Kreditwesengesetz - KredWG | § 52a Verjährung von Ansprüchen gegen Organmitglieder von Kreditinstituten

Gesetz über das Kreditwesen

(1) Ansprüche von Kreditinstituten gegen Geschäftsleiter und Mitglieder des Aufsichts- oder Verwaltungsorgans aus dem Organ- und Anstellungsverhältnis wegen der Verletzung von Sorgfaltspflichten verjähren in zehn Jahren.

(2) Absatz 1 ist auch auf die vor dem 15. Dezember 2010 entstandenen und noch nicht verjährten Ansprüche anzuwenden.

Referenzen - Gesetze

§ 52a KredWG zitiert oder wird zitiert von 1 §§.

§ 52a KredWG wird zitiert von 1 §§ in anderen Gesetzen.

Anzeigen >KfWV | § 6 Sondervorschriften


Die §§ 52, 52a und 53e bis 53n des Kreditwesengesetzes sind entsprechend anzuwenden.