Baunutzungsverordnung - BauNVO | § 25 Fortführung eingeleiteter Verfahren

Für Bauleitpläne, deren Aufstellung oder Änderung bereits eingeleitet ist, sind die dieser Verordnung entsprechenden bisherigen Vorschriften weiterhin anzuwenden, wenn die Pläne bei dem Inkrafttreten dieser Verordnung bereits ausgelegt sind.

ra.de-OnlineKommentar zu § 25 BauNVO

OnlineKommentar schreiben

0 OnlineKommentare

Referenzen - Urteile | § 25 BauNVO

Urteil einreichen

3 Urteil(e) in unserer Datenbank zitieren § 25 BauNVO.

Verwaltungsgericht Düsseldorf Urteil, 18. Dez. 2015 - 4 K 7177/14

bei uns veröffentlicht am 18.12.2015

----- Tenor ----- *Die Klage wird abgewiesen.* *Die Klägerin trägt die Kosten des Verfahrens.* *Das Urteil ist wegen der Kosten vorläufig vollstreckbar. Die Klägerin darf die Vollstreckung der Beklagten durch Sicherheitsleistung in Höhe von 110 %.

Verwaltungsgericht Neustadt an der Weinstraße Urteil, 27. Mai 2015 - 3 K 359/14.NW

bei uns veröffentlicht am 27.05.2015

weitere Fundstellen einblenden weitere Fundstellen ... ------------------------------------------------------ Tenor Die Klage wird abgewiesen. Die Kosten des Verfahrens einschließlich der außergerichtlichen Kosten der Beigeladenen trägt die...

Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg Urteil, 18. Dez. 2014 - 5 S 584/13

bei uns veröffentlicht am 18.12.2014

----- Tenor ----- Der Bebauungsplan „An den Spiegelwiesen“ der Gemeinde Karlsdorf-Neuthard vom 26. Februar 2013 einschließlich der dazu erlassenen örtlichen Bauvorschriften wird für unwirksam erklärt. Die Antragsgegnerin trägt die Kosten des...