Zivilprozessordnung - ZPO | § 191 Zustellung

Zivilprozessordnung

Ist eine Zustellung auf Betreiben der Parteien zugelassen oder vorgeschrieben, finden die Vorschriften über die Zustellung von Amts wegen entsprechende Anwendung, soweit sich nicht aus den nachfolgenden Vorschriften Abweichungen ergeben.

Referenzen - Gesetze

§ 191 ZPO zitiert oder wird zitiert von 1 §§.

§ 191 ZPO wird zitiert von 1 anderen §§ im ZPO.

Anzeigen >ZPO | § 951 Vollziehung von im Inland erlassenen Beschlüssen


(1) Ist ein im Inland erlassener Beschluss zur vorläufigen Kontenpfändung im Inland zu vollziehen, hat der Gläubiger, der seinen Wohnsitz in einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union hat, den Beschluss der Bank zustellen zu lassen. Ist der..

Referenzen - Urteile

32 Urteil(e) in unserer Datenbank zitieren § 191 ZPO.

Anzeigen >Bundesgerichtshof Urteil, 19. Mai 2010 - IV ZR 14/08

19.05.2010

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- IM NAMEN DES VOLKES URTEIL IV ZR 14/08 Verkündetam: 19.Mai2010 Heinekamp Justizhauptsekretär alsUrkundsbeamter derGeschäftsstelle in dem Rechtsstreit Nachschlagewerk: ja BGHZ: nein BGHR: ja ZPO.

Anzeigen >Bundesgerichtshof Urteil, 10. Juli 2014 - I ZR 249/12

10.07.2014

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- IM NAMEN DES VOLKES URTEIL I Z R 2 4 9 / 1 2 Verkündet am: 10. Juli 2014 Führinger Justizangestellte als Urkundsbeamtin der Geschäftsstelle in dem Rechtsstreit Nachschlagewerk: ja BGHZ: nein BGHR

Anzeigen >Bundesgerichtshof Beschluss, 10. Apr. 2008 - I ZB 14/07

10.04.2008

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- BESCHLUSS I ZB 14/07 vom 10. April 2008 in dem Zwangsvollstreckungsverfahren Nachschlagewerk: ja BGHZ : nein BGHR : ja Nachweis der Sicherheitsleistung ZPO § 172 Abs. 1, § 751 Abs. 2 Bei einer.

Anzeigen >Bundesgerichtshof Beschluss, 02. Dez. 2015 - VII ZB 36/13

02.12.2015

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- BESCHLUSS VII ZB 36/13 vom 2. Dezember 2015 in dem Zwangsvollstreckungsverfahren Nachschlagewerk: ja BGHZ: nein BGHR: ja ZPO § 829; SpG BW § 23 Abs. 1 Die Bezeichnung einer in...