Sozialgericht Ulm

Anwälte

70 Anwälte im Umkreis von diesem Gericht

Anzeigen >Rechtsanwältin Olga Mak


Rechtsanwältin Olga Mak, in 89278 Nersingen, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Wohneigentumsrecht * Steuerrecht * Sozialrecht * Verkehrsstrafrecht * Verkehrsrecht

Anzeigen >Rechtsanwältin Beate Happold | Fachanwältin für Verwaltungsrecht


Rechtsanwältin Beate Happold, in 89160 Dornstadt, ist Fachanwältin für Verwaltungsrecht und kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Verwaltungsrecht * Bau- und Architektenrecht * Lebensmittelrecht

Anzeigen >Rechtsanwälte Bretzger Gladis


Rechtsanwälte Bretzger Gladis, in 89542 Herbrechtingen, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Verkehrsrecht * Verwaltungsrecht * Vertragsrecht * Wirtschaftsprüferrecht * Steuerrecht Rechtsanwal

Anzeigen >Kanzlei Dr. Mühlbacher & Partner


Kanzlei Dr. Mühlbacher & Partner, in 89231 Neu-Ulm, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Arbeitsrecht * Wettbewerbsrecht * Immobilienrecht * Arztrecht * Krankenhausrecht Rechtsanwalt Michael..

Anzeigen >Kanzlei Wörner Berger Lindner Weber


Kanzlei Wörner Berger Lindner Weber, in 73312 Bad Ditzenbach, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Steuerrecht * Familienrecht * Erbrecht * Ordnungswidrigkeitenrecht * Sozialrecht Rechtsanwalt

Anzeigen >Schweizer & Lehmann


Schweizer & Lehmann, in 89150 Laichingen, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Verkehrsrecht * Familienrecht * Strafrecht * Versicherungsrecht * Arbeitsrecht Rechtsanwalt Richard Lehmann berät

Anzeigen >Rechtsanwältin Silke Hartl | Fachanwältin für Familienrecht


Rechtsanwältin Silke Hartl, in 89281 Altenstadt, ist Fachanwältin für Familienrecht und kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Familienrecht * Erbrecht * Steuerrecht

Anzeigen >Rechtsanwalt Dieter Leible


Rechtsanwalt Dieter Leible, in 89155 Erbach, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Arbeitsrecht * Sozialrecht

Anzeigen >Rechtsanwältin Hedi Lutz


Rechtsanwältin Hedi Lutz, in 89278 Nersingen, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Familienrecht * Verkehrsrecht * Verkehrsstrafrecht * Strafrecht * Sozialrecht Rechtsanwältin Hedwig Lutz ist.

Anzeigen >Rechtsanwalt Tobias Lahaye | Fachanwalt für Familienrecht


Rechtsanwalt Tobias Lahaye, in 89077 Ulm, ist Fachanwalt für Familienrecht und kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Maklerrecht * Versicherungsrecht * Handelsvertreterrecht * Familienrecht *...

Urteile

28 Urteile von diesem Gericht

Anzeigen >Sozialgericht Ulm Entscheidung, 17. Feb. 2006 - S 3 AS 3968/05

17.02.2006
Sozialgericht Ulm Entscheidung S 3 AS 3968/05, 17. Februar 2006

---------- Tatbestand ---------- 1 Der Kläger begehrt weitere Leistungen für eine mehrtägige Klassenfahrt nach Berlin von der Beklagten. 2 Der 1987 geborene Kläger besucht das Wirtschaftsgymnasium an der Kaufmännischen Schule in X.. In der...

Anzeigen >Sozialgericht Ulm Urteil, 27. Feb. 2007 - S 1 P 2871/05

27.02.2007
Sozialgericht Ulm Urteil S 1 P 2871/05, 27. Februar 2007

----- Tenor ----- Die Klage wird abgewiesen. Die Klägerin trägt die Kosten des Rechtsstreits. Der Streitwert wird auf 171.000 EUR festgesetzt. ---------- Tatbestand ---------- 1 Die Beteiligten streiten über die Rechtmäßigkeit des...

Anzeigen >Sozialgericht Ulm Urteil, 04. Mai 2017 - S 13 KR 630/16

04.05.2017
Sozialgericht Ulm Urteil S 13 KR 630/16, 04. Mai 2017

----- Tenor ----- Die Beklagte wird verurteilt, an die Klägerin 10.033,41 EUR nebst Zinsen hieraus in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz seit dem 20.02.2013 zu zahlen. Die Beklagte trägt die Kosten des Verfahrens. Der...

Anzeigen >Sozialgericht Ulm Urteil, 28. März 2006 - S 1 A 180/06

28.03.2006
Sozialgericht Ulm Urteil S 1 A 180/06, 28. März 2006

---------- Tatbestand ---------- 1 Zwischen den Beteiligten besteht Streit darüber, ob die Beklagte zu verpflichten ist, den vom Verwaltungsrat Krankenkasse der Klägerin am 01./02.12.2005 beschlossenen 10. Nachtrag zur Satzung vom 01.01.2004 auch..

Anzeigen >Sozialgericht Ulm Beschluss, 01. Apr. 2009 - S 1 SF 877/09

01.04.2009
Sozialgericht Ulm Beschluss S 1 SF 877/09, 01. April 2009

----- Tenor ----- Der Rechtsweg zu dem Sozialgericht Ulm ist unzulässig. Der Rechtsstreit wird an das Verwaltungsgericht Stuttgart verwiesen. ------ Gründe ------ 1 Mit der am 10.03.2009 beim Sozialgericht (SG) Ulm eingegangenen Klage wendet sic

Anzeigen >Sozialgericht Ulm Beschluss, 17. Apr. 2009 - S 10 R 1149/09; S 10 R 1149/09 A

17.04.2009
Sozialgericht Ulm Beschluss S 10 R 1149/09; S 10 R 1149/09 A, 17. April 2009

----- Tenor ----- Gegen den sachverständigen Zeugen Dr. J. H. wird ein Ordnungsgeld in Höhe von 300,- EUR, im Falle der Nichtbeitreibbarkeit ersatzweise 3 Tage Ordnungshaft, verhängt. ------ Gründe ------ *I.* 1 Der Betroffene war im Verfahren S

Anzeigen >Sozialgericht Ulm Beschluss, 15. Aug. 2008 - S 10 AS 2799/08 ER

15.08.2008
Sozialgericht Ulm Beschluss S 10 AS 2799/08 ER, 15. August 2008

----- Tenor ----- 1. Die aufschiebende Wirkung des Widerspruchs vom 23.07.2008 gegen den Bescheid vom 14.07.2008, der sich auf das Nichterscheinen am 26.06.2008 bezieht, wird angeordnet. 2. Die aufschiebende Wirkung des Widerspruchs vom 23.07.2008.

Anzeigen >Sozialgericht Ulm Urteil, 06. Dez. 2005 - S 2 AL 2720/05

06.12.2005
Sozialgericht Ulm Urteil S 2 AL 2720/05, 06. Dezember 2005

----- Tenor ----- Die Beteiligten streiten darum, ob die Klägerin verpflichtet ist, für ihre ehemalige Arbeitnehmerin der Beklagten Arbeitslosengeld zu erstatten. ---------- Tatbestand ---------- 1 Die Beteiligten streiten darum, ob die Klägerin.

Anzeigen >Sozialgericht Ulm Urteil, 26. März 2009 - S 10 U 4096/07

26.03.2009
Sozialgericht Ulm Urteil S 10 U 4096/07, 26. März 2009

----- Tenor ----- 1. Der Bescheid vom 26.06.2006 in der Gestalt des Widerspruchsbescheides vom 24.10.2007 wird aufgehoben. 2. Es wird festgestellt, dass das Ereignis vom 06.06.2006 ein Arbeitsunfall im Sinne der gesetzlichen Unfallversicherung ist.

Anzeigen >Sozialgericht Ulm Urteil, 08. Okt. 2009 - S 13 KR 1374/09

08.10.2009
Sozialgericht Ulm Urteil S 13 KR 1374/09, 08. Oktober 2009

----- Tenor ----- 1.) Die Bescheide der Beklagten vom 19. August 2008 in der Fassung der Bescheide vom 17. und 30. Dezember 2008, diese wiederum in Gestalt des Widerspruchsbescheides vom 17. März 2009, werden aufgehoben. 2.) Die Beklagte trägt die.

Ulm

Zeughausgasse 12, 89073 Ulm
0731 189-2419