Notare in Sachsen
Sie?
Steuerberater in Sachsen
Sie?
Wirtschaftsprüfer in Sachsen
Sie?
alttext for image

24.01.2022

Hinsichtlich der Höhe der https://www.rechtsanwalt-bach.de/arbeitsrecht-leipzig/arbeitsverguetung/ü bestehen im https://www.rechtsanwalt-bach.de/arbeitsrecht-leipzig/ außerhalb gesetzlicher Mindestlöhne oder tariflicher Mindestentgelte nur allgemeine gesetzliche...

alttext for image

01.01.2022

Weder der Vermieter noch der Mieter müssen https://www.rechtsanwalt-bach.de/mietrecht-leipzig/mietminderung/mietminderung-laermbelaestigung/ää dulden. Aus mietrechtlicher Sicht ist für die einzuleitenden Maßnahmen, um die Lärmbelästigungen zu beenden, immer zu...

alttext for image

19.12.2021

Gem. § 8 Abs. 1 TzBfG kann im https://www.rechtsanwalt-bach.de/arbeitsrecht-leipzig/ ein Arbeitnehmer dessen Arbeitsverhältnis länger als sechs Monate bestanden hat verlangen, dass seine Arbeitszeit verringert wird. Unter den Begriff des Arbeitnehmers fallen auch...

alttext for image

12.12.2021

https://www.rechtsanwalt-bach.de/arbeitsrecht-leipzig/arbeitszeit/ ist im https://www.rechtsanwalt-bach.de/arbeitsrecht-leipzig/ die Zeitspanne vom Beginn bis zum Ende der Arbeit ohne Ruhepausen (§ 2 Abs. 1 ArbZG). Arbeit verrichtet der Arbeitnehmer dann, wenn er...

alttext for image

05.12.2021

Liegt zwischen einem Unternehmer (Vermieter) und einem Verbraucher (Mieter) ein Mietvertrag vor, kann der Vertrag im https://www.rechtsanwalt-bach.de/mietrecht-leipzig/ widerrufen werden, wenn die nachfolgenden Voraussetzungen erfüllt sind. 1. Unternehmer...

alttext for image

28.11.2021

Die Befristung eines Arbeitsverhältnisses bedarf im https://www.rechtsanwalt-bach.de/arbeitsrecht-leipzig/ besonderer Formvorschriften und eines gesetzlich geregelten Grundes. Rechtsgrundlage für eine Befristung des Arbeitsverhältnisses ist das Teilzeit- und...

alttext for image

21.11.2021

Nach einer wirksamen https://www.rechtsanwalt-bach.de/mietrecht-leipzig/kuendigung-mietvertrag/ü und nach Ablauf der Kündigungsfrist ist der Mieter verpflichtet, die https://www.rechtsanwalt-bach.de/mietrecht-leipzig/rueckgabe-mietwohnung/ ä und an den Vermieter...

alttext for image

15.11.2021

Eine Frage ist beim https://www.rechtsanwalt-bach.de/arbeitsrecht-leipzig/einstellungsgespraech/ä nur zulässig, wenn hieran ein berechtigtes Interesse des Arbeitgebers besteht. Das ist im https://www.rechtsanwalt-bach.de/arbeitsrecht-leipzig/ dann der Fall, wenn...

alttext for image

09.02.2017

Tatbestand Die Kläger sind anerkannte Umwelt- und Naturschutzvereinigungen. Sie wenden sich gegen die Planfeststellungsbeschlüsse der Beklagten zur Fahrrinnenanpassung von Unter- und...

alttext for image

22.09.2017

Tenor Das Verfahren wird ausgesetzt. Dem Bundesverfassungsgericht wird die Frage zur Entscheidung vorgelegt, ob ...

alttext for image

28.04.2016

Tatbestand Die Kläger wenden sich gegen den Planfeststellungsbeschluss vom 30. Dezember 2014 für den Neubau der A 20 Nord-West-Umfahrung Hamburg im Abschnitt von der Landesgrenze...

alttext for image

28.04.2016

Tatbestand Der Kläger, ein in Schleswig-Holstein anerkannter Naturschutzverein, wendet sich gegen den Planfeststellungsbeschluss vom 30. Dezember 2014 für den Neubau der A 20...

alttext for image

09.11.2017

Tatbestand Der Kläger wendet sich gegen den Planfeststellungsbeschluss des Eisenbahn-Bundesamtes vom 30. Januar 2014 für das Vorhaben "Ausbaustrecke Nürnberg - Ebensfeld, Planfeststellungsa...

alttext for image

09.11.2017

Tatbestand Die Kläger wenden sich gegen den Planfeststellungsbeschluss des Eisenbahn-Bundesamtes vom 30. Januar 2014 für das Vorhaben "Ausbaustrecke Nürnberg - Ebensfeld, Planfeststellungsa...

alttext for image

13.10.2011

Tatbestand Die Kläger wenden sich gegen den vom Beklagten erlassenen Planergänzungsbeschluss "Lärmschutzkonzept BBI" zum Vorhaben "Ausbau Verkehrsflughafen Berlin-Schönefeld" vom 20...

alttext for image

13.10.2011

Tatbestand Die Klägerinnen sind Gemeinden im Umland des Flughafens Berlin-Schönefeld. Sie wenden sich gegen den vom Beklagten erlassenen Planergänzungsbeschluss "Lärmschutzkonzept BBI" zum...