in den vorigen Stand bei Fristversäumung


War jemand ohne Verschulden verhindert, eine Frist einzuhalten, so ist ihm auf Antrag Wiedereinsetzung in den vorigen Stand zu gewähren. Die Versäumung einer Rechtsmittelfrist ist als unverschuldet anzusehen, wenn die Belehrung nach den § 35a Satz 1
§ 346 StPO zitiert 2 andere §§ aus dem Strafprozeßordnung.

Strafprozeßordnung - StPO | § 345 Revisionsbegründungsfrist


(1) Die Revisionsanträge und ihre Begründung sind spätestens binnen eines Monats nach Ablauf der Frist zur Einlegung des Rechtsmittels bei dem Gericht, dessen Urteil angefochten wird, anzubringen. Die Revisionsbegründungsfrist verlängert sich, wenn d

Strafprozeßordnung - StPO | § 35a Rechtsmittelbelehrung


Bei der Bekanntmachung einer Entscheidung, die durch ein befristetes Rechtsmittel angefochten werden kann, ist der Betroffene über die Möglichkeiten der Anfechtung und die dafür vorgeschriebenen Fristen und Formen zu belehren. Bei der Bekanntmachung

Referenzen - Urteile | § 346 StPO

Urteil einreichen

229 Urteil(e) in unserer Datenbank zitieren § 346 StPO.

Bundesgerichtshof Beschluss, 05. Juni 2018 - 4 StR 138/18

bei uns veröffentlicht am 05.06.2018

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 4 StR 138/18 vom 5. Juni 2018 in der Strafsache gegen wegen Körperverletzung mit Todesfolge ECLI:DE:BGH:2018:050618B4STR138.18.0 Der 4. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat auf Antrag des Generalbundesanwalts und na

Bundesgerichtshof Beschluss, 12. Juni 2018 - 3 StR 26/18

bei uns veröffentlicht am 12.06.2018

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 3 StR 26/18 vom 12. Juni 2018 in der Strafsache gegen wegen besonders schweren Raubes u.a. ECLI:DE:BGH:2018:120618B3STR26.18.0 Der 3. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat auf Antrag des Generalbundesanwalts und nach

Bundesgerichtshof Beschluss, 26. Juni 2018 - 3 StR 197/18

bei uns veröffentlicht am 26.06.2018

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 3 StR 197/18 vom 26. Juni 2018 in der Strafsache gegen wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern u.a. ECLI:DE:BGH:2018:260618B3STR197.18.0 Der 3. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat auf Antrag des Generalbun

Bundesgerichtshof Beschluss, 26. Juni 2018 - 3 StR 181/18

bei uns veröffentlicht am 26.06.2018

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 3 StR 181/18 vom 26. Juni 2018 in der Strafsache gegen 1. 2. wegen gewerbsmäßiger Fälschung von Zahlungskarten mit Garantiefunktion ECLI:DE:BGH:2018:260618B3STR181.18.0 Der 3. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat

Bundesgerichtshof Beschluss, 20. Nov. 2019 - 4 StR 522/19

bei uns veröffentlicht am 20.11.2019

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 4 StR 522/19 vom 20. November 2019 in der Strafsache gegen wegen unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge u.a. ECLI:DE:BGH:2019:201119B4STR522.19.0 Der 4. Strafsenat des Bundesgerichtshofs h

Bundesgerichtshof Beschluss, 08. Jan. 2019 - 3 StR 548/18

bei uns veröffentlicht am 08.01.2019

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 3 StR 548/18 vom 8. Januar 2019 in der Strafsache gegen wegen Beihilfe zum Betrug ECLI:DE:BGH:2019:080119B3STR548.18.0 Der 3. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat am 8. Januar 2019 gemäß § 46 Abs. 1, § 346 Abs. 2 St

Bundesgerichtshof Beschluss, 11. Apr. 2013 - 2 StR 413/12

bei uns veröffentlicht am 11.04.2013

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 2 StR 413/12 vom 11. April 2013 in der Strafsache gegen wegen Beihilfe zum unerlaubten Handeltreiben mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge Der 2. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat auf Antrag des Generalbunde

Bundesgerichtshof Beschluss, 16. Apr. 2013 - 3 StR 526/12

bei uns veröffentlicht am 16.04.2013

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 3 StR 526/12 vom 16. April 2013 in der Strafsache gegen wegen besonders schweren Raubes u.a. Der 3. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat auf Antrag des Generalbundesanwalts und nach Anhörung des Beschwerdeführers am 16

Bundesgerichtshof Beschluss, 16. Jan. 2019 - 4 StR 450/18

bei uns veröffentlicht am 16.01.2019

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 4 StR 450/18 vom 16. Januar 2019 in der Strafsache gegen wegen Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion u.a. ECLI:DE:BGH:2019:160119B4STR450.18.0 Der 4. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat nach Anhörung des Beschwe

Bundesgerichtshof Beschluss, 27. Okt. 2016 - 1 StR 392/16

bei uns veröffentlicht am 27.10.2016

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 1 StR 392/16 vom 27. Oktober 2016 in der Strafsache gegen wegen Nötigung Der 1. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat auf Antrag des Generalbundesanwalts und nach Anhörung des Beschwerdeführers am 27. Oktober 2016 beschlo

Bundesgerichtshof Beschluss, 03. Dez. 2013 - 1 StR 412/13

bei uns veröffentlicht am 03.12.2013

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 1 StR 412/13 vom 3. Dezember 2013 in der Strafsache gegen wegen erpresserischen Menschenraubes u.a. Der 1. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat am 3. Dezember 2013 gemäß §§ 46, 346 Abs. 2, 349 Abs. 1 StPO beschlossen:

Bundesgerichtshof Beschluss, 13. Juli 2017 - 5 StR 248/17

bei uns veröffentlicht am 13.07.2017

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 5 StR 248/17 vom 13. Juli 2017 in der Strafsache gegen wegen Raubes u.a. ECLI:DE:BGH:2017:130717B5STR248.17.0 Der 5. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat auf Antrag des Generalbundesanwalts und nach Anhörung des Bes

Bundesgerichtshof Beschluss, 13. Juli 2017 - 5 StR 270/17

bei uns veröffentlicht am 13.07.2017

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 5 StR 270/17 vom 13. Juli 2017 in der Strafsache gegen wegen gewerbsmäßiger Hehlerei ECLI:DE:BGH:2017:130717B5STR270.17.0 Der 5. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat auf Antrag des Generalbundesanwalts und nach Anhö

Bundesgerichtshof Beschluss, 11. Jan. 2016 - 1 StR 435/15

bei uns veröffentlicht am 11.01.2016

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 1 StR 435/15 vom 11. Januar 2016 in der Strafsache gegen wegen Betrugs hier: Wiedereinsetzungsgesuch ECLI:DE:BGH:2016:110116B1STR435.15.0 Der 1. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat gemäß § 44 Satz 1, § 46 Abs. 1

Bundesgerichtshof Beschluss, 13. Jan. 2016 - 5 StR 545/15

bei uns veröffentlicht am 13.01.2016

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 5 StR 545/15 vom 13. Januar 2016 in der Strafsache gegen wegen schwerer Körperverletzung u.a. ECLI:DE:BGH:2016:130116B5STR545.15.0 Der 5. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat am 13. Januar 2016 beschlossen : Der An

Bundesgerichtshof Beschluss, 14. Jan. 2016 - 2 StR 447/15

bei uns veröffentlicht am 14.01.2016

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 2 StR 447/15 vom 14. Januar 2016 in der Strafsache gegen wegen Beihilfe zum unerlaubten Handeltreiben mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge u.a. ECLI:DE:BGH:2016:140116B2STR447.15.0 Der 2. Strafsenat des Bund

Bundesgerichtshof Beschluss, 19. Feb. 2019 - 5 StR 673/18

bei uns veröffentlicht am 19.02.2019

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 5 StR 673/18 vom 19. Februar 2019 in der Strafsache gegen wegen Vergewaltigung ECLI:DE:BGH:2019:190219B5STR673.18.0 Der 5. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat auf Antrag des Generalbundesanwalts und nach Anhörung d

Bundesgerichtshof Beschluss, 31. Juli 2017 - 5 StR 248/17

bei uns veröffentlicht am 31.07.2017

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 5 StR 248/17 vom 31. Juli 2017 in der Strafsache gegen wegen Raubes u.a. ECLI:DE:BGH:2017:310717B5STR248.17.0 beschlossen: Die Anträge des Pflichtverteidigers des Verurteilten, Rechtsanwalt P. , sowie des Verurteil

Bundesgerichtshof Beschluss, 19. Aug. 2009 - 2 StR 301/09

bei uns veröffentlicht am 19.08.2009

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 2 StR 301/09 vom 19. August 2009 in der Strafsache gegen wegen schwerer räuberischer Erpressung Der 2. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat auf Antrag des Generalbundesanwalts und nach Anhörung des Beschwerdeführers am

Bundesgerichtshof Beschluss, 01. Sept. 2009 - 1 StR 412/09

bei uns veröffentlicht am 01.09.2009

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 1 StR 412/09 vom 1. September 2009 in der Strafsache gegen wegen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Mengeu.a. Der 1. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat am 1. September 2009 beschlossen

Bundesgerichtshof Beschluss, 04. Dez. 2013 - 4 StR 443/13

bei uns veröffentlicht am 04.12.2013

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 4 StR 443/13 vom 4. Dezember 2013 in der Strafsache gegen wegen Sachbeschädigung Der 4. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat auf Antrag des Generalbundesanwalts und nach Anhörung des Beschwerdeführers am 4. Dezember 20

Bundesgerichtshof Beschluss, 24. Okt. 2007 - 5 StR 455/07

bei uns veröffentlicht am 24.10.2007

5 StR 455/07 BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS vom 24. Oktober 2007 in der Strafsache gegen wegen räuberischen Diebstahls u. a. Der 5. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat am 24. Oktober 2007 beschlossen: Der Antrag des Angeklagten auf Entscheidung

Bundesgerichtshof Beschluss, 07. Juni 2013 - 1 StR 232/13

bei uns veröffentlicht am 07.06.2013

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 1 StR 232/13 vom 7. Juni 2013 in der Strafsache gegen wegen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge Der 1. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat am 7. Juni 2013 beschlossen: Die Anträg

Bundesgerichtshof Beschluss, 24. Sept. 2009 - 3 StR 319/09

bei uns veröffentlicht am 24.09.2009

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 3 StR 319/09 vom 24. September 2009 in der Strafsache gegen wegen Vorenthaltens von Arbeitsentgelt u. a. Der 3. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat nach Anhörung des Beschwerdeführers und des Generalbundesanwalts - zu

Bundesgerichtshof Beschluss, 09. Juni 2004 - 5 StR 180/04

bei uns veröffentlicht am 09.06.2004

5 StR 180/04 BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS vom 9. Juni 2004 in der Strafsache gegen wegen sexuellen Mißbrauchs einer Schutzbefohlenen u. a. Der 5. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat am 9. Juni 2004 beschlossen: 1. Auf Antrag des Angeklagten (

Bundesgerichtshof Beschluss, 23. Apr. 2019 - 4 StR 41/19

bei uns veröffentlicht am 23.04.2019

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 4 StR 41/19 vom 23. April 2019 in der Strafsache gegen alias: wegen Angriffs auf den Seeverkehr ECLI:DE:BGH:2019:230419B4STR41.19.0 Der 4. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat auf Antrag des Generalbundesanwalts u

Bundesgerichtshof Beschluss, 29. Okt. 2009 - 1 StR 459/09

bei uns veröffentlicht am 29.10.2009

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 1 StR 459/09 vom 29. Oktober 2009 in der Strafsache gegen wegen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge Der 1. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat am 29. Oktober 2009 beschlossen: 1. D

Bundesgerichtshof Beschluss, 07. Mai 2019 - 5 StR 176/19

bei uns veröffentlicht am 07.05.2019

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 5 StR 176/19 vom 7. Mai 2019 in der Strafsache gegen wegen Vergewaltigung u.a. ECLI:DE:BGH:2019:070519B5STR176.19.0 Der 5. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat auf Antrag des Generalbundesanwalts und nach Anhörung d

Bundesgerichtshof Beschluss, 03. Nov. 2009 - 3 StR 433/09

bei uns veröffentlicht am 03.11.2009

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 3 StR 433/09 vom 3. November 2009 in der Strafsache gegen wegen Vergewaltigung u.a. Der 3. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat auf Antrag des Generalbundesanwalts und nach Anhörung des Beschwerdeführers am 3. Novembe

Bundesgerichtshof Beschluss, 06. März 2014 - 4 StR 553/13

bei uns veröffentlicht am 06.03.2014

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 4 StR553/13 vom 6. März 2014 Nachschlagewerk: ja BGHSt: nein Veröffentlichung: ja ––––––––––––––––––––––––––- StPO § 36 Abs. 1 Satz 1 Die Anordnung der Zustellung durch den Vorsitzenden ist an eine besondere For

Bundesgerichtshof Beschluss, 22. Aug. 2012 - 4 StR 299/12

bei uns veröffentlicht am 22.08.2012

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 4 StR 299/12 vom 22. August 2012 in der Strafsache gegen wegen Bandenbetrugs Der 4. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat am 22. August 2012 beschlossen : 1. Der Antrag des Angeklagten auf Wiedereinsetzung in den vori

Bundesgerichtshof Beschluss, 17. Dez. 2003 - 1 StR 424/03

bei uns veröffentlicht am 17.12.2003

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 1 StR 424/03 vom 17. Dezember 2003 in der Strafsache gegen wegen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge u.a. Der 1. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat am 17. Dezember 2003 gemäß § 34

Bundesgerichtshof Beschluss, 25. Jan. 2006 - 2 StR 588/05

bei uns veröffentlicht am 25.01.2006

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 2 StR 588/05 vom 25. Januar 2006 in der Strafsache gegen wegen Betruges Der 2. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat auf Antrag des Generalbundesanwalts und nach Anhörung des Beschwerdeführers am 25. Januar 2006 gemäß §

Bundesgerichtshof Beschluss, 17. Nov. 2009 - 4 StR 330/09

bei uns veröffentlicht am 17.11.2009

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 4 StR 330/09 vom 17. November 2009 in der Strafsache gegen wegen Totschlags Der 4. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat am 17. November 2009 beschlossen : 1. Der Antrag des Angeklagten auf Wiedereinsetzung in den vor

Bundesgerichtshof Beschluss, 27. Jan. 2006 - 2 StR 594/05

bei uns veröffentlicht am 27.01.2006

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 2 StR 594/05 vom 27. Januar 2006 in der Strafsache gegen wegen Beihilfe zur Untreue Der 2. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat auf Antrag des Generalbundesanwalts und nach Anhörung des Beschwerdeführers am 27. Januar

Bundesgerichtshof Beschluss, 04. Juni 2019 - 3 StR 183/19

bei uns veröffentlicht am 04.06.2019

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 3 StR 183/19 vom 4. Juni 2019 in der Strafsache gegen wegen Raubes u.a. ECLI:DE:BGH:2019:040619B3STR183.19.0 Der 3. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat auf Antrag des Generalbundesanwalts am 4. Juni 2019 gemäß § 46

Bundesgerichtshof Beschluss, 04. Juni 2019 - 1 StR 102/19

bei uns veröffentlicht am 04.06.2019

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 1 StR 102/19 vom 4. Juni 2019 in dem Sicherungsverfahren gegen ECLI:DE:BGH:2019:040619B1STR102.19.0 Der 1. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat auf Antrag des Generalbundesanwalts und nach Anhörung des Beschwerdeführe

Bundesgerichtshof Beschluss, 05. Juni 2019 - 2 StR 149/19

bei uns veröffentlicht am 05.06.2019

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 2 StR 149/19 vom 5. Juni 2019 in der Strafsache gegen wegen besonders schwerer räuberischer Erpressung hier: Entscheidung des Revisionsgerichts gemäß § 346 Abs. 2 StPO ECLI:DE:BGH:2019:050619B2STR149.19.0 Der 2. Stra

Bundesgerichtshof Beschluss, 03. Jan. 2017 - 2 StR 467/16

bei uns veröffentlicht am 03.01.2017

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 2 StR 467/16 vom 3. Januar 2017 in der Strafsache gegen wegen besonders schweren Raubes u.a. ECLI:DE:BGH:2017:030117B2STR467.16.0 Der 2. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat auf Antrag des Generalbundesanwalts und n

Bundesgerichtshof Beschluss, 10. Jan. 2017 - 4 StR 487/16

bei uns veröffentlicht am 10.01.2017

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 4 StR 487/16 vom 10. Januar 2017 in der Strafsache gegen wegen Urkundenfälschung u.a. ECLI:DE:BGH:2017:100117B4STR487.16.0 Der 4. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat nach Anhörung des Generalbundesanwalts und des B

Bundesgerichtshof Beschluss, 11. Juni 2019 - 2 StR 150/19

bei uns veröffentlicht am 11.06.2019

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 2 StR 150/19 vom 11. Juni 2019 in der Strafsache gegen wegen versuchten Mordes u.a. ECLI:DE:BGH:2019:110619B2STR150.19.0 Der 2. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat auf Antrag des Generalbundesanwalts und nach Anhör

Bundesgerichtshof Beschluss, 25. März 2014 - 1 StR 86/14

bei uns veröffentlicht am 25.03.2014

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 1 S t R 8 6 / 1 4 vom 25. März 2014 in der Strafsache gegen wegen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge u.a. Der 1. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat am 25. März 2014 beschlossen:

Bundesgerichtshof Beschluss, 17. Jan. 2017 - 4 StR 618/16

bei uns veröffentlicht am 17.01.2017

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 4 StR 618/16 vom 17. Januar 2017 in der Strafsache gegen wegen Angriffs auf den Luftverkehr u.a. ECLI:DE:BGH:2017:170117B4STR618.16.0 Der 4. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat auf Antrag des Generalbundesanwalts u

Bundesgerichtshof Beschluss, 09. Apr. 2014 - 5 StR 65/14

bei uns veröffentlicht am 09.04.2014

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 5 StR 65/14 vom 9. April 2014 in der Strafsache gegen wegen besonders schwerer räuberischer Erpressung u.a. Der 5. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat am 9. April 2014 beschlossen: Die Revisionen der Nebenkläger Y.

Bundesgerichtshof Beschluss, 27. Okt. 2010 - 2 StR 454/10

bei uns veröffentlicht am 27.10.2010

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 2 StR 454/10 vom 27. Oktober 2010 in der Strafsache gegen wegen versuchter besonders schwerer Erpressung u.a. Der 2. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat auf Antrag des Generalbundesanwalts und nach Anhörung des Beschwer

Bundesgerichtshof Beschluss, 18. Dez. 2012 - 3 StR 461/12

bei uns veröffentlicht am 18.12.2012

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 3 StR 461/12 vom 18. Dezember 2012 in der Strafsache gegen 1. 2. wegen Körperverletzung mit Todesfolge hier: Revisionen der Nebenklägerinnen P. , N. und M. H. Der 3. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat nach Anhör

Bundesgerichtshof Beschluss, 28. Okt. 2010 - 4 StR 388/10

bei uns veröffentlicht am 28.10.2010

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 4 StR 388/10 vom 28. Oktober 2010 in der Strafsache gegen wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung u.a. Der 4. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat nach Anhörung des Generalbundesanwalts und des Beschwerdeführers

Bundesgerichtshof Beschluss, 15. Jan. 2002 - 1 StR 466/01

bei uns veröffentlicht am 15.01.2002

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 1 StR 466/01 vom 15. Januar 2002 in der Strafsache gegen wegen bewaffneten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge Der 1. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat am 15. Januar 2002 gemäß § 346 Abs. 2

Bundesgerichtshof Beschluss, 11. Juli 2019 - 1 StR 233/19

bei uns veröffentlicht am 11.07.2019

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 1 StR 233/19 vom 11. Juli 2019 in dem Sicherungsverfahren gegen ECLI:DE:BGH:2019:110719B1STR233.19.0 Der 1. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat nach Anhörung der Beschwerdeführerin und des Generalbundesanwalts – zu 1

Bundesgerichtshof Beschluss, 19. Feb. 2008 - 3 StR 23/08

bei uns veröffentlicht am 19.02.2008

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 3 StR 23/08 vom 19. Februar 2008 in der Strafsache gegen wegen vorsätzlichen Bankrotts Der 3. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat auf Antrag des Generalbundesanwalts und nach Anhörung des Beschwerdeführers am 19. Febr

Referenzen

Bei der Bekanntmachung einer Entscheidung, die durch ein befristetes Rechtsmittel angefochten werden kann, ist der Betroffene über die Möglichkeiten der Anfechtung und die dafür vorgeschriebenen Fristen und Formen zu belehren. Bei der Bekanntmachung eines Urteils...