Urheberrechtsgesetz - UrhG | § 7 Urheber

Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte

Urheber ist der Schöpfer des Werkes.

Anwälte

3 relevante Anwälte

3 Anwälte, die Artikel geschrieben haben, die diesen Paragraphen erwähnen

Anzeigen >Rechtsanwalt Dirk Streifler - Partner

Wirtschaftsrecht / Existenzgründung / Insolvenzrecht / Gesellschaftsrecht / Strafrecht

Rechtsanwalt Dirk Streifler betreut vor allem Mandanten im Bereich des Insolvenzrechts und Sanierung, des Wirtschaftsrechts und des Wirtschaftsstrafrechts. Aus seiner Erfahrung als Gründer u.a. von Internetdienstleistern ist eine lösungsorientierte..
EnglischDeutsch

Referenzen - Veröffentlichungen

2 Veröffentlichung(en) in unserer Datenbank zitieren § 7 UrhG.

2 Artikel zitieren § 7 UrhG.

Anzeigen >Das Urheberrecht des Architekten

27.08.2014
Ein Architekt, der ein Baukunstwerk entwirft, hat ein sehr großes Interesse daran, dass der Charakter des Baukunstwerks nicht durch den Eigentümer verändert wird. Es stellt sich die Frage, ob dem Architekten ein Schutzmechanismus zur Seite steht.

Das Urheberrecht des Architekten wird durch das Urheberrechtsgesetz (UrhG) geregelt. Nach § 2 Abs. 1 Nr. 4  UrhG sind im Allgemeinen die Werke von Architekten als Werke der Baukunst geschützt, wenn diese Werke eine persönliche geistige Schöpfung...

Anzeigen >Urheber / Miturheber

17.03.2010

Als Urheber bezeichnet § 7 UrhG den Schöpfer des Werkes. Haben hingegen mehrere ein Werk gemeinsam geschaffen, ohne dass sich ihre Anteile gesondert verwerten lassen, so sind sie Miturheber des Werkes (§ 8 UrhG).

Referenzen - Gesetze

§ 7 UrhG zitiert oder wird zitiert von 1 §§.

§ 7 UrhG wird zitiert von 1 §§ in anderen Gesetzen.

Anzeigen >JuSchGDV | § 4 Beteiligte


Beteiligte des Verfahrens sind die Antragstellerin oder der Antragsteller, bei Trägermedien die Urheberin oder der Urheber oder die Inhaberin oder der Inhaber der Nutzungsrechte, bei Telemedien die Urheberin oder der Urheber oder der Anbieter. Die...

Referenzen - Urteile

25 Urteil(e) in unserer Datenbank zitieren § 7 UrhG.

Anzeigen >Bundesgerichtshof Beschluss, 26. Feb. 2014 - I ZR 121/13

26.02.2014

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- HINWEISBESCHLUSS I ZR 121/13 vom 26. Februar 2014 in dem Rechtsstreit Der I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 26. Februar 2014 durch den Vorsitzenden Richter Prof. Dr. Dr. h.c. Bornkamm

Anzeigen >Bundesgerichtshof Urteil, 16. Mai 2013 - I ZR 216/11

16.05.2013

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- IM NAMEN DES VOLKES URTEIL I ZR 216/11 Verkündet am: 16. Mai 2013 Führinger Justizangestellte als Urkundsbeamtin der Geschäftsstelle in dem Rechtsstreit Nachschlagewerk: ja BGHZ: nein BGHR: ja .

Anzeigen >Bundesgerichtshof Urteil, 24. Mai 2007 - I ZR 130/04

24.05.2007

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- IM NAMEN DES VOLKES TEILURTEIL I ZR 130/04 Verkündet am: 24. Mai 2007 Walz Justizamtsinspektor als Urkundsbeamter der Geschäftsstelle in dem Rechtsstreit Nachschlagewerk: ja BGHZ: ja BGHR: ja ..

Anzeigen >Bundesgerichtshof Urteil, 18. Sept. 2014 - I ZR 76/13

18.09.2014

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- IM NAMEN DES VOLKES URTEIL I Z R 7 6 / 1 3 Verkündet am: 18. September 2014 Bürk Amtsinspektorin als Urkundsbeamtin der Geschäftsstelle in dem Rechtsstreit Nachschlagewerk: ja BGHZ: nein BGHR: j