Abgabenordnung - AO 1977 | § 297 Aussetzung der Verwertung

Abgabenordnung

Die Vollstreckungsbehörde kann die Verwertung gepfändeter Sachen unter Anordnung von Zahlungsfristen zeitweilig aussetzen, wenn die alsbaldige Verwertung unbillig wäre.

Referenzen - Urteile

1 Urteil(e) in unserer Datenbank zitieren § 297 AO 1977.

Anzeigen >Finanzgericht Köln Beschluss, 19. Feb. 2014 - 13 V 228/14

19.02.2014
Finanzgericht Köln Beschluss 13 V 228/14, 19. Februar 2014

----- Tenor ----- Der Antrag wird abgelehnt. Die Antragstellerin trägt die Kosten des Verfahrens. 1 *Gründe* 2 *I.* 3 Die Beteiligten streiten im vorliegenden Verfahren des vorläufigen Rechtsschutzes über das Vorliegen der Voraussetzungen...