Anwaltsgerichtshof

Anwaltsgerichtshof

16.08.2008
beiRechtsanwalt Dirk Streifler - Partner
S&K Rechtsanwälte in Berlin-Mitte
Der Anwaltsgerichtshof entscheidet über berufsrechtliche Fragen der Rechtsanwaltschaft und in §§ 100 - 105 Bundesrechtsanwaltsordnung geregelt. Demnach wird der Anwaltsgerichtshof bei dem Oberlandesgericht errichtet. Bestehen in einem Bundesland mehrere Oberlandesgerichte, so kann die Landesregierung durch Rechtsverordnung den Anwaltsgerichtshof für die Bezirke aller oder mehrerer Oberlandesgerichte bei einem oder einigen der Oberlandesgerichte oder bei dem obersten Landesgericht errichten.

Der Bundesgerichtshof in Anwaltsachen ist dem Anwaltsgerichtshof übergeordnet. Dieser ist seinerseits Beschwerde- und Berufungsinstanz (§§ 142, 143 BRAO) für das Anwaltsgericht.

Anzeigen >Rechtsanwalt Dirk Streifler - Partner

Wirtschaftsrecht / Existenzgründung / Insolvenzrecht / Gesellschaftsrecht / Strafrecht
EnglischDeutsch