Landgericht Flensburg

Anwälte

39 Anwälte im Umkreis von diesem Gericht

Anzeigen >Rechtsanwälte Jüngst & Kahlen in Flensburg


Rechtsanwälte Jüngst & Kahlen in Flensburg, in 24937 Flensburg, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Versicherungsrecht * Ordnungswidrigkeitenrecht * Verwaltungsrecht * Verkehrsstrafrecht *...

Anzeigen >Jensen Emmerich

Anzeigen >Steinhusen Thiele Christiansen


Wir sind ein Team von acht Rechtsanwälten mit Spezialisierung in Fachanwaltschaften, um Sie und Ihre Interessen effizient und zielgerichtet zu vertreten. Daneben steht Ihnen unser erfahrenes Notariat für alle Dienstleistungen zur Verfügung.

Anzeigen >Backes & Voß GbR | Rechtsanwälte | RABV


Backes & Voß GbR | Rechtsanwälte | RABV, in 24941 Flensburg, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Arbeitsrecht * Vertragsrecht * Domainrecht * Markenrecht * Handelsvertreterrecht Rechtsanwalt.

Anzeigen >Rechtsanwälte Flensburg | Anwaltskanzlei Petrowitz, Steinhausen & Voigt


Rechtsanwälte Flensburg | Anwaltskanzlei Petrowitz, Steinhausen & Voigt, in 24937 Flensburg, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Sozialrecht * Familienrecht * Ausländerrecht *...

Anzeigen >Rechtsanwalt Carsten Heinrich | Fachanwalt für Familienrecht


Rechtsanwalt Carsten Heinrich, in 24939 Flensburg, ist Fachanwalt für Familienrecht und kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Verkehrsrecht * Familienrecht * Arbeitsrecht

Anzeigen >Lorenzen & Partner


Lorenzen & Partner, in 24937 Flensburg, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Sozialrecht * Verkehrsrecht * Arbeitsrecht * Zivilrecht * Handels- und Gesellschaftsrecht Rechtsanwalt Dr. Gisbert.

Anzeigen >Sawinski & Jasper


Sawinski & Jasper, in 25917 Achtrup, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Familienrecht * Grundstücksrecht * Erbrecht * Prozessrecht * Steuerrecht Rechtsanwalt Manfred Sawinski berät Sie unter

Anzeigen >Rechtsanwalt Martin Unger | Fachanwalt für Strafrecht


Rechtsanwalt Martin Unger, in 24937 Flensburg, ist Fachanwalt für Strafrecht und kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Strafrecht * Zivilrecht * Sozialrecht * Verkehrsrecht * Gewerblichen...

Urteile

58 Urteile von diesem Gericht

Anzeigen >Landgericht Flensburg Urteil, 05. Jan. 2018 - 2 O 228/13

05.01.2018
Landgericht Flensburg Urteil 2 O 228/13, 05. Januar 2018

Tenor Auf die Klage der Klägerin zu 1: Die Beklagte wird verurteilt, an die Klägerin zu 1 € 5.771,91 nebst Zinsen hieraus in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz seit dem 13.12.2011 zu zahlen. Die Beklagte wird weiter verurteilt, an...

Anzeigen >Landgericht Flensburg Urteil, 07. Dez. 2017 - 3 O 244/17

07.12.2017
Landgericht Flensburg Urteil 3 O 244/17, 07. Dezember 2017

Tenor I. Der Beklagte wird verurteilt, an den Kläger 8.369,87 € nebst Zinsen hieraus in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz seit dem 06.12.2014 zu zahlen. II. Im Übrigen wird die Klage abgewiesen. III. Von den Kosten des...

Anzeigen >Landgericht Flensburg Beschluss, 20. Nov. 2008 - 1 T 70/08

20.11.2008
Landgericht Flensburg Beschluss 1 T 70/08, 20. November 2008

Tenor Die sofortige Beschwerde des Antragstellers gegen den ihm Prozesskostenhilfe versagenden Beschluss des Amtsgerichts Husum vom 21. August 2008 wird auf seine Kosten zurückgewiesen. Eine Erstattung außergerichtlicher Kosten findet nicht statt.

Anzeigen >Landgericht Flensburg Urteil, 12. März 2014 - 6 O 86/13

12.03.2014
Landgericht Flensburg Urteil 6 O 86/13, 12. März 2014

Tenor Die Beklagte wird verurteilt, 1. es bei Meidung eines für jeden Fall der Zuwiderhandlung vom Gericht festzusetzenden Ordnungsgeldes bis zu 250.000,00 €, ersatzweise an der Geschäftsführung zu vollziehende Ordnungshaft bis zu sechs Monaten,...

Anzeigen >Landgericht Flensburg Beschluss, 04. März 2009 - 6 O 30/09

04.03.2009
Landgericht Flensburg Beschluss 6 O 30/09, 04. März 2009

Tenor In dem einstweiligen Verfügungsverfahren wird wegen Dringlichkeit des Falles durch den Vorsitzenden ohne vorherige mündliche Verhandlung im Wege der einstweiligen Verfügung angeordnet: Dem Antragsgegner wird es bei Meidung eines für jeden...

Anzeigen >Landgericht Flensburg Beschluss, 21. Mai 2012 - II Qs 29/12

21.05.2012
Landgericht Flensburg Beschluss II Qs 29/12, 21. Mai 2012

Tenor Auf die Beschwerde des Angeklagten vom 15.04.2012 wird der Beschluss des Amtsgerichts Husum vom 01.03.2012 aufgehoben. Dem Angeklagten wird Rechtsanw. …, …, … als Pflichtverteidiger beigeordnet. Das Finanzverwaltungsamt Schleswig-Holstein -..

Anzeigen >Landgericht Flensburg Beschluss, 19. Juni 2012 - 5 T 150/12

19.06.2012
Landgericht Flensburg Beschluss 5 T 150/12, 19. Juni 2012

Tenor Die Beschwerde wird zurückgewiesen. Der Betroffene trägt die Kosten des Beschwerdeverfahrens nach einem Beschwerdewert von 3.000,00 €. Gründe 1 Der Betroffene wendet sich mit seiner Beschwerde gegen den Beschluss des Amtsgerichts...

Anzeigen >Landgericht Flensburg Urteil, 18. Juni 2012 - 4 O 160/11

18.06.2012
Landgericht Flensburg Urteil 4 O 160/11, 18. Juni 2012

Tenor Die Klage wird abgewiesen. Der Kläger hat die Kosten des Rechtsstreits zu tragen. Das Urteil ist vorläufig vollstreckbar. Der Kläger darf die Zwangsvollstreckung durch Sicherheitsleistung in Höhe von 110 % des aufgrund des Urteils...

Anzeigen >Landgericht Flensburg Beschluss, 06. Okt. 2004 - 5 T 249/04

06.10.2004
Landgericht Flensburg Beschluss 5 T 249/04, 06. Oktober 2004

Tenor Die sofortige Beschwerde der Insolvenzverwalterin gegen den Vergütungsbeschluss des Amtsgerichts Flensburg vom 11.06.2004 wird auf ihre Kosten nach einem Gegenstandswert von 1.058,35 € zurückgewiesen. Gründe I. 1 Aufgrund eines...

Anzeigen >Landgericht Flensburg Urteil, 27. Sept. 2006 - 3 O 136/06

27.09.2006
Landgericht Flensburg Urteil 3 O 136/06, 27. September 2006

Tenor Die Klage wird abgewiesen. Der Kläger trägt die Kosten des Rechtsstreits. Das Urteil ist vorläufig vollstreckbar. Dem Kläger bleibt nachgelassen, die Vollstreckung abzuwenden durch Sicherheitsleistung in Höhe von 120 % des aufgrund des...

Flensburg

Südergraben 22, 24937 Flensburg
0461 89-295