Asylgesetz - AsylVfG 1992 | § 2 Rechtsstellung Asylberechtigter

(1) Asylberechtigte genießen im Bundesgebiet die Rechtsstellung nach dem Abkommen über die Rechtsstellung der Flüchtlinge.

(2) Unberührt bleiben die Vorschriften, die den Asylberechtigten eine günstigere Rechtsstellung einräumen.

(3) Ausländer, denen bis zum Wirksamwerden des Beitritts in dem in Artikel 3 des Einigungsvertrages genannten Gebiet Asyl gewährt worden ist, gelten als Asylberechtigte.

ra.de-OnlineKommentar zu § 2 AsylVfG 1992

OnlineKommentar schreiben

0 OnlineKommentare

Referenzen - Gesetze | § 2 AsylVfG 1992

§ 2 AsylVfG 1992 zitiert oder wird zitiert von 2 §§.

§ 2 AsylVfG 1992 wird zitiert von 1 anderen §§ im AsylVfG 1992.

AsylVfG 1992 | § 50 Landesinterne Verteilung


(1) Ausländer sind unverzüglich aus der Aufnahmeeinrichtung zu entlassen und innerhalb des Landes zu verteilen, wenn das Bundesamt der zuständigen Landesbehörde mitteilt, dass 1. dem Ausländer Schutz nach den §§ 2, 3 oder 4 zuerkannt wurde oder...

§ 2 AsylVfG 1992 zitiert 1 §§ in anderen Gesetzen.

Referenzen - Urteile | § 2 AsylVfG 1992

Urteil einreichen

17 Urteil(e) in unserer Datenbank zitieren § 2 AsylVfG 1992.

Bundesgerichtshof Beschluss, 20. Dez. 2017 - XII ZB 333/17

bei uns veröffentlicht am 20.12.2017

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- BESCHLUSS XII ZB 333/17 vom 20. Dezember 2017 in der Familiensache Nachschlagewerk: ja BGHZ: ja BGHR: ja BGB §§ 1773 Abs. 1, 1882; EGBGB Art. 7 Abs. 1, 24 Abs. 1 Satz 1; FamFG § 99 Abs. 1;...

Bundesgerichtshof Beschluss, 24. Jan. 2018 - XII ZB 423/17

bei uns veröffentlicht am 24.01.2018

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- BESCHLUSS XII ZB 423/17 vom 24. Januar 2018 in der Familiensache ECLI:DE:BGH:2018:240118BXIIZB423.17.0 Der XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 24. Januar 2018 durch den Vorsitzenden..

Bundesgerichtshof Beschluss, 24. Jan. 2018 - XII ZB 383/17

bei uns veröffentlicht am 24.01.2018

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- BESCHLUSS XII ZB 383/17 vom 24. Januar 2018 in der Familiensache Nachschlagewerk: ja BGHZ: nein BGHR: ja FamFG §§ 9 Abs. 2, 59 Abs. 1, 60 Satz 1 und 3 a) Der Vormund, der geltend macht, dass di

Bundesgerichtshof Beschluss, 07. März 2018 - XII ZB 422/17

bei uns veröffentlicht am 07.03.2018

----------------- BUNDESGERICHTSHOF ----------------- BESCHLUSS XII ZB 422/17 vom 7. März 2018 in der Familiensache ECLI:DE:BGH:2018:070318BXIIZB422.17.0 Der XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 7. März 2018 durch den Vorsitzenden Richter