Strafprozeßordnung - StPO | § 472a Kosten und notwendige Auslagen bei Adhäsionsverfahren

Strafprozeßordnung

(1) Soweit dem Antrag auf Zuerkennung eines aus der Straftat erwachsenen Anspruchs stattgegeben wird, hat der Angeklagte auch die dadurch entstandenen besonderen Kosten und die notwendigen Auslagen des Verletzten zu tragen.

(2) Sieht das Gericht von der Entscheidung über den Antrag ab, wird ein Teil des Anspruchs dem Verletzten nicht zuerkannt oder nimmt der Verletzte den Antrag zurück, so entscheidet das Gericht nach pflichtgemäßem Ermessen, wer die insoweit entstandenen gerichtlichen Auslagen und die insoweit den Beteiligten erwachsenen notwendigen Auslagen trägt. Die gerichtlichen Auslagen können der Staatskasse auferlegt werden, soweit es unbillig wäre, die Beteiligten damit zu belasten.

ra.de-OnlineKommentar zu § 472a StPO

OnlineKommentar schreiben

0 OnlineKommentare

Referenzen - Gesetze | § 472a StPO

§ 472a StPO zitiert oder wird zitiert von 1 §§.

§ 472a StPO wird zitiert von 1 anderen §§ im StPO.

StPO | § 473 Kosten bei zurückgenommenem oder erfolglosem Rechtsmittel; Kosten der Wiedereinsetzung


(1) Die Kosten eines zurückgenommenen oder erfolglos eingelegten Rechtsmittels treffen den, der es eingelegt hat. Hat der Beschuldigte das Rechtsmittel erfolglos eingelegt oder zurückgenommen, so sind ihm die dadurch dem Nebenkläger oder dem zum...

Referenzen - Urteile | § 472a StPO

Urteil einreichen

72 Urteil(e) in unserer Datenbank zitieren § 472a StPO.

Bundesgerichtshof Beschluss, 20. Juni 2018 - 5 StR 113/18

bei uns veröffentlicht am 20.06.2018

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- BESCHLUSS 5 StR 113/18 vom 20. Juni 2018 in der Strafsache gegen wegen gefährlicher Körperverletzung ECLI:DE:BGH:2018:200618B5STR113.18.0 Der 5. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat nach...

Bundesgerichtshof Beschluss, 11. Okt. 2016 - 4 StR 352/16

bei uns veröffentlicht am 11.10.2016

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- BESCHLUSS 4 StR 352/16 vom 11. Oktober 2016 in der Strafsache gegen wegen versuchten Totschlags u.a. ECLI:DE:BGH:2016:111016B4STR352.16.0 Der 4. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat auf Antra

Bundesgerichtshof Beschluss, 08. Jan. 2019 - 2 StR 569/18

bei uns veröffentlicht am 08.01.2019

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- BESCHLUSS 2 StR 569/18 vom 8. Januar 2019 in der Strafsache gegen wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern u.a. ECLI:DE:BGH:2019:080119B2STR569.18.0 Der 2. Strafsenat des...

Bundesgerichtshof Beschluss, 03. Dez. 2013 - 4 StR 471/13

bei uns veröffentlicht am 03.12.2013

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- BESCHLUSS 4 StR 471/13 vom 3. Dezember 2013 in der Strafsache gegen wegen fahrlässiger Tötung u.a. Der 4. Strafsenat des Bundesgerichtshofs hat nach Anhörung des Generalbundesanwalts - zu 1.b).