Luftfahrzeugpfandrechtsregisterverordnung - LuftRegV | § 11 Einführung der maschinellen Führung

(1) Die Landesjustizverwaltung kann abweichend von § 1 Satz 2 anordnen, daß die Register ganz oder blattweise in maschineller Form als automatisierte Datei geführt werden. Die Anordnung soll öffentlich bekannt gemacht werden.

(2) Für die Anforderungen an Anlagen, Programme und ihre Sicherung gelten § 126 Abs. 1 Satz 2 der Grundbuchordnung, die Artikel 24, 25 und 32 der Verordnung (EU) 2016/679 und die §§ 64 bis 66 der Grundbuchverfügung sinngemäß.

(3) Für maschinell geführte Register gelten Abschnitt 1 bis 3, soweit im folgenden nichts Abweichendes bestimmt wird. Die maschinelle Führung von Registern umfaßt auch die maschinelle Führung des Verzeichnisses nach § 10 und anderer für die Führung der Register bestehender Verzeichnisse.

(4) Auch bei maschineller Führung des Registers sind Akten gemäß § 8 zu führen. Auf die Führung eines Handblatts kann verzichtet werden.

Referenzen - Gesetze | § 11 LuftRegV

§ 11 LuftRegV zitiert oder wird zitiert von 9 §§.

§ 11 LuftRegV wird zitiert von 1 §§ in anderen Gesetzen.

Justizverwaltungskostengesetz - JVKostG | Anlage (zu § 4 Absatz 1) Kostenverzeichnis


(Fundstelle: BGBl. I 2013, 2660 - 2664; bzgl. der einzelnen Änderungen vgl. Fußnote) Gliederung Teil 1 Gebühren Hauptabschnitt 1 Register- und Grundbuchangelegenheiten Abschnitt 1RechtsdienstleistungsregisterAbschnitt 2Unternehmensreg
§ 11 LuftRegV wird zitiert von 1 anderen §§ im Luftfahrzeugpfandrechtsregisterverordnung.

Luftfahrzeugpfandrechtsregisterverordnung - LuftRegV | § 10 Verzeichnis


(1) Das Registergericht führt ein alphabetisches Namensverzeichnis der Eigentümer im Register eingetragener Luftfahrzeuge, das nur die Namen der Eigentümer und Miteigentümer der Luftfahrzeuge enthält. Ist ein Registerpfandrecht an einem Luftfahrzeug
§ 11 LuftRegV zitiert 4 §§ in anderen Gesetzen.

Grundbuchverfügung - GBVfg | § 64 Anforderungen an Anlagen und Programme


(1) Für das maschinell geführte Grundbuch dürfen nur Anlagen und Programme verwendet werden, die den bestehenden inländischen oder international anerkannten technischen Anforderungen an die maschinell geführte Verarbeitung geschützter Daten entsprech

Grundbuchordnung - GBO | § 126


(1) Die Landesregierungen können durch Rechtsverordnung bestimmen, daß und in welchem Umfang das Grundbuch in maschineller Form als automatisiertes Dateisystem geführt wird; sie können dabei auch bestimmen, dass das Grundbuch in strukturierter Form m
§ 11 LuftRegV zitiert 3 andere §§ aus dem Luftfahrzeugpfandrechtsregisterverordnung.

Luftfahrzeugpfandrechtsregisterverordnung - LuftRegV | § 10 Verzeichnis


(1) Das Registergericht führt ein alphabetisches Namensverzeichnis der Eigentümer im Register eingetragener Luftfahrzeuge, das nur die Namen der Eigentümer und Miteigentümer der Luftfahrzeuge enthält. Ist ein Registerpfandrecht an einem Luftfahrzeug

Luftfahrzeugpfandrechtsregisterverordnung - LuftRegV | § 8 Registerakten


(1) Zu jedem Registerblatt sind Registerakten zu führen, in denen ein Handblatt enthalten ist. Urkunden, auf die im Register zur Ergänzung einer Eintragung verwiesen wird, können in einem Sonderband verwahrt werden. (2) Die Urkunden und Abschriften,

Luftfahrzeugpfandrechtsregisterverordnung - LuftRegV | § 1 Aufbau des Registers


Das Register für Pfandrechte an Luftfahrzeugen enthält Registerblätter für Luftfahrzeuge und Registerblätter für Ersatzteillager. Es wird vorbehaltlich des Abschnitts 4 in Einzelheften mit herausnehmbaren Einlegeblättern auf Papier geführt. Die Regis