Gesetz über Ordnungswidrigkeiten - OWiG 1968 | § 89 Vollstreckbarkeit der Bußgeldentscheidungen

Gesetz über Ordnungswidrigkeiten

Bußgeldentscheidungen sind vollstreckbar, wenn sie rechtskräftig geworden sind.

Referenzen - Gesetze

§ 89 OWiG 1968 zitiert oder wird zitiert von 1 §§.

§ 89 OWiG 1968 wird zitiert von 1 anderen §§ im OWiG 1968.

Anzeigen >OWiG 1968 | § 108 Rechtsbehelf und Vollstreckung


(1) Im Verfahren der Verwaltungsbehörde ist gegen den 1. selbständigen Kostenbescheid, 2. Kostenfestsetzungsbescheid (§ 106) und 3. Ansatz der Gebühren und Auslagen der Antrag auf gerichtliche Entscheidung nach § 62 zulässig. In den Fällen der...

Referenzen - Urteile

2 Urteil(e) in unserer Datenbank zitieren § 89 OWiG 1968.

Anzeigen >Oberlandesgericht Düsseldorf Beschluss, 09. Okt. 2014 - VI- Kart 5/14 (V)

09.10.2014
Oberlandesgericht Düsseldorf Beschluss VI- Kart 5/14 (V), 09. Oktober 2014

----- Tenor ----- * *I. Das Verfahren über den Erlass einer einstweiligen Anordnung wird eingestellt.* * *II. Die Antragstellerinnen tragen die Kosten des Verfahrens einschließlich der dem Antragsgegner zur zweckentsprechenden Erledigung der...

Anzeigen >Bundesverfassungsgericht Beschluss, 19. Dez. 2012 - 1 BvL 18/11

19.12.2012
Bundesverfassungsgericht Beschluss 1 BvL 18/11, 19. Dezember 2012

----- Tenor ----- § 81 Absatz 6 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen in der Fassung des Gesetzes zur Bekämpfung von Preismissbrauch im Bereich der Energieversorgung und des Lebensmittelhandels vom 18. Dezember 2007 (Bundesgesetzblatt I Seite