Abgabenordnung - AO 1977 | § 148 Bewilligung von Erleichterungen

Abgabenordnung

Die Finanzbehörden können für einzelne Fälle oder für bestimmte Gruppen von Fällen Erleichterungen bewilligen, wenn die Einhaltung der durch die Steuergesetze begründeten Buchführungs-, Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten Härten mit sich bringt und die Besteuerung durch die Erleichterung nicht beeinträchtigt wird. Erleichterungen nach Satz 1 können rückwirkend bewilligt werden. Die Bewilligung kann widerrufen werden.

Referenzen - Gesetze

§ 148 AO 1977 zitiert oder wird zitiert von 2 §§.

§ 148 AO 1977 wird zitiert von 1 §§ in anderen Gesetzen.

Anzeigen >UStG 1980 | § 20 Berechnung der Steuer nach vereinnahmten Entgelten


Das Finanzamt kann auf Antrag gestatten, dass ein Unternehmer, 1. dessen Gesamtumsatz (§ 19 Abs. 3) im vorangegangenen Kalenderjahr nicht mehr als 600 000 Euro betragen hat, oder 2. der von der Verpflichtung, Bücher zu führen und auf Grund...

§ 148 AO 1977 wird zitiert von 1 anderen §§ im AO 1977.

Anzeigen >AO 1977 | § 146a Ordnungsvorschrift für die Buchführung und für Aufzeichnungen mittels elektronischer Aufzeichnungssysteme; Verordnungsermächtigung


(1) Wer aufzeichnungspflichtige Geschäftsvorfälle oder andere Vorgänge mit Hilfe eines elektronischen Aufzeichnungssystems erfasst, hat ein elektronisches Aufzeichnungssystem zu verwenden, das jeden aufzeichnungspflichtigen Geschäftsvorfall und...

Referenzen - Urteile

11 Urteil(e) in unserer Datenbank zitieren § 148 AO 1977.

Anzeigen >Europäischer Gerichtshof Urteil, 29. Nov. 2018 - C-548/17

29.11.2018
Europäischer Gerichtshof Urteil C-548/17, 29. November 2018

URTEIL DES GERICHTSHOFS (Sechste Kammer) 29. November 2018 ( *1 ) „Vorlage zur Vorabentscheidung – Steuerrecht – Mehrwertsteuer – Besteuerung von Vermittlern von Profifußballspielern – Unter einer Bedingung stehende Ratenzahlung –...

Anzeigen >Finanzgericht München Urteil, 25. Okt. 2018 - 14 K 2319/16

25.10.2018

----- Tenor ----- 1. Die Klage wird abgewiesen. 2. Die Klägerin trägt die Kosten des Verfahrens. 3. Die Revision wird zugelassen. ------ Gründe ------ I. Die Klägerin ist eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts, die am 20. September 2011...

Anzeigen >Bundesfinanzhof EuGH-Vorlage, 21. Juni 2017 - V R 51/16

21.06.2017
Bundesfinanzhof EuGH-Vorlage V R 51/16, 21. Juni 2017

----- Tenor ----- I. Dem Gerichtshof der Europäischen Union werden folgende Fragen zur Vorabentscheidung vorgelegt: 1. Ist Artikel 63 der Richtlinie 2006/112/EG des Rates vom 28. November 2006 über das gemeinsame Mehrwertsteuersystem unter...

Anzeigen >Finanzgericht München Urteil, 25. Okt. 2018 - 14 K 2375/16

25.10.2018

----- Tenor ----- 1. Die Klage wird abgewiesen. 2. Die Klägerin trägt die Kosten des Verfahrens. 3. Die Revision wird zugelassen. ------ Gründe ------ I. Die Klägerin ist eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts, die am 20. September 2011 durch...