BERND Rechtsanwälte

Deutsch

BERND Rechtsanwälte mit Standorten in Göttingen, Duderstadt und Heilbad Heiligenstadt vertreten bundesweit Mandanten im Bereich des Zivilrechts, des Vertragsrechts, Arbeitsrechts, Mietrechts sowie des Verkehrsrechts. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf dem Gebiet des Bank- und Kapitalmarktrechtes und derzeit insbesondere dem Widerruf von Verbraucherverträgen.


Rechtsanwalt
Holger Bernd

Veröffentlichungen

47 Artikel

EuGH: Widerruf für Millionen Kreditverträge möglich!

von Rechtsanwalt Holger Bernd
27.03.2020

Mit Urteil vom 26.03.2020 schafft der EuGH Klarheit: Grundsätzlich alle Verbraucherkreditverträge seit Juni 2010 – egal ob KFZ-Kredit, Konsumentenkredit oder Immobilienfinanzierung – sind rechtswidrig und damit widerrufbar. Die Entscheidung hat dabe

Schönheitsreparaturen: Viele mietvertragliche Klauseln unwirksam!

von Rechtsanwalt Holger Bernd
16.09.2015

Schönheitsreparaturen und die entsprechenden mietvertraglichen Klauseln sorgen oft für Streit zwischen Mietern und Vermietern.

BGH zur Gestaltung von Widerrufsinformationen bei Darlehensverträgen ab 2010

von Rechtsanwalt Holger Bernd
25.02.2016

Urteile zur Fehlerhaftigkeit von Widerrufsbelehrung in Verbraucherkreditverträgen

Auswertung des Browserverlaufs für Kündigung zulässig

von Rechtsanwalt Holger Bernd
17.02.2016

Nutzt ein Arbeitnehmer während der Arbeitszeit über seinen Dienstrechner das Internet zu priva-ten Zwecken, kann ihm der Arbeitgeber kündigen. Darüber hinaus ist der Arbeitgeber berechtigt, den Browserverlauf des Dienstrechners auszuwerten.

Bundesarbeitsgericht: Eine in den AGB des Arbeitgebers enthaltene dreijährige Kündigungsfrist ist unwirksam

von Rechtsanwalt Holger Bernd
15.11.2017

Der Sechste Senat des Bundesarbeitsgerichts (BAG) in Erfurthat mit Urteil vom 26.10.2017 (Az. 6 AZR 158/16) eine Entscheidung der Vorinstanz – des Sächsischen Landesarbeitsgerichts (LAG) vom 19.01.2016 (Az. 3 Sa 406/15) – bestätigt, mit der das LAG e

Unwirksame Verpflichtung eines Arbeitnehmers zur Rückzahlung von Fortbildungskosten

von Rechtsanwalt Holger Bernd
18.02.2016

Die Verpflichtung zur Rückzahlung von Weiterbildungskosten benachteiligt einen Arbeitnehmer unangemessen und ist damit unwirksam, wenn die Rückforderungssumme das monatliche Bruttoeinkommen um ein Vielfaches übersteigt .

OLG München bestätigt Fehlerhaftigkeit von Sparkassenwiderrufsinformation ab 2010

von Rechtsanwalt Holger Bernd
24.08.2015

Formulierung zum Fristbeginn in Musterwiderrufsinformation ebenfalls falsch

Kapitalanlage: Vertrag unterschrieben ohne ihn zu lesen – trotzdem Schadensersatzanspruch

von Rechtsanwalt Holger Bernd
19.04.2018

Wer nach einem Beratungsgespräch einen Vertrag unterschreibt, ohne das Kleingedruckte zu lesen, kann trotzdem einen Schadensersatzanspruch geltend machen.

Kündigungsschutz: Vorsorgliche Abmahnungen in arbeitsvertraglichen AGB – Kündigung ohne Abmahnung bei Pflichtverletzung möglich?

von Rechtsanwalt Holger Bernd
15.11.2017

Vorsorgliche Abmahnungen in arbeitsvertraglichen AGB ersetzen in der Regel nicht die konkrete Abmahnung bei Pflichtverletzung.

Widerruf von Darlehen, Versicherungen und Kapitalanlagen bringt bares Geld für tausende Kunden

von Rechtsanwalt Holger Bernd
24.08.2015

Es ist daher Verbrauchern zu raten, bestehende Verträge - egal ob Darlehen, Versicherung oder Kapitalanlage - auf die Möglichkeit einer Rückabwicklung prüfen zu lassen.

Drohende Fahrverbote für Dieselfahrzeuge: Deutsche Umwelthilfe droht mit Klagen in weiteren Städten

von Rechtsanwalt Holger Bernd
31.08.2017

​Nach einem Bericht von Spiegel Online kündigte Jürgen Resch, der Geschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe (DUH) an, weitere Klageverfahren einzuleiten, nachdem in über 60 Städten die Stickstoffdioxid-Grenzwerte um mehr als 10 % überschritten werden. Die

Nachbarschaftsstreit: Wie hoch darf die Hecke sein – welche Maßnahmen sind erlaubt?

von Rechtsanwalt Holger Bernd
14.03.2018

Nachbarn mit gemeinsamer Grundstücksgrenze: Ist das Betreten des Nachbargrundstücks zum Zurückschneider einer Hecke erlaubt?

Grundstückseinfahrt oder Straßenmündung – wer haftet bei Verkehrsunfall?

von Rechtsanwalt Holger Bernd
19.04.2018

Unklar gestaltete Verkehrsflächen: Bei Unfall können beide Teilnehmer haftbar gemacht werden, wenn höchste Sorgfalt nicht gewahrt wurde.

Entscheidung im Diesel-Skandal: Verbraucherschutz wird gestärkt

von Rechtsanwalt Holger Bernd
15.11.2017

Hersteller müssen Schadensersatz leisten

Neues Datenschutzrecht: Schadensersatz in Millionenhöhe droht

von Rechtsanwalt Holger Bernd
16.01.2018

Fehler im Umgang mit Datenschutz kann für Unternehmen sehr teuer werden: Ab Ende Mai 2018 gilt das neue Datenschutzrecht.

Anlegerschutz: Schadensersatzanspruch gegen Gründungsgesellschafter

von Rechtsanwalt Holger Bernd
21.11.2017

Unzureichende Aufklärung über Risiken bei Kapitalanlagen kann zum Schadensersatzanspruch gegen Gründungsgesellschafter führen.

Verbraucherschutz: Widerruf eines Kfz-Darlehensvertrages auch 18 Monate später möglich

von Rechtsanwalt Holger Bernd
12.12.2017

Geld zurück - trotz Nutzung des Fahrzeuges: Wer für einen Autokauf ein Darlehen aufnimmt, kann dieses noch 18 Monate später widerrufen.

BGH entscheidet: Richter können Behauptungen im Prozess auch ohne Zeugen glauben

von Rechtsanwalt Holger Bernd
11.04.2018

Beweis vor Gericht: Auch ohne Zeugen und Beweiserhebung ist es dem Richter erlaubt, den Angaben der streitenden Parteien zu glauben.

Versetzung vom Arbeitsort: Arbeitnehmer sind an unbillige Weisungen nicht gebunden

von Rechtsanwalt Holger Bernd
12.12.2017

Ein Arbeitnehmer ist nicht an eine Weisung des Arbeitgebers gebunden, die die Grenzen des billigen Ermessens nicht wahrt.

Rechtsgebiete

4 Rechtsgebiete

Vertragsrecht

BERND Rechtsanwälte berät Sie zu allen Fragen ums Vertragsrecht.

Arbeitsrecht

BERND Rechtsanwälte berät Sie zu allen Fragen ums Arbeitsrecht.

Bank- und Kapitalmarktrecht

BERND Rechtsanwälte berät Sie zu allen Fragen ums Bank- und Kapitalmarktrecht.

Handels- und Gesellschaftsrecht

BERND Rechtsanwälte berät Sie zu allen Fragen ums Handels- und Gesellschaftsrecht.