Finanzgericht des Landes Sachsen-Anhalt

Anwälte

63 Anwälte in der Nähe vom Finanzgericht des Landes Sachsen-Anhalt

Rechtsanwalt André Horváth | Fachanwalt für Steuerrecht


Rechtsanwalt André Horváth, in 06844 Dessau-Roßlau, ist Fachanwalt für Steuerrecht und kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Steuerrecht * Verkehrsrecht * Gewerblichen Rechtsschutz * Strafrecht

Anwälte Tamoschus Inselmann


Anwälte Tamoschus Inselmann, in 06844 Dessau-Roßlau, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Prozessrecht * Verkehrsrecht * Ausländerrecht * Familienrecht * Wohneigentumsrecht Rechtsanwältin...

Schramm Backes Rechtsanwälte


Schramm Backes Rechtsanwälte, in 06844 Dessau-Roßlau, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Familienrecht * Erbrecht * Zivilrecht * Sozialrecht * Verkehrsrecht Rechtsanwalt Torsten Backes ist..

Rechtsanwaltskanzlei Jörg Thomas Trabert


Die Kanzlei Rechtsanwaltskanzlei Jörg Thomas Trabert in 06842 Dessau-Roßlau kann Sie in folgenden Rechtsgebieten: Bußgeldkatalog, Geschwindigkeitsüberschreitung, Verkehrsrecht vertreten. Rechtsanwalt Jörg Thomas Trabert kann Sie unter anderem auch...

Rechtsanwalt Simon Ludwig Paul Spreng


Rechtsanwalt Simon Ludwig Paul Spreng, in 06844 Dessau-Roßlau, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Verkehrsrecht * Arbeitsrecht * Familienrecht * Strafrecht * Erbrecht

Sauer Rechtsanwalt & Fachanwalt F. Handels- & Gesellschaftsrecht


Sauer Rechtsanwalt & Fachanwalt F. Handels- & Gesellschaftsrecht, in 06842 Dessau-Roßlau, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Gewerblichen Rechtsschutz * Arbeitsrecht * Familienrecht * Private

Anwaltskanzlei Dr. Schneider & Schulze


Anwaltskanzlei Dr. Schneider & Schulze, in 06842 Dessau-Roßlau, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Versicherungsrecht * Ordnungswidrigkeitenrecht * Reiserecht * Verwaltungsrecht * Sozialrecht

Schreck Rechtsanwälte


Schreck Rechtsanwälte, in 06844 Dessau-Roßlau, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Zivilrecht * Versicherungsrecht * Wohneigentumsrecht * Kollektives Arbeitsrecht * Sozialrecht Rechtsanwalt..

Wolff Rapp Rechtsanwälte


Wolff Rapp Rechtsanwälte, in 06844 Dessau-Roßlau, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Steuerrecht * Insolvenzrecht * Wirtschaftsrecht * Bergrecht * Insolvenzanfechtungsrecht Rechtsanwalt Thom

Rechtsanwalt Oliver John


Rechtsanwalt Oliver John, in 06844 Dessau-Roßlau, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Architektenrecht * Verkehrsrecht * Arbeitsrecht * Energierecht * Vertragsrecht

Urteile

Urteil einreichen

227 Urteile von diesem Gericht

Finanzgericht des Landes Sachsen-Anhalt Beschluss, 08. März 2018 - 5 KO 87/18

bei uns veröffentlicht am 08.03.2018

Tenor Die Erinnerung gegen die Kostenrechnung – 000004-7 – vom 10. November 2017 zum finanzgerichtlichen Verfahren 5 K 00/17 über 106,00 Euro wird zurückgewiesen. Tatbestand *I.* 1 Die Erinnerungsführerin erklärte mit anwaltlichem...

Finanzgericht des Landes Sachsen-Anhalt Urteil, 26. Feb. 2018 - 1 K 1200/17

bei uns veröffentlicht am 26.02.2018

Tenor Der Einkommensteuerbescheid für 2016 vom 13. April 2017 und die hierzu ergangene Einspruchsentscheidung vom 24. November 2017 in Gestalt des Änderungsbescheids vom 20. Februar 2018 werden dahingehend abgeändert, dass wegen der insgesamt gelten

Finanzgericht des Landes Sachsen-Anhalt Beschluss, 09. Jan. 2018 - 5 K 661/17

bei uns veröffentlicht am 09.01.2018

Tenor Das Verfahren wird ausgesetzt bis zum rechtskräftigen Abschluss des Steuerstrafverfahrens gegen den Kläger mit dem Aktenzeichen xxx. Gründe 1 Gem. § 74 Finanzgerichtsordnung (FGO) kann das Gericht u.a., wenn die Entscheidung des...

Finanzgericht des Landes Sachsen-Anhalt Urteil, 15. Dez. 2017 - 5 K 703/11

bei uns veröffentlicht am 15.12.2017

Tenor Die Klage wird abgewiesen. Die Kosten des Verfahrens hat der Kläger zu tragen. Tatbestand 1 Streitig ist, ob das beklagte Finanzamt (FA) zu Recht einen doppelt ausgezahlten Erstattungs(teil)betrag aus der Einkommensteuerfestsetzung 2004 i.H

Finanzgericht des Landes Sachsen-Anhalt Beschluss, 04. Dez. 2017 - 5 K 703/11 (PKH)

bei uns veröffentlicht am 04.12.2017

Tenor Dem Antragsteller wird der ortsansässige Rechtsanwalt D. zur Wahrnehmung des Termins zur mündlichen Verhandlung am … im Landgericht Y. zusätzlich beigeordnet. Gründe 1 1. Der Berichterstatter konnte als Einzelrichter i. S. d. § 79a Abs....

Finanzgericht des Landes Sachsen-Anhalt Beschluss, 23. Okt. 2017 - 3 KO 1255/15

bei uns veröffentlicht am 23.10.2017

Tenor Die Erinnerung wird als unzulässig verworfen. Tatbestand *A* 1 Der Erinnerungsführer macht geltend, eine Kostenrechnung vom … September 2015, die im vom Erinnerungsführer im Namen einer GmbH angestrengten Klageverfahren 3 K …/15...

Finanzgericht des Landes Sachsen-Anhalt Urteil, 18. Okt. 2017 - 2 K 856/14

bei uns veröffentlicht am 18.10.2017

Tenor Der Bescheid über die Ablehnung der Festsetzung der Eigenheimzulage ab 2011 vom 30. Januar 2012 sowie die hierzu ergangene Einspruchsentscheidung vom 3. Juli 2014 werden aufgehoben und der Beklagte verpflichtet, für das Objekt "B" ab dem Jahr.

Finanzgericht des Landes Sachsen-Anhalt Beschluss, 12. Okt. 2017 - 4 V 215/17

bei uns veröffentlicht am 12.10.2017

Tenor Die Vollziehung des Bescheides über Kindergeld nach dem Einkommensteuergesetz vom 28. Juli 2016 in Gestalt der Einspruchsentscheidung vom 9. Februar 2017 wird ausgesetzt, soweit mit diesem Bescheid das Kindergeld für das Kind B für die Zeit vo

Finanzgericht des Landes Sachsen-Anhalt Beschluss, 05. Okt. 2017 - 2 V 163/17

bei uns veröffentlicht am 05.10.2017

Tenor Der Bescheid über die Festsetzung von Branntweinsteuer vom 25. November 2016 wird bis zum Abschluss des Einspruchsverfahrens, spätestes bis 1 Monat nach Bekanntgabe der Einspruchsentscheidung von der Vollziehung ausgesetzt. Die Kosten des...

Finanzgericht des Landes Sachsen-Anhalt Urteil, 28. Sept. 2017 - 1 K 716/14

bei uns veröffentlicht am 28.09.2017

Tenor Die Klage wird abgewiesen. Die Kosten des Verfahrens hat die Klägerin zu tragen. Die Revision wird zugelassen. Tatbestand 1 Zwischen den Beteiligten ist streitig, ob die Klägerin investitionszulagebegünstigt ist, insbesondere weil ihre...

Dessau-Roßlau

Willy-Lohmann-Straße 29, 06844 Dessau-Roßlau
0340 2021430