Verwaltungsgericht Düsseldorf Beschluss, 09. Nov. 2015 - 1 L 2897/15

09.11.2015

Tenor

  • 1.

    Der Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung wird abgelehnt.

  • 2.

    Die Antragstellerin trägt die Kosten des Verfahrens.

  • 3.

    Der Streitwert wird auf 4.338,-- Euro festgesetzt.

  • 4.

    Der Antrag auf Gewährung von Prozesskostenhilfe wird abgelehnt.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

ra.de-Urteilsbesprechung zu Verwaltungsgericht Düsseldorf Beschluss, 09. Nov. 2015 - 1 L 2897/15

Urteilsbesprechung schreiben

Urteilsbesprechungen zu Verwaltungsgericht Düsseldorf Beschluss, 09. Nov. 2015 - 1 L 2897/15

Referenzen - Gesetze

Verwaltungsgericht Düsseldorf Beschluss, 09. Nov. 2015 - 1 L 2897/15 zitiert 12 §§.

Zivilprozessordnung - ZPO | § 920 Arrestgesuch


(1) Das Gesuch soll die Bezeichnung des Anspruchs unter Angabe des Geldbetrages oder des Geldwertes sowie die Bezeichnung des Arrestgrundes enthalten. (2) Der Anspruch und der Arrestgrund sind glaubhaft zu machen. (3) Das Gesuch kann vor der

Verwaltungsgerichtsordnung - VwGO | § 166


(1) Die Vorschriften der Zivilprozeßordnung über die Prozesskostenhilfe sowie § 569 Abs. 3 Nr. 2 der Zivilprozessordnung gelten entsprechend. Einem Beteiligten, dem Prozesskostenhilfe bewilligt worden ist, kann auch ein Steuerberater, Steuerbevollmäc

Verwaltungsgerichtsordnung - VwGO | § 154


(1) Der unterliegende Teil trägt die Kosten des Verfahrens. (2) Die Kosten eines ohne Erfolg eingelegten Rechtsmittels fallen demjenigen zur Last, der das Rechtsmittel eingelegt hat. (3) Dem Beigeladenen können Kosten nur auferlegt werden, we

Verwaltungsgerichtsordnung - VwGO | § 123


(1) Auf Antrag kann das Gericht, auch schon vor Klageerhebung, eine einstweilige Anordnung in bezug auf den Streitgegenstand treffen, wenn die Gefahr besteht, daß durch eine Veränderung des bestehenden Zustands die Verwirklichung eines Rechts des Ant

Referenzen - Urteile

Urteil einreichen

Verwaltungsgericht Düsseldorf Beschluss, 09. Nov. 2015 - 1 L 2897/15 zitiert oder wird zitiert von 1 Urteil(en).

Verwaltungsgericht Düsseldorf Beschluss, 09. Nov. 2015 - 1 L 2897/15 zitiert 1 Urteil(e) aus unserer Datenbank.

Verwaltungsgericht Köln Urteil, 19. März 2014 - 10 K 3120/13

bei uns veröffentlicht am 19.03.2014

Tenor Die Klage wird abgewiesen. Die Kläger tragen die Kosten des Verfahrens. Das Urteil ist hinsichtlich der Kosten vorläufig vollstreckbar. Die Kläger können die Vollstreckung durch Sicherheitsleistung in Höhe von 110 % des vollstreckbaren Betra