Finanzgericht des Saarlandes

Anwälte

154 Anwälte im Umkreis von diesem Gericht

Anzeigen >Rechtsanwältin Julia Brehm LL.M. | Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht


Rechtsanwältin Julia Brehm LL.M., in 66740 Saarlouis, ist Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht und kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Architektenrecht * Verwaltungsrecht * Arbeitsrecht

Anzeigen >Rechtsanwalt Christoph Hesseler | Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Verkehrsrecht


Rechtsanwalt Christoph Hesseler, in 66119 Saarbrücken, ist Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Verkehrsrecht und kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Verkehrsrecht * Arbeitsrecht *...

Anzeigen >Kühn & Collegen


Kühn & Collegen, in 66424 Homburg, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Sozialrecht * Arbeitsrecht * Familienrecht * Zivilrecht * Versicherungsrecht Rechtsanwalt Jörg Kühn ist Fachanwalt für..

Anzeigen >Rechtsanwalt Stephan Krempel | Fachanwalt für Medizinrecht


Rechtsanwalt Stephan Krempel, in 66111 Saarbrücken, ist Fachanwalt für Medizinrecht und kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Arbeitsrecht * Arztrecht * Krankenhausrecht * Strafrecht *...

Anzeigen >Rechtsanwältin Laure Klein | Fachanwältin für Steuerrecht


Rechtsanwältin Laure Klein, in 66119 Saarbrücken, ist Fachanwältin für Steuerrecht und kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Steuerrecht

Anzeigen >Rechtsanwälte Warken


Rechtsanwälte Warken, in 66346 Püttlingen, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Abfallrecht * Ordnungswidrigkeitenrecht * Verwaltungsrecht * Sozialrecht * Verkehrsrecht Rechtsanwalt Hans-Georg

Anzeigen >Fried & Müller

Anzeigen >Rechtsanwälte Andrae & Simmer

Anzeigen >Kanzlei Bernd Alexander

Anzeigen >Rechtsanwalt Waldemar Prinz


Rechtsanwalt Waldemar Prinz, in 66123 Saarbrücken, kann Sie u.a. in folgenden Rechtsgebieten vor Gericht vertreten und zu den Themen beraten: * Verkehrsrecht * Arbeitsrecht * Familienrecht * Strafrecht * Erbrecht

Urteile

58 Urteile von diesem Gericht

Anzeigen >Finanzgericht des Saarlandes Urteil, 12. Apr. 2005 - 1 K 224/04

12.04.2005
Finanzgericht des Saarlandes Urteil 1 K 224/04, 12. April 2005

---------- Tatbestand ---------- Die Klägerin, eine Anstalt Liechtensteiner Rechts (Sitz: V), wurde 1979 mit einem Anstaltskapital von 30.000 SFr gegründet. Gegen-stand ihres Unternehmens sind Handels- und Finanzgeschäfte aller Art. Repräsentant ist
Handels- und GesellschaftsrechtZollrechtInsolvenzrechtSteuerstrafrechtSteuerrecht

Anzeigen >Finanzgericht des Saarlandes Urteil, 12. Apr. 2005 - 1 K 139/02

12.04.2005
Finanzgericht des Saarlandes Urteil 1 K 139/02, 12. April 2005

---------- Tatbestand ---------- Der Kläger erklärt als "IT Trainer/Dozent" Einkünfte aus selbständiger Arbeit. Seine Jahresabschlüsse weisen u.a. folgende Daten aus: > > >> >> >> Jahr                 1996           ...
Handels- und GesellschaftsrechtZollrechtInsolvenzrechtSteuerstrafrechtSteuerrecht

Anzeigen >Finanzgericht des Saarlandes Urteil, 14. Juli 2004 - 1 K 354/03

14.07.2004
Finanzgericht des Saarlandes Urteil 1 K 354/03, 14. Juli 2004

---------- Tatbestand ---------- Die Klägerin betreibt ein in Frankreich ansässiges Straßenbauunternehmen, das auch Umsätze im Inland ausführt. Mit Bescheiden vom 17. Januar 1994 setzte der Beklagte die Umsatzsteuer der Streitjahre 1991 und 1992...
Handels- und GesellschaftsrechtZollrechtInsolvenzrechtSteuerstrafrechtSteuerrecht

Anzeigen >Finanzgericht des Saarlandes Urteil, 24. Mai 2005 - 1 K 161/01

24.05.2005
Finanzgericht des Saarlandes Urteil 1 K 161/01, 24. Mai 2005

---------- Tatbestand ---------- Die Klägerin, eine GmbH, wurde mit Gesellschaftsvertrag vom 6. März 1992 gegründet und am 22. April 1992 ins Handelsregister eingetragen. Ihr Stammkapital betrug 50.000 DM. Gesellschafter waren A und M zu je 50 %. Di
Handels- und GesellschaftsrechtZollrechtInsolvenzrechtSteuerstrafrechtSteuerrecht

Anzeigen >Finanzgericht des Saarlandes Urteil, 14. Juli 2004 - 1 K 99/02

14.07.2004
Finanzgericht des Saarlandes Urteil 1 K 99/02, 14. Juli 2004

---------- Tatbestand ---------- Die Klägerin war bis zur Scheidung im Jahr 1994 mit dem Beigeladenen, dem Steuerberater C, verheiratet. Die Klägerin bezog, ebenso wie der Beigeladene, Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit. Nachdem die Klägerin..
Handels- und GesellschaftsrechtZollrechtInsolvenzrechtSteuerstrafrechtSteuerrecht

Anzeigen >Finanzgericht des Saarlandes Beschluss, 20. Juli 2004 - 1 V 115/04

20.07.2004
Finanzgericht des Saarlandes Beschluss 1 V 115/04, 20. Juli 2004

---------- Tatbestand ---------- I. Der 1954 geborene Antragsteller erzielt seit geraumer Zeit als Rechtsanwalt aus seiner in X betriebenen Praxis Einkünfte aus selbständiger Arbeit, die er durch Überschussrechnung (§ 4 Abs. 3 EStG) ermittelt. Seine
Handels- und GesellschaftsrechtZollrechtInsolvenzrechtSteuerstrafrechtSteuerrecht

Anzeigen >Finanzgericht des Saarlandes Beschluss, 20. Juli 2004 - 1 V 116/04

20.07.2004
Finanzgericht des Saarlandes Beschluss 1 V 116/04, 20. Juli 2004

---------- Tatbestand ---------- I. Der 1954 geborene Antragsteller erzielt seit geraumer Zeit als Rechtsanwalt aus seiner in X betriebenen Praxis Einkünfte aus selbständiger Arbeit. Seine Ehefrau ist als Arbeitnehmerin beim Y (Z) beschäftigt; sie..
Handels- und GesellschaftsrechtZollrechtInsolvenzrechtSteuerstrafrechtSteuerrecht

Anzeigen >Finanzgericht des Saarlandes Beschluss, 20. Juli 2004 - 1 V 131/04

20.07.2004
Finanzgericht des Saarlandes Beschluss 1 V 131/04, 20. Juli 2004

---------- Tatbestand ---------- I. Der Antragsteller ist 1977 gegründet und ins Vereinsregister eingetragen worden. In den Streitjahren wurde der Antragsteller von folgenden Vorstandsmitgliedern vertreten: > > > > Ø    allein...
Handels- und GesellschaftsrechtZollrechtInsolvenzrechtSteuerstrafrechtSteuerrecht

Anzeigen >Finanzgericht des Saarlandes Urteil, 28. Juli 2004 - 1 K 294/03

28.07.2004
Finanzgericht des Saarlandes Urteil 1 K 294/03, 28. Juli 2004

---------- Tatbestand ---------- Gegenüber den Klägern, die als Eheleute zusammen zur Einkommensteuer veranlagt werden, ergingen für die Streitjahre 1991 und 1993 Einkommensteuerbescheide, die hinsichtlich der Höhe der Kinderfreibeträge einen...
Handels- und GesellschaftsrechtEinkommensteuerGrundsteuerInsolvenzrechtSteuerrecht

Anzeigen >Finanzgericht des Saarlandes Urteil, 28. Juli 2004 - 1 K 295/03

28.07.2004
Finanzgericht des Saarlandes Urteil 1 K 295/03, 28. Juli 2004

---------- Tatbestand ---------- Der Kläger, der mit seiner Ehefrau, der Klägerin, zusammen zur Einkommensteuer veranlagt wird, erzielte im Streitjahr 1999 u.a. Einkünfte aus selbständiger Arbeit als Aufsichtsratsmitglied. Die von ihm eingereichte..
Handels- und GesellschaftsrechtEinkommensteuerGrundsteuerInsolvenzrechtSteuerrecht

Saarbrücken

Hardenbergstraße 3, 66119 Saarbrücken
0681 501-5595