Bundesverwaltungsgericht

Anwälte

385 Anwälte in der Nähe vom Bundesverwaltungsgericht

Rechtsanwälte Henry Bach


Fachanwälte und Rechtsanwälte für Arbeitsrecht, Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht in Leipzig

Rechtsanwalt Jan Marschner


Rechtsanwalt Jan Marschner, LL.M. ist Ihr Ansprechpartner für IT-Recht, Markenrecht und Wettbewerbsrecht in Leipzig. Darüber hinaus steht Ihnen Jan Marschner auch als externer Datenschutzbeauftragter zur Verfügung.

Anwaltskanzlei Costabel & Wenniges

Daniel Baumgärtner


Internetseite des Leipziger Rechtsanwalts Daniel Baumgärtner. Anwalt mit Schwerpunkten Onlinerecht und Internetrecht, Urheberrecht, Arbeitsrecht, Mietrecht und Strafrecht. Vereinbaren Sie einen ersten Beratungstermin in der Kanzlei. Bürozeiten Mo bis

Rechtsanwalt Kujus


Ihre Rechtsanwaltskanzlei im Herzen Leipzigs - Individuelle Rechtsberatung im Strafrecht

Anwaltskanzlei Anke Knauf

Kanzlei Alznauer


Ihre Sepzialisten für Scheidung in Leipzig und Chemnitz

LIEBSCHER Rechtsanwaltskanzlei

Anwaltsbüro Steinmetz


Als ehemaliger Fahrlehrer wurde der Schwerpunkt der Kanzlei auf das Verkehrsrecht und Bußgeld-/Verkehrssstrafverfahrensrecht fokusiert. Arbeits-/und Sozialrecht ist ebeno der Schwerpunkt der Tätigkeit Im Medizinrecht auf das Arzthaftungsrecht für...

REINHARD RECHTSANWÄLTE

Urteile

Urteil einreichen

5697 Urteile von diesem Gericht

Bundesverwaltungsgericht Beschluss, 10. Jan. 2019 - 5 PB 13/18, 5 PB 13/18 (5 P 1/19)

bei uns veröffentlicht am 10.01.2019

------ Gründe ------ 1 Die Rechtsbeschwerde des Antragstellers ist gemäß § 83 Abs. 2 BPersVG i.V.m. § 72 Abs. 2 Nr. 1, § 92 Abs. 1 Satz 2 ArbGG zuzulassen. Die vorliegende Rechtssache kann dem Senat Gelegenheit zur Klärung der Frage geben,...

Bundesverwaltungsgericht Urteil, 09. Jan. 2019 - 1 C 35/18

bei uns veröffentlicht am 09.01.2019

---------- Tatbestand ---------- 1 Der Kläger, nach eigenen Angaben mauretanischer Staatsangehöriger, wendet sich gegen die Ablehnung seines Asylantrags als unzulässig, die Feststellung, dass nationale Abschiebungsverbote nicht vorliegen, die...

Bundesverwaltungsgericht Urteil, 09. Jan. 2019 - 1 C 36/18

bei uns veröffentlicht am 09.01.2019

---------- Tatbestand ---------- 1 Die Klägerin, eritreische Staatsangehörige, wendet sich gegen die Ablehnung ihres Asylantrags als unzulässig, die Feststellung, dass nationale Abschiebungsverbote nicht vorliegen, die Anordnung der Abschiebung in.

Bundesverwaltungsgericht Urteil, 09. Jan. 2019 - 1 C 24/18

bei uns veröffentlicht am 09.01.2019

---------- Tatbestand ---------- 1 Die Klägerin, eritreische Staatsangehörige, wendet sich gegen die Ablehnung ihres Asylantrags als unzulässig, die Feststellung, dass nationale Abschiebungsverbote nicht vorliegen, die Anordnung der Abschiebung in.

Bundesverwaltungsgericht Urteil, 09. Jan. 2019 - 1 C 19/18

bei uns veröffentlicht am 09.01.2019

---------- Tatbestand ---------- 1 Der Kläger, nach eigenen Angaben eritreischer Staatsangehöriger, wendet sich gegen die Ablehnung seines Asylantrags als unzulässig, die Feststellung, dass nationale Abschiebungsverbote nicht vorliegen, die...

Bundesverwaltungsgericht Urteil, 09. Jan. 2019 - 1 C 25/18

bei uns veröffentlicht am 09.01.2019

---------- Tatbestand ---------- 1 Die Klägerin, eritreische Staatsangehörige, wendet sich gegen die Ablehnung ihres Asylantrags als unzulässig, die Feststellung, dass nationale Abschiebungsverbote nicht vorliegen, die Anordnung der Abschiebung in.

Bundesverwaltungsgericht Urteil, 08. Jan. 2019 - 1 C 18/18

bei uns veröffentlicht am 08.01.2019

---------- Tatbestand ---------- 1 Der Kläger, ein eritreischer Staatsangehöriger, wendet sich gegen die Ablehnung seines Asylantrags als unzulässig, die Feststellung, dass nationale Abschiebungsverbote nicht vorliegen, die Anordnung der Abschiebun

Bundesverwaltungsgericht Urteil, 08. Jan. 2019 - 1 C 16/18

bei uns veröffentlicht am 08.01.2019

---------- Tatbestand ---------- 1 Der Kläger, nach eigenen Angaben mauretanischer Staatsangehöriger, wendet sich gegen die Ablehnung seines Asylantrags als unzulässig, die Feststellung, dass nationale Abschiebungsverbote nicht vorliegen, die...

Bundesverwaltungsgericht Beschluss, 03. Jan. 2019 - 5 B 36/18, 5 B 36/18 (5 C 1/19)

bei uns veröffentlicht am 03.01.2019

------ Gründe ------ 1 Die Beschwerde des Klägers ist zulässig und begründet. Die Revision ist nach § 132 Abs. 2 Nr. 1 VwGO wegen grundsätzlicher Bedeutung der Rechtssache zuzulassen. 2 Die Revision kann dem Senat Gelegenheit zur Klärung der...

Bundesverwaltungsgericht Beschluss, 03. Jan. 2019 - 4 B 53/18

bei uns veröffentlicht am 03.01.2019

------ Gründe ------ 1 Die Anhörungsrüge nach § 152a VwGO hat keinen Erfolg. Der Senat hat den Anspruch der Kläger auf rechtliches Gehör nicht in entscheidungserheblicher Weise verletzt. Die Kläger haben daher keinen Anspruch auf Fortsetzung des...

Leipzig

Simsonplatz 1, 04107 Leipzig
0341 2007-1000