Tabaksteuergesetz - TabStG 2009 | § 10 Beförderungen (Allgemeines)

(1) Beförderungen gelten, soweit in diesem Gesetz oder in den dazu ergangenen Rechtsverordnungen keine Ausnahmen vorgesehen sind, nur dann als unter Steueraussetzung durchgeführt, wenn sie mit einem elektronischen Verwaltungsdokument nach Artikel 21 der Systemrichtlinie erfolgen.

(2) Für Beförderungen unter Steueraussetzung an Begünstigte im Sinn des Artikels 12 Absatz 1 der Systemrichtlinie ist zusätzlich eine Freistellungsbescheinigung erforderlich. Dies gilt für Beförderungen unter Steueraussetzung an Begünstigte (§ 9) entsprechend, soweit nicht nach § 9 Absatz 3 andere Dokumente anstelle der Freistellungsbescheinigung zugelassen worden sind.

(3) Das Bundesministerium der Finanzen wird ermächtigt, durch Rechtsverordnung ohne Zustimmung des Bundesrates das Verfahren der Beförderung unter Steueraussetzung entsprechend den Artikeln 21 bis 31 der Systemrichtlinie und den dazu ergangenen Verordnungen sowie das Verfahren der Übermittlung des elektronischen Verwaltungsdokuments und den dazu erforderlichen Datenaustausch zu regeln und dabei das Verfahren abweichend von Absatz 1 zu bestimmen.

ra.de-OnlineKommentar zu § 10 TabStG 2009

OnlineKommentar schreiben

0 OnlineKommentare

Referenzen - Gesetze | § 10 TabStG 2009

§ 10 TabStG 2009 zitiert oder wird zitiert von 1 §§.

§ 10 TabStG 2009 zitiert 1 andere §§ aus dem Tabaksteuergesetz.

Tabaksteuergesetz - TabStG 2009 | § 9 Begünstigte


(1) Begünstigte, die Tabakwaren unter Steueraussetzung im Steuergebiet empfangen dürfen, sind vorbehaltlich des Absatzes 2 1. die ausländische Truppe und deren ziviles Gefolge im Sinn von Artikel 1 des Abkommens vom 19. Juni 1951 zwischen den Parteie

Referenzen - Urteile | § 10 TabStG 2009

Urteil einreichen

1 Urteil(e) in unserer Datenbank zitieren § 10 TabStG 2009.

Bundesfinanzhof Beschluss, 09. Apr. 2014 - VII R 7/13

bei uns veröffentlicht am 09.04.2014

Tatbestand I. Die Klägerin und Revisionsklägerin (Klägerin) hat ihren Firmensitz im Freihafen Hamburg und betreibt dort ein Steuerlager. Ohne für die jeweils aus dem Steuerla