In Neuss finden Sie bei ra.de 1 Gericht.
Außerdem finden Sie:
64 Anwaltskanzleien mit 94 Anwälten
Gerichte in Neuss

Amtsgerichte

24.08.2016

Tenor Der Angeklagte ist der Freiheitsberaubung schuldig; im Übrigen wird er freigesprochen. Er wird verwarnt. Die Verurteilung zu einer Geldstrafe von 10 Tagessätzen zu je 100,- €, als zu 1.000,- €, bleibt vorbehalten. Er trägt die Kosten des Verfahrens und...

04.09.2014

Tenor Die Beklagte wird verurteilt, an die Klägerin 3.540,00 € nebst Zinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz aus 2.360,00 € seit dem 04.01.2014 sowie aus je 590,00 € seit dem 01.02.2014 und dem 01.03.2013 sowie vorgerichtliche Anwaltskosten in...

05.04.2014

Tenor Die Klage wird abgewiesen. Die Kosten des Rechtsstreits trägt die Klägerin. Das Urteil ist vorläufig vollstreckbar. Die Klägerin darf die Vollstreckung gegen Sicherheitsleistung in Höhe von 110 Prozent des aufgrund des  Urteils vollstreckbaren Betrages...

22.08.2013

Tenor Es wird festgestellt, dass der Kläger aus dem Darlehensvertrag mit der Beklagten vom 02.10.2008 mit der Darlehensvertragsnummer 410/3713443 87 zur Zahlung der Rate für Juli 2013 in Höhe von 376,47 € und zur Zahlung der Rate für August 2013 in Höhe eines...

17.02.2015

Tenor Die Beklagte wird verurteilt, an die Klägerin 1.002,73 € nebst Zinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz seit dem 01.02.2014 zu zahlen. Im Übrigen wird die Klage abgewiesen. Die Kosten des Rechtsstreits trägt die Klägerin zu...

22.04.2015

Tenor I. 1. Der Antragsgegnerin wird aufgegeben, dem Antragsteller Auskunft zu erteilen: a)   über den Bestand ihres Endvermögens zum 11.03.2013 b)   über den Bestand ihres Anfangsvermögens zum 01.04.1987 c)   über unentgeltliche Zuwendungen, die die...

16.02.2016

Tenor Der Beklagte wird verurteilt, einer Erhöhung der Nettomiete für die im Hause der Klägerin  in 40677 N.  im Erdgeschoss links gelegene Wohnung von monatlich 371,13 EUR um 39,00 EUR auf 410,13 EUR ab dem 01.08.2014 zuzustimmen. Die Kosten des Rechtsstreits...

03.08.2016

Tenor Die Klage wird abgewiesen. Die Kosten des Rechtsstreit trägt der Kläger. Das Urteil ist vorläufig vollstreckbar. Der Kläger darf die Vollstreckung gegen Sicherheitsleistung in Höhe von 110 % des zu vollstreckbaren Betrages abwenden, es sei denn, die...