Landgericht Flensburg

Anwälte

39 Anwälte im Umkreis von diesem Gericht

Anzeigen >Rechtsanwälte Jüngst & Kahlen in Flensburg


Rechtsanwälte Jüngst & Kahlen in Flensburg, in 24937 Flensburg, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Versicherungsrecht * Ordnungswidrigkeitenrecht * Verwaltungsrecht * Verkehrsstrafrecht *...

Anzeigen >Jensen Emmerich

Anzeigen >Steinhusen Thiele Christiansen


Wir sind ein Team von acht Rechtsanwälten mit Spezialisierung in Fachanwaltschaften, um Sie und Ihre Interessen effizient und zielgerichtet zu vertreten. Daneben steht Ihnen unser erfahrenes Notariat für alle Dienstleistungen zur Verfügung.

Anzeigen >Backes & Voß GbR | Rechtsanwälte | RABV


Backes & Voß GbR | Rechtsanwälte | RABV, in 24941 Flensburg, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Arbeitsrecht * Vertragsrecht * Domainrecht * Markenrecht * Handelsvertreterrecht Rechtsanwalt.

Anzeigen >Rechtsanwälte Flensburg | Anwaltskanzlei Petrowitz, Steinhausen & Voigt


Rechtsanwälte Flensburg | Anwaltskanzlei Petrowitz, Steinhausen & Voigt, in 24937 Flensburg, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Sozialrecht * Familienrecht * Ausländerrecht *...

Anzeigen >Rechtsanwalt Carsten Heinrich | Fachanwalt für Familienrecht


Rechtsanwalt Carsten Heinrich, in 24939 Flensburg, ist Fachanwalt für Familienrecht und kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Verkehrsrecht * Familienrecht * Arbeitsrecht

Anzeigen >Lorenzen & Partner


Lorenzen & Partner, in 24937 Flensburg, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Sozialrecht * Verkehrsrecht * Arbeitsrecht * Zivilrecht * Handels- und Gesellschaftsrecht Rechtsanwalt Dr. Gisbert.

Anzeigen >Sawinski & Jasper


Sawinski & Jasper, in 25917 Achtrup, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Familienrecht * Grundstücksrecht * Erbrecht * Prozessrecht * Steuerrecht Rechtsanwalt Manfred Sawinski berät Sie unter

Anzeigen >Rechtsanwalt Martin Unger | Fachanwalt für Strafrecht


Rechtsanwalt Martin Unger, in 24937 Flensburg, ist Fachanwalt für Strafrecht und kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Strafrecht * Zivilrecht * Sozialrecht * Verkehrsrecht * Gewerblichen...

Urteile

58 Urteile von diesem Gericht

Anzeigen >Landgericht Flensburg Urteil, 27. Jan. 2014 - 4 O 248/12

27.01.2014
Landgericht Flensburg Urteil 4 O 248/12, 27. Januar 2014

Tenor Die Beklagte wird verurteilt, an die Klägerin 72.452,66 € nebst Zinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz seit dem 03.10.2012 sowie vorgerichtliche Rechtsanwaltskosten in Höhe von 1.580,00 € nebst Zinsen in Höhe von 5...
AnlegerrechtWirtschaftsrechtHandels- und GesellschaftsrechtImmobilienrechtandere

Anzeigen >Landgericht Flensburg Beschluss, 01. Okt. 2007 - 1 T 50/07

01.10.2007
Landgericht Flensburg Beschluss 1 T 50/07, 01. Oktober 2007

Tenor Es wird die sofortige Beschwerde der Kläger gegen die Kostenentscheidung in dem Teilanerkenntnis- und Endurteil des Amtsgerichts Flensburg vom 31.07.2007 auf Ihre Kosten nach einem Beschwerdewert bis 1.500,-- Euro zurückgewiesen. Gründe 1 Di
AnlegerrechtWirtschaftsrechtHandels- und GesellschaftsrechtImmobilienrechtandere

Anzeigen >Landgericht Flensburg Urteil, 08. Feb. 2011 - 1 S 71/10

08.02.2011
Landgericht Flensburg Urteil 1 S 71/10, 08. Februar 2011

Tenor Die Berufung der Klägerin wird auf ihre Kosten nach einem Streitwert von 2.165,80 € *zurückgewiesen.* Die Klägerin trägt die Kosten des Berufungsverfahrens. Die Klägerin kann die Vollstreckung des Beklagten durch Sicherheitsleistung in...
AnlegerrechtWirtschaftsrechtHandels- und GesellschaftsrechtImmobilienrechtandere

Anzeigen >Landgericht Flensburg Beschluss, 13. Feb. 2014 - 1 T 7/14

13.02.2014
Landgericht Flensburg Beschluss 1 T 7/14, 13. Februar 2014

Tenor Die sofortige Beschwerde der Antragstellerin gegen den ihr Prozesskostenhilfe versagenden Beschluss des Amtsgerichts Flensburg vom 13.11.2013 wird auf ihre Kosten zurückgewiesen. Eine Erstattung außergerichtlicher Kosten findet nicht statt.
AnlegerrechtWirtschaftsrechtHandels- und GesellschaftsrechtImmobilienrechtandere

Anzeigen >Landgericht Flensburg Urteil, 23. Nov. 2007 - 3 O 332/06

23.11.2007
Landgericht Flensburg Urteil 3 O 332/06, 23. November 2007

Tenor Der Beklagte wird verurteilt, an die Klägerin 215.497,52 € nebst 5 % Zinsen über dem jeweiligen Basiszinssatz auf 96.504,54 € seit dem 06. Juli 2005, auf 75.890,78 € seit dem 6. Januar 2006, auf 34.164,18 € seit dem 21. Juli 2006 und auf...
AnlegerrechtWirtschaftsrechtHandels- und GesellschaftsrechtImmobilienrechtandere

Anzeigen >Landgericht Flensburg Urteil, 15. März 2011 - 1 S 90/10

15.03.2011
Landgericht Flensburg Urteil 1 S 90/10, 15. März 2011

Tenor Die Berufung der Beklagten gegen das Urteil des Amtsgerichts Flensburg vom 15.09.2010, Az.: 67 C 50/10, wird auf ihre Kosten nach einem Streitwert von 969,44 € zurückgewiesen. Das Urteil ist vorläufig vollstreckbar. Gründe *I.* 1 Die...
AnlegerrechtWirtschaftsrechtHandels- und GesellschaftsrechtImmobilienrechtandere

Anzeigen >Landgericht Flensburg Urteil, 08. Feb. 2011 - 1 S 26/10

08.02.2011
Landgericht Flensburg Urteil 1 S 26/10, 08. Februar 2011

Tenor Die Berufung des Klägers gegen das Urteil des Amtsgerichts Husum vom 22.02.2010, Az.: 2 C 682/08, wird auf seine Kosten nach einem Streitwert von 2.470,83 € *zurückgewiesen.* Das Urteil ist für die Beklagte wegen der Kosten gegen...
AnlegerrechtWirtschaftsrechtHandels- und GesellschaftsrechtImmobilienrechtandere

Anzeigen >Landgericht Flensburg Urteil, 30. Juli 2007 - 4 O 156/07

30.07.2007
Landgericht Flensburg Urteil 4 O 156/07, 30. Juli 2007

Tenor Es wird festgestellt, dass die im Grundbuch von D. Blatt … und … jeweils in Abt. II unter der lfd. Nr. 5 eingetragenen Rechte (Wohnrechte) nicht zur Konkursmasse des Konkursverfahrens Amtsgericht Niebüll, Az.: 5 N 19/97, gehören. Der...
AnlegerrechtWirtschaftsrechtHandels- und GesellschaftsrechtImmobilienrechtandere

Anzeigen >Landgericht Flensburg Beschluss, 24. Apr. 2007 - 7 S 89/06

24.04.2007
Landgericht Flensburg Beschluss 7 S 89/06, 24. April 2007

Tenor Die Berufung des Klägers gegen das am 06.07.2006 verkündete Urteil des Amtsgerichts Niebüll wird gemäß § 522 Abs. 2 ZPO einstimmig nach einem Gegenstandswert in Höhe von 1.184,70 € kostenpflichtig zurückgewiesen. Gründe 1 Das...

Anzeigen >Landgericht Flensburg Urteil, 22. März 2010 - 4 O 67/10

22.03.2010
Landgericht Flensburg Urteil 4 O 67/10, 22. März 2010

Tenor Der Antrag der Verfügungsklägerin auf Erlass einer einstweiligen Verfügung wird zurückgewiesen, soweit er über die zeitlich befristete Anordnung aus dem Beschluss vom 08. März 2010 hinausgeht. Die Verfügungsklägerin hat die Kosten des...
AnlegerrechtWirtschaftsrechtHandels- und GesellschaftsrechtImmobilienrechtandere

Flensburg

Südergraben 22, 24937 Flensburg
0461 89-295