Finanzgerichtsordnung - FGO | § 62a (weggefallen)

-

ra.de-OnlineKommentar zu § 62a FGO

OnlineKommentar schreiben

0 OnlineKommentare

Referenzen - Urteile | § 62a FGO

Urteil einreichen

21 Urteil(e) in unserer Datenbank zitieren § 62a FGO.

Bundesfinanzhof Beschluss, 22. Mai 2017 - X R 4/17

bei uns veröffentlicht am 22.05.2017

----- Tenor ----- Die Revision der Kläger gegen das Urteil des Finanzgerichts Berlin-Brandenburg vom 7. Dezember 2016  14 K 14053/16 wird als unzulässig verworfen. Die Kosten des Revisionsverfahrens haben die Kläger zu tragen. ---------- ...

Bundessozialgericht Urteil, 15. Dez. 2016 - B 5 RE 7/16 R

bei uns veröffentlicht am 15.12.2016

----- Tenor ----- Auf die Revision der Beklagten wird das Urteil des Bayerischen Landessozialgerichts vom 12. Februar 2015 aufgehoben und die Sache zur erneuten Verhandlung und Entscheidung an dieses Gericht zurückverwiesen. ---------- Tatbestand .

Bundesfinanzhof Beschluss, 15. Okt. 2014 - X E 23/14

bei uns veröffentlicht am 15.10.2014

---------- Tatbestand ---------- 1 I. Der Kostenschuldner und Erinnerungsführer (Kostenschuldner) wendet sich gegen die Kostenrechnung für ein Beschwerdeverfahren, das er vor dem Bundesfinanzhof (BFH) gegen einen finanzgerichtlichen Beschluss...

Bundesfinanzhof Beschluss, 01. Juli 2014 - X E 6, 7/14, X E 6/14, X E 7/14

bei uns veröffentlicht am 01.07.2014

---------- Tatbestand ---------- 1 I. Das Finanzamt (FA) hatte gegen die Kostenschuldner und Erinnerungsführer (Kostenschuldner) im Anschluss an eine Betriebs- und Steuerfahndungsprüfung geänderte Einkommensteuer-Zusammenveranlagungsbescheide für..