Verwaltungsgerichtsordnung - VwGO | § 38

(1) Der Präsident des Gerichts übt die Dienstaufsicht über die Richter, Beamten, Angestellten und Arbeiter aus.

(2) Übergeordnete Dienstaufsichtsbehörde für das Verwaltungsgericht ist der Präsident des Oberverwaltungsgerichts.

ra.de-OnlineKommentar zu § 38 VwGO

OnlineKommentar schreiben

0 OnlineKommentare

Referenzen - Urteile | § 38 VwGO

Urteil einreichen

4 Urteil(e) in unserer Datenbank zitieren § 38 VwGO.

Verwaltungsgericht Ansbach Beschluss, 25. Jan. 2019 - AN 17 S 19.30019

bei uns veröffentlicht am 25.01.2019

----- Tenor ----- 1. Der Antrag wird abgelehnt. 2. Die Antragstellerin trägt die Kosten des Verfahrens. Gerichtskosten werden nicht erhoben. ------ Gründe ------ I. Die Antragstellerin ist kubanische Staatsangehörige. Sie reiste am 17. Oktober.

Bundesgerichtshof Urteil, 18. Feb. 2016 - RiSt (R) 1/15

bei uns veröffentlicht am 18.02.2016

----- Tenor ----- Die Revision des Klägers gegen das Urteil des Oberlandesgerichts Dresden - Dienstgerichtshof für Richter - vom 27. Februar 2015 wird zurückgewiesen. Der Kläger hat die Kosten der Revision zu tragen. Von Rechts wegen ---------- .

Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen Beschluss, 23. März 2015 - 6 A 2666/13

bei uns veröffentlicht am 23.03.2015

----- Tenor ----- Das Verfahren auf Zulassung der Berufung wird eingestellt, soweit der Kläger und das beklagte Land das Verfahren auf Zulassung der Berufung übereinstimmend für erledigt erklärt haben. Im Übrigen wird der Antrag abgelehnt. Das...

Bundesverwaltungsgericht Beschluss, 29. Jan. 2014 - 7 C 13/13

bei uns veröffentlicht am 29.01.2014

------ Gründe ------ I. 1 Die Klägerin betreibt eine juristische Datenbank. Sie verlangt von der Beklagten die Übermittlung von Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts in derselben von Dokumentaren des Gerichts aufbereiteten Form, wie sie der