Rechtsanwalt

Rechtsanwalt

31.08.2006
beiRechtsanwalt Dirk Streifler - Partner
Rechtsanwältin - Rechtsanwälte - Rechtsanwaltskanzlei

"Es entspricht dem Rechtsstaatsgedanken und dient der Rechtspflege, dass dem Bürger schon aus Gründen der Chancen- und Waffengleicheit Rechtskundige zur Verfügung stehen, zu denen er Vertrauen hat und die seine Interessen möglichst frei und unabhängig von staatlicher Einflussnahme wahrnehmen können."(Beschluss des Bundesverfassungsgerichts v. 08.03.1983, BVerfGE63, 266 (283 f.))

Aufgabe des Anwalts ist es "...zum Finden einer sachgerechten Entscheidung beizutragen, das Gericht - und ebenso Staatsanwaltschaft und Behörden - vor Fehlentscheidungen zu Lasten eines Mandanten zu bewahren und diesen vor verfassungswidriger Beeinträchtigung oder staatlicher Machtüberschreitung zu sichern; insbesondere soll er die rechtsunkundige Partei vor der Gefahr des Rechtsverlusts schützen." (Beschluss des Bundesverfassungsgerichts v. 14.07.1987, BVerfGE 76, 171 (192))

Der Rechtsanwalt ist dementsprechend unabhängiges Organ der Rechtspflege (§1 BRAO), der einen freien, nicht gewerblichen Beruf ausübt (§2 BRAO). Das anwaltliche Berufsrecht ist in der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) und in der Berufsordnung (BORA) und Fachanwaltsordnung geregelt.


 

Anzeigen >Rechtsanwalt Dirk Streifler - Partner

Wirtschaftsrecht / Existenzgründung / Insolvenzrecht / Gesellschaftsrecht / Strafrecht
EnglischDeutsch

Referenzen

Rechtsanwalt

beiRechtsanwalt Dirk Streifler - Partner

Der Rechtsanwalt ist ein unabhängiges Organ der Rechtspflege.

(1) Der Rechtsanwalt übt einen freien Beruf aus.

(2) Seine Tätigkeit ist kein Gewerbe.