Bundesgerichtshof Beschluss, 22. Dez. 2011 - 2 ARs 403/11

bei uns veröffentlicht am22.12.2011

Gericht

Bundesgerichtshof


Der Bundesgerichtshof (BGH) ist das höchste Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit in Deutschland.  Der BGH besteht aus 16 Senaten, die jeweils von einem Vorsitzenden und mehreren anderen Richtern geleitet werden. Die Zusammensetzung der Senate

Richter

BUNDESGERICHTSHOF

BESCHLUSS
2 ARs 403/11
vom
22. Dezember 2011
in der Strafsache
gegen
1.
2.
wegen Beihilfe zum Bankrott u.a.
hier: Anfragebeschluss des 3. Strafsenats vom 15. September 2011
Der 2. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat am 22. Dezember 2011 beschlossen
:
Der Senat stimmt der Rechtsansicht des anfragenden
3. Strafsenats zu. Er gibt entgegenstehende eigene Rechtsprechung
auf.
Fischer Appl Schmitt
Eschelbach Ott

ra.de-Urteilsbesprechung zu Bundesgerichtshof Beschluss, 22. Dez. 2011 - 2 ARs 403/11

Urteilsbesprechung schreiben

0 Urteilsbesprechungen zu Bundesgerichtshof Beschluss, 22. Dez. 2011 - 2 ARs 403/11

Referenzen - Urteile

Urteil einreichen

Bundesgerichtshof Beschluss, 22. Dez. 2011 - 2 ARs 403/11 zitiert oder wird zitiert von 3 Urteil(en).

Bundesgerichtshof Beschluss, 22. Dez. 2011 - 2 ARs 403/11 zitiert 1 Urteil(e) aus unserer Datenbank.

Bundesgerichtshof Beschluss, 22. Dez. 2011 - 2 ARs 403/11

bei uns veröffentlicht am 22.12.2011

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 2 ARs 403/11 vom 22. Dezember 2011 in der Strafsache gegen 1. 2. wegen Beihilfe zum Bankrott u.a. hier: Anfragebeschluss des 3. Strafsenats vom 15. September 2011 Der 2. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat am 22. D
2 Urteil(e) in unserer Datenbank zitieren Bundesgerichtshof Beschluss, 22. Dez. 2011 - 2 ARs 403/11.

Bundesgerichtshof Beschluss, 22. Dez. 2011 - 2 ARs 403/11

bei uns veröffentlicht am 22.12.2011

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 2 ARs 403/11 vom 22. Dezember 2011 in der Strafsache gegen 1. 2. wegen Beihilfe zum Bankrott u.a. hier: Anfragebeschluss des 3. Strafsenats vom 15. September 2011 Der 2. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat am 22. D

Bundesgerichtshof Beschluss, 15. Mai 2012 - 3 StR 118/11

bei uns veröffentlicht am 15.05.2012

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS 3 StR 118/11 vom 15. Mai 2012 Nachschlagewerk: ja BGHSt: ja Veröffentlichung: ja StGB §§ 14, 283 Die Strafbarkeit des Geschäftsführers einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung wegen Bankrotts setzt ni