Ist nur ein Teil des Streitgegenstands zur Entscheidung reif, so kann das Gericht ein Teilurteil erlassen.

ra.de-OnlineKommentar zu § 110 VwGO

OnlineKommentar schreiben

0 OnlineKommentare

Referenzen - Gesetze | § 110 VwGO

§ 110 VwGO zitiert oder wird zitiert von 2 §§.

§ 110 VwGO wird zitiert von 2 anderen §§ im VwGO.

VwGO | § 124


(1) Gegen Endurteile einschließlich der Teilurteile nach § 110 und gegen Zwischenurteile nach den §§ 109 und 111 steht den Beteiligten die Berufung zu, wenn sie von dem Verwaltungsgericht oder dem Oberverwaltungsgericht zugelassen wird. (2) Die...

VwGO | § 37


(1) Der Vertreter des Bundesinteresses beim Bundesverwaltungsgericht und seine hauptamtlichen Mitarbeiter des höheren Dienstes müssen die Befähigung zum Richteramt haben oder die Voraussetzungen des § 110 Satz 1 des Deutschen Richtergesetzes...

Referenzen - Urteile | § 110 VwGO

Urteil einreichen

21 Urteil(e) in unserer Datenbank zitieren § 110 VwGO.

Verwaltungsgericht München Teilurteil, 16. Apr. 2015 - M 24 K 15.50098

bei uns veröffentlicht am 16.04.2015

----- Tenor ----- Der Bescheid der Beklagten vom ... Januar 2015 wird aufgehoben. ---------- Tatbestand ---------- Gegenstand der Klage ist zum einen das Anfechtungsbegehren, den Bescheid der Beklagten, mit dem der Asylerstantrag des Klägers wegen

Bundesverwaltungsgericht Urteil, 31. Jan. 2018 - 8 C 23/16

bei uns veröffentlicht am 31.01.2018

---------- Tatbestand ---------- 1 Der Kläger begehrt die Bruchteilsrestitution einer Teilfläche des Grundstücks R.straße ... in D., verzeichnet im Grundbuch von S., Blatt 2... 2 Das Grundstück R.straße ... besteht aus den Flurstücken A und B....

Bundesverwaltungsgericht Urteil, 18. Dez. 2017 - 5 C 36/16

bei uns veröffentlicht am 18.12.2017

---------- Tatbestand ---------- 1 Der am 23. Mai 2003 geborene Kläger zu 1 und der am 18. August 2005 geborene Kläger zu 2 sind deutsche Staatsangehörige. Sie begehren Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz. 2 Die Kläger lebten bis 2009..

Schleswig-Holsteinisches Verwaltungsgericht Teilurteil, 29. Sept. 2017 - 12 A 79/13

bei uns veröffentlicht am 29.09.2017

Tenor Die Beklagte wird unter Aufhebung des Bescheides vom 27.11.2009 und des Widerspruchsbescheides vom 14.01.2013 verpflichtet, dem Kläger alle vertraglichen Vereinbarungen zwischen der Beklagten und der .............-gesellschaft mbH in dem Umfan