Finanzgerichtsordnung - FGO | § 12

Bei jedem Gericht wird eine Geschäftsstelle eingerichtet. Sie wird mit der erforderlichen Anzahl von Urkundsbeamten besetzt.

ra.de-OnlineKommentar zu § 12 FGO

OnlineKommentar schreiben

0 OnlineKommentare

Referenzen - Urteile | § 12 FGO

Urteil einreichen

1 Urteil(e) in unserer Datenbank zitieren § 12 FGO.

Sozialgericht Detmold Beschluss, 05. März 2014 - S 2 SF 52/14 E

bei uns veröffentlicht am 05.03.2014

----- Tenor ----- Die Entschädigung der Dolmetscherin D H für die Dolmetschertätigkeit im Verfahren S 2 SB 577/11 vom 14.03.2013 wird auf 315,23 Euro festgesetzt. 1 Gründe: 2 I. Die Dolmetscherin wurde im Verfahren S 2 SB 577/11 am 14.03.2013...