Enthaftung durch Gesellschafterwechsel

Enthaftung durch Gesellschafterwechsel

04.11.2008
beiRechtsanwalt Dirk Streifler - Partner
Rechtsberatung zum Wirtschaftsrecht - Rechtsanwalt Dirk Streifler - S&K Rechtsanwälte in Berlin - Mitte
Inwieweit die Vorbelastungs- bzw. Verlustdeckungshaftung auch denjenigen trifft, der vor der Eintragung der GmbH durch Rechtsgeschäft ausscheidet, hängt davon ab, ob ein Gesellschafter vor Eintragung der GmbH durch Rechtsgeschäft überhaupt aus dieser "ausscheiden" kann. Es besteht zwar die Möglichkeit des rechtsgeschäftlichen Ausscheidens aus der Gesellschaft, jedoch wird diese Frage in Rechtsprechung und Literatur unterschiedlich beurteilt. Wie der Gesellschafterwechsel zu vollziehen ist, ist streitig.

Anzeigen >Rechtsanwalt Dirk Streifler - Partner

Wirtschaftsrecht / Existenzgründung / Insolvenzrecht / Gesellschaftsrecht / Strafrecht
EnglischDeutsch