Zivilprozessordnung - ZPO | § 842 Schadenersatz bei verzögerter Beitreibung

Zivilprozessordnung

Der Gläubiger, der die Beitreibung einer ihm zur Einziehung überwiesenen Forderung verzögert, haftet dem Schuldner für den daraus entstehenden Schaden.

Referenzen - Urteile

2 Urteil(e) in unserer Datenbank zitieren {{shorttitle}}.

Anzeigen >Oberlandesgericht Hamm Urteil, 16. Feb. 2016 - 28 U 41/15

16.02.2016
Oberlandesgericht Hamm Urteil 28 U 41/15, 16. Februar 2016

----- Tenor ----- Die Berufung des Klägers gegen das am 22.01.2015 verkündete Urteil der Einzelrichterin der 25. Zivilkammer des Landgerichts Dortmund wird zurückgewiesen. Der Kläger trägt die Kosten des Berufungsverfahrens. Das Urteil ist...

Anzeigen >Bundesgerichtshof Urteil, 05. Apr. 2001 - IX ZR 441/99

05.04.2001

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- IM NAMEN DES VOLKES URTEIL IX ZR 441/99 Verkündet am: 5. April 2001 Preuß Justizangestellte als Urkundsbeamtin der Geschäftsstelle in dem Rechtsstreit Nachschlagewerk: ja BGHZ: ja ZPO §§ 829,...