Zivilprozessordnung - ZPO | § 442 Würdigung der Schriftvergleichung

Zivilprozessordnung

Über das Ergebnis der Schriftvergleichung hat das Gericht nach freier Überzeugung, geeignetenfalls nach Anhörung von Sachverständigen, zu entscheiden.

ra.de-OnlineKommentar zu § 442 ZPO

OnlineKommentar schreiben

0 OnlineKommentare

Referenzen - Urteile | § 442 ZPO

Urteil einreichen

6 Urteil(e) in unserer Datenbank zitieren § 442 ZPO.

Bundesgerichtshof Beschluss, 14. Nov. 2007 - IV ZR 256/05

bei uns veröffentlicht am 14.11.2007

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- BESCHLUSS IV ZR 256/05 vom 14. November 2007 in dem Rechtsstreit Der IV. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes hat durch den Vorsitzenden Richter Terno, die Richter Dr. Schlichting, Wendt, Felsch u

Bundesgerichtshof Urteil, 16. März 2017 - I ZR 205/15

bei uns veröffentlicht am 16.03.2017

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- IM NAMEN DES VOLKES URTEIL I ZR 205/15 Verkündet am: 16. März 2017 Führinger Justizangestellte als Urkundsbeamtin der Geschäftsstelle in dem Rechtsstreit Nachschlagewerk: ja BGHZ: nein BGHR: ja .

Landgericht Frankenthal (Pfalz) Urteil, 27. Juni 2016 - 5 O 2/14

bei uns veröffentlicht am 27.06.2016

Tenor 1. Der Beklagte wird verurteilt, an den Kläger 387.298,21 € zu zahlen nebst Zinsen in Höhe von 5 %-Punkten über dem gesetzlich festgelegten Basiszinssatz jährlich seit 23.Oktober 2013. 2. Wegen des weitergehenden Zinsanspruchs wird die...

Landesarbeitsgericht Hamm Beschluss, 05. Feb. 2015 - 12 Ta 561/14

bei uns veröffentlicht am 05.02.2015

----- Tenor ----- Auf die sofortige Beschwerde der Beklagten zu 2) wird der Berichtigungsbeschluss des Arbeitsgerichts Bocholt vom 12.08.2014 – 3 Ca 2077/12 – aufgehoben. Die Kosten des Beschwerdeverfahrens trägt der Kläger. 1 *Gründe* 2 * 3 ..