Verwaltungsgericht Mainz

Anwälte

508 Anwälte im Umkreis von diesem Gericht

Anzeigen >Bernard Korn & Partner Rechtsanwälte und Fachanwälte in Mainz


Die Kanzlei Bernard Korn & Partner Rechtsanwälte und Fachanwälte in Mainz in 55118 Mainz kann Sie in folgenden Rechtsgebieten: Berufsrecht, Datenschutzrecht, Verfassungsrecht, Markenrecht, Strafrecht vertreten. Rechtsanwältin Sonja Guettat kann Sie..

Anzeigen >Rechtsanwalt Yunus Kürtbagi


Rechtsanwalt Yunus Kürtbagi, in 65929 Frankfurt am Main, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Verkehrsrecht * Arbeitsrecht * Ausländerrecht * Familienrecht * Strafrecht

Anzeigen >Rechtsanwalt Roberto Häusling


Rechtsanwalt Roberto Häusling, in 60487 Frankfurt am Main, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Reiserecht * Arbeitsrecht * Familienrecht * Wohnraummietrecht * Zivilrecht

Anzeigen >Rechtsanwältin Annerose Elisabeth Warttinger | Fachanwältin für Steuerrecht


Rechtsanwältin Annerose Elisabeth Warttinger, in 65193 Wiesbaden, ist Fachanwältin für Steuerrecht und kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Prozessrecht * Steuerrecht * Wirtschaftsrecht *...

Anzeigen >Rechtsanwalt Berndt Hess

Anzeigen >Rhein-Main-Juristen | Rechtsanwälte Seeler. Sczepanski. Koeppel. | Mainz


Rhein-Main-Juristen | Rechtsanwälte Seeler. Sczepanski. Koeppel. | Mainz, in 55116 Mainz, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Versicherungsrecht * Ordnungswidrigkeitenrecht * Verkehrsrecht *..

Anzeigen >Rechtsanwälte Schmenger, Greß

Anzeigen >Dr. Jörg Lehr | Steuerberater Mainz


Die Kanzlei Dr. Jörg Lehr | Steuerberater Mainz in 55126 Mainz kann Sie in folgenden Rechtsgebieten: Abgeltungsteuer, Abnahme, Absonderung, Bestellung, Bilanzrecht vertreten.

Anzeigen >RAin Uta Tröster-Spiesmacher


Die Kanzlei RAin Uta Tröster-Spiesmacher in 55116 Mainz kann Sie in folgenden Rechtsgebieten: Berufsrecht, Ehescheidung, Familienrecht, Kindesunterhalt, Mediation vertreten.

Anzeigen >Krull & Neudam Rechtsanwälte


Krull & Neudam Rechtsanwälte, in 65185 Wiesbaden, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Architektenrecht * Steuerrecht * Verkehrsrecht * Arbeitsrecht * Familienrecht Rechtsanwältin Birgit Krull

Urteile

245 Urteile von diesem Gericht

Anzeigen >Verwaltungsgericht Mainz Beschluss, 18. Aug. 2015 - 1 K 7/15.MZ

18.08.2015
Verwaltungsgericht Mainz Beschluss 1 K 7/15.MZ, 18. August 2015

Diese Entscheidung zitiert ausblenden Diese Entscheidung zitiert ---------------------------------------------------------------- Tenor Der Antrag auf Bewilligung von Prozesskostenhilfe wird abgelehnt. Gründe 1 Gemäß § 114 ZPO in Verbindung mit.

Anzeigen >Verwaltungsgericht Mainz Urteil, 15. Juli 2015 - 3 K 757/14.MZ

15.07.2015
Verwaltungsgericht Mainz Urteil 3 K 757/14.MZ, 15. Juli 2015

Tenor Die Klage wird abgewiesen. Die Klägerin hat die Kosten des Verfahrens zu tragen. Das Urteil ist hinsichtlich der Kosten vorläufig vollstreckbar. Die Berufung wird zugelassen. Tatbestand 1 Die Klägerin wendet sich gegen eine...

Anzeigen >Verwaltungsgericht Mainz Urteil, 15. Juli 2015 - 3 K 776/14.MZ

15.07.2015
Verwaltungsgericht Mainz Urteil 3 K 776/14.MZ, 15. Juli 2015

Tenor Die Klage wird abgewiesen. Der Kläger hat die Kosten des Verfahrens zu tragen. Das Urteil ist hinsichtlich der Kosten vorläufig vollstreckbar. Tatbestand 1 Der Kläger begehrt die Erteilung einer Baugenehmigung zur Errichtung eines...

Anzeigen >Verwaltungsgericht Mainz Urteil, 16. Juli 2015 - 1 K 779/14.MZ

16.07.2015
Verwaltungsgericht Mainz Urteil 1 K 779/14.MZ, 16. Juli 2015

Tenor Der Bescheid der Beklagten vom 12. Juni 2013 und der Widerspruchsbescheid vom 23. Mai 2014 werden aufgehoben und die Beklagte verpflichtet, an die Kläger 7.068,00 € zu zahlen. Die Beklagte hat die Kosten des Verfahrens zu tragen. Das Urteil.

Anzeigen >Verwaltungsgericht Mainz Urteil, 10. Mai 2012 - 1 K 981/11.MZ

10.05.2012
Verwaltungsgericht Mainz Urteil 1 K 981/11.MZ, 10. Mai 2012

Die Beklagte wird verurteilt, an die Klägerinnen einen Betrag in Höhe von 2.187,77 € zu zahlen. Im Übrigen wird die Klage abgewiesen. Die Beklagte hat die Kosten des Verfahrens zu tragen. Der Beklagten wird nachgelassen, die Vollstreckung der...

Anzeigen >Verwaltungsgericht Mainz Urteil, 27. Nov. 2014 - 1 K 53/14.MZ

27.11.2014
Verwaltungsgericht Mainz Urteil 1 K 53/14.MZ, 27. November 2014

Tenor Die Klage wird abgewiesen. Die Klägerin hat die Kosten des Verfahrens zu tragen. Das Urteil ist hinsichtlich der Kosten vorläufig vollstreckbar. Tatbestand 1 Die Klägerin begehrt die Erteilung der staatlichen Anerkennung als...

Anzeigen >Verwaltungsgericht Mainz Urteil, 24. Nov. 2010 - 3 K 703/10.MZ

24.11.2010
Verwaltungsgericht Mainz Urteil 3 K 703/10.MZ, 24. November 2010

Tenor Das Verfahren wird eingestellt, soweit die Beteiligten den Rechtsstreit übereinstimmend für erledigt erklärt haben. Im Übrigen wird die Klage abgewiesen. Von den Kosten des Verfahrens haben der Kläger 19/20 und die Beklagte 1/20 zu tragen.

Anzeigen >Verwaltungsgericht Mainz Beschluss, 26. Nov. 2010 - 4 K 1436/09.MZ

26.11.2010
Verwaltungsgericht Mainz Beschluss 4 K 1436/09.MZ, 26. November 2010

weitere Fundstellen einblenden weitere Fundstellen ... ------------------------------------------------------ Tenor Das Verfahren wird ausgesetzt. Es wird gemäß Artikel 267 AEUV eine Vorabentscheidung des Gerichtshofs der Europäischen Union zu...

Anzeigen >Verwaltungsgericht Mainz Beschluss, 22. Nov. 2010 - 3 L 1381/10.MZ

22.11.2010
Verwaltungsgericht Mainz Beschluss 3 L 1381/10.MZ, 22. November 2010

Der Antrag auf Anordnung der aufschiebenden Wirkung wird abgelehnt. Die Antragstellerin hat die Kosten des Verfahrens zu tragen. Der Wert des Verfahrensgegenstandes wird auf 1.600,00 € festgesetzt. Gründe 1 Der Antrag der Antragstellerin, die...

Anzeigen >Verwaltungsgericht Mainz Urteil, 27. Okt. 2010 - 3 K 1334/09.MZ

27.10.2010
Verwaltungsgericht Mainz Urteil 3 K 1334/09.MZ, 27. Oktober 2010

Tenor Der Bescheid der Beklagten vom 30. März 2010 in Gestalt des Widerspruchsbescheides vom 8. Oktober 2010 wird aufgehoben. Die Beklagte hat die Kosten des Verfahrens zu tragen. Das Urteil ist hinsichtlich der Kosten gegen Sicherheitsleistung in

Mainz

Ernst-Ludwig-Straße 9, 55116 Mainz
06131 1418500